Pille und "Durchfall"

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
C

Charia

Gast
Hallo !

Möchte mich nur absichern....

Wenn ich VOR der Pilleneinnahme ( 1- 2 h vorher) "Durchfall" habe (zb. weil ich aufgeregt bin oder einen Kaffee nicht vertragen habe) dann beeinflusst das nicht die Wirkung der Pille oder ?

Ich passe natürlich ganz genau auf, dass ich nicht NACH der Einnahme Durchfall habe, das ist klar.

Danke lg Charia
 

keenacat   (33)

Beiträge füllen Bücher
nein da kann gar ncihts passieren, die pille darf nur nicht wieder mit "raus kommen"
 

tierchen  

Verbringt hier viel Zeit
nö da passiert nichts! nur wenn der durchfall innerhalb von 4 stunden NACH der einnahme ist, weil da die hormone - evtl - noch nicht (ganz) aufgenommen wurden!
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Du vor der Einnahme Durchfall hast, hat das keinen Einfluß auf die Wirksamkeit der Pille :zwinker:

Wenn Du nach der Einnahme Durchfall hast, solltest Du innerhalb der ersten 12 h zur Vorsicht eine Pille nachnehmen.
 
C

Charia

Gast
Danke

Ich muss jetzt ganz ehrlich sagen - ich finde das hier SO TOLL, dass man so schnell eine Antwort von so vielen Leuten bekommt !

DANKE an alle die sich die Mühe machen und Fragen so lieb beantworten !!!

Lg Charia
 
J

jaguar2004

Gast
selber schuld wer so blöd ist und sich hormone einwirft. ist ja klar das es den körper verändert.

nehm lieber ein paar schmerztabletten. ist gesünder!
 
J

jaguar2004

Gast
@ Charia

also ich finde das man die pille nur nehmen sollte, wenn schmerzmittel nicht mehr ausreichen, weil sie einen eingriff in den hormonhaushalt darstellen.

ausserdem würde es mir als typ nicht ausmachen ein kondom zu benutzen.

die pille hat viele nebenwirkungen, die sich oft erst IM ALTER rausstellen und man sich wundert, warum man z.b. die oder das auf einmal bekommt.

ausserdem gibt es doch in der apo viele natur-präperate, die gute wirkung zeigen.

natürlich ist es angenehmer eine tablette zu schlucken, das z.b. bestimmte tees zu drinken usw......

aber schmerzmittel sind gesünder, weil man sie nicht regelmässig nehmen muss und nur das cox1 in eurem fall für paar stunden gehemmt wird, anstatt täglich bis auf die pause hormone zu nehmen.

ich hoffe, das das hier ein denkanstoss sein wird. weil jede wirkung hat auch eine nebenwirkung!
 

Serenity  

Team-Alumni
@jaguar
Die Pille ist in erster Linie ein VERHÜTUNGSMITTEL - mir wäre unbekannt, dass Aspirin vor einer Schwangerschaft schützt.. Die Langzeitwirkungen sind übrigens bestens erforscht - es gibt kaum welche und schon gar nicht dauerhaft, wenn man die Pille normal verträgt. Wenn nicht merkt man das sehr schnell..
 
C

Charia

Gast
Also Jaguar - ich bin mir sehr wohl bewusst was ich da jeden Tag in Form einer Tablette zu mir nehme.

Was ich mich nur frage - WIESO kommst du auf das Thema, dass ich jetzt die Pille nehme weil ich keine Schmerzmittel nehmen will ????

Und zu dem Thema Kondom... ja sicher ist das eine Möglichkeit - aber das kann auch kaputt gehen und ich möchte für MICH gerne einen doppelten Schutz - verstehst du ?

Und so nebenbei... Schmerzmittel sind auch ned so ohne - also man sollte die sicher nicht "einfach so" nehmen (auch wenn sie jetzt nur COX1 und ned 2 betreffen...), ganz so ungebildet bin ich auch ned.

Lg Charia
 
J

jaguar2004

Gast
also das kondom ist genau so sicher als die pille.
ich finde man muss sich net unnötig was einwerfen, wenn es nicht wirklich nötig ist. ich meine jetzt nur wegen der verhütung.

ich zieh mir liebens gerne ein kondom über, bevor meine freundin hormone nimmt.

ich weis, das viele vor allem junge mädchen wegen regelschmerzen die pille nehmen.

die normalen schmerzmittel wie ibu, naproxen usw. können auf die niere oder den magen schlagen. aber sie nimmt man nicht fast jeden tag wie die pille.

aber wenn es nur desewgen ist und man anderstweidig ein komdom nehmen kann, was genau so sicher ist, kann man doch auf die chemie verzichten!

überigends: eine frau ist in meiner verwandschaft ist trotz pille schwanger geworden. sie ist nicht übergewichtig sodass die hormone zuwenig gewesen wären.

die pille hat genau so versager, als wie wenn der kondom reist!
 
C

Charia

Gast
Naja ist ja alles schön und gut...

Aber mit einem Kondom kann auch etwas passieren und ich will mir dann nicht panisch die Pille danach einwerfen - drum verhüte ich doppelt...

Und jetzt mal ganz ehrlich ...

Du bist ein Bursch und ja vl. kannst du es dir vorstellen aber du kannst nicht wissen wie es als Mädchen ist, über Verhütung nachzudenken.
Ich glaube dir wirklich, dass du darüber nachdenkst aber ich als MÄDL kenne die Angst schwanger zu sein und da nehme ich lieber Hormone und Kondom als dass ich mir da noch mehr Sorgen machen müsste.

Weil mit 19 schwanger zu werden, das möchte ich nicht.

Lg Charia
 
C

Charia

Gast
Habe noch eine Zusatzfrage zu dem Thema Pille und "Durchfall"

Man hat ja immer mal wieder so ein "Grummeln" im Magen/Darm bzw. ein "Zwicken" oder Blähungen.

So lange aber jetzt 4 h nachher kein wirklicher Durchfall auftritt ist man geschützt oder ?

Lg Charia
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren