Pille- und diesmal nur so wenig bluten?

Benutzer31286 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich nehme seit einiger Zeit (dreivierteljahr oder so) die Pille. Meine Regelschmerzen, die davor ziemlich krass waren, sind auch weniger gewesen.

Vorletztes Mal in der Pillenpause hab ich allerdings recht doll geblutet mit auch ziemlichen Schmerzen. Das ging mit den Schmerzen auch schon etwas vor Ende der Pillenpackung los. Aber das hab ich ja alles hinter mich gebracht.

Dieses Mal (bin grad am Ende der Pillenfreien Woche) war das mit dem Bluten nur sehr (!) schwach. Es reichten wirklich Mini-Tampons locker. Und das hatte ich so noch nie...
Und das ganze hat auch nur so ca. 2 tage gedauert.
Ansonsten hat mal doch auch mal "Schleimhautstückchen" am Tampon, sowas ganbs auch nich... :frown:

Es kann ja sein, dass das ganz normal ist...
Aber ich wollte das gern nochmal bestätigt haben :eek4:

Von der Einnahme her war alles normal.

Sagt doch mal was dazu...

thx, lg Majala
 

Benutzer17759  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Majala

hmmm,

dann müsste ich ja auch mal schaun,...

ich hab jedes mal nur so wenig meine Regel seid dem ich die Pille nehme und die nehm ich schon knapp 7 Jahre.

Also bei mir ist das volkommen normal und mein FA meinte auch das alles in ordnung is.

Mehr kann ich dazu jetzt auch net sagen.

LG Jessi
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
Bei mir reichen auch immer Mini - Tampons. Ist eigentlich oft so, dass die Regel weniger wird. Mach dir keine Gedanken und im Zweifelsfall befrage deinen Frauenarzt dazu, damit du dich sicherer fühlst, dass alles ok ist.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Bei mir ist die Blutung auch immer schwächer geworden innerhalb des ersten Pillenjahres. Jetzt hat sie sich bei konstant sehr schwach eingependelt. Mini-Tampons reichen locker.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren