Pille und Aufstoßen...

Benutzer99754 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Mädels,
ihr werdet nun sicherlich denken: "Was stellt die Frau für Fragen. :zwinker:" Vielleicht ist das total bescheuert..., aber dennoch...

Aber mich interessiert da mal was.
Also: Wie nehmt ihr eure Pille ein? Mit flüssigkeit oder ohne?!
Also ich nehme die pille meistens mit mineralwasser (mit kohlensäure) ein. es kommt dann öfter vor, dass ich nach der einnahme aufstoßen muss,weil ich dann luft im bauch habe.
also dann kommt halt luft raus. ihr wisst sicher was ich meine.
Ich trink auch immer ein wenig mehr wasser, damit die pille schnell unten ankommt. :zwinker:
ja, ich kann sie natürlich auch mit leitungswasser nehmen,aber meistens habe ich nun m al wasser mit kohlensäure dabei und dann nehme ich das damit ein.

nun mal meine frage: kennt ihr das auch mädels?!
und muss ich mir irgendwie gedanken machen, dass die pille so nicht wirkt?

ich bin mal gespannt,wie das bei euch so ist.
viele grüße,
HONEY22
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
natürlich wirkt sie, solange sie nicht wieder rauskommt. :grin:

ich nehm die übrigens mit dem ein, was grade da ist. das war auch schonmal Bier. :tongue:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich nehme die Pille zwar mit Leitungswasser, aber keine Sorge durch "aufstoßen" wird die Wirkung der Pille wohl kaum beeinträchtigt :zwinker:
 

Benutzer78662  (33)

Meistens hier zu finden
Also ich bin definitiv kein Experte (=Frauenarzt), aber ich kann mir definitiv NICHT vorstellen, daß ein Aufstoßen nach der Einnahme die Wirkung der Pille irgendwie beeinträchtigen könnte. Ansonsten nimm doch Leitungswasser...
 
I

Benutzer

Gast
ich nehm die übrigens mit dem ein, was grade da ist. das war auch schonmal Bier. :tongue:

Mit Bier + Medikamenten wäre ich vorsichtig... Ich kann nicht sagen, ob und inwiefern das die Wirkung der Pille beeinträchtigt, aber bei einem Stoff, der im Körper wirken soll, würde ich nichts anderes einnehmen, was ebenfalls auf gewisse Art im Körper wirkt und so das Medikament möglicherweise "außer Kraft setzt".
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Du kannst die Pille auch mit Wodka runterspülen, solange es nicht so viel ist, dass Du direkt erbrechen musst. :zwinker:
Der Hinweis, dass man Medikamente am besten mit Wasser einnimmt, ist richtig.
Allerdings gibts bei der Pille keinerlei Probleme, was die gleichzeitige Zuführung von Alkohol angeht, Alkohol setzt die Pille nicht außer Kraft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren