Pille und Corona Impfung

Benutzer184062  (18)

dauerhaft gesperrt
Hallo
Ist hier vllt jemand von euch Mädels trotz Pille geimpft?
Ich habe von meiner Arbeit ein Impfangebot bekommen, da die direkt an der Quelle sitzen.
Ich bin mir nur ziemlich unschlüssig, ob ich mich impfen lassen möchte, da man ja auch noch keine Langzeitstudien vorliegen hat, auch wegen Unfruchtbarkeit etc.
Sollte ich mich impfen lassen (würde Biontech nur nehmen wollen), muss ich dann mit irgendwelchen Wechselwirkungen rechnen? Z.b., dass ich zusätzlich verhüten muss?

Danke im voraus.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein da gibt's keine Wechselwirkungen.
 

Benutzer184062  (18)

dauerhaft gesperrt
Nein da gibt's keine Wechselwirkungen.
Stimmt es aber, dass man nach der Impfung seine Blutung früher bekommt? Ich hab das jetzt schon von einigen gehört. Kommt da nicht der Zyklus dann komplett durcheinander? Ich hab ja einen 28 Tage Zyklus, mal angenommen meine Blutung käme 7 Tage vorher, würde sich das wieder einpendeln auf 28 Tage?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ja das pendelt sich wieder ein und ist einmalig und auch nicht zwangsläufig so.
Ich hatte bei keiner meiner zwei Impfungen irgendwelche Zyklusunregelmäßigkeiten.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Es gibt Berichte von Frauen, deren Zyklus sich vorübergehend verändert hat, länger oder kürzer geworden ist oder mit veränderter Blutung.

Du hast aber ja gar keinen Zyklus, wenn Du die Pille einnimmst, da würde ich nicht mit einem großen Unterschied rechnen und wenn, dann pendelt sich das wieder ein.
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Ich habe nach meiner Erst-Impfung mit BionTech keinen Veränderungen festgestellt.
wenn du schreibst,
Ich hab das jetzt schon von einigen gehört.
Solltest du dir auch bewusst machen, dass fast nur Frauen sowas schreiben, bei denen es Verschiebungen gab. Das kann die eigene Wahrnehmung beeinflussen und verzerren, weil kaum eine einfach mal so schreibt (warum auch?) dass sich bei ihn nichts verschoben.
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ja einen 28 Tage Zyklus, mal angenommen meine Blutung käme 7 Tage vorher, würde sich das wieder einpendeln auf 28 Tage?
Wenn sie dann immer sieben Tage früher kommen würde, wären es ja auch wieder 28 Tage. :zwinker: Und einen natürlichen "Zyklus" hast du mit der Pille ja eh nicht mehr. Der wird ja durch die Pille künstlich so "kreiert".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren