pille und antibiotika

S

Benutzer

Gast
hey!

also mein problem ist folgendes: aufgrund einer weisheitszahn-op muss ich seit heute antibiotika nehmen (augmentin 625mg).
ich nehme die pille midane.
ich habe einen blister ganz genommen und dann ohne pause weiter gemacht, das heißt heute wäre das die 7. pille vom 2. blister gewesen.
am samstag, also vor 6 tagen hatte ich das letzte mal sex, allerdings ist er da nicht gekommen.
bin ich nun geschützt oder muss ich mir sorgen machen?
dass ich jetzt die nächsten wochen nicht geschützt bin weiß ich ja, aber kann es sein, dass die pille dann vom samstag auch nicht mehr wirkt??
bitte klärt mich auf!!!
danke
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Sex vom letzten Samstag ist kein echtes Risiko mehr.

Es kann durch das Antibiotikum zwar theoretisch in den nächsten Tagen zu einem spontanen Eisprung kommen (wann, kann leider niemand sagen), aber dass Spermien nach über einer Woche noch befruchtungsfähig sind, ist extrem selten. Soll schon vorgekommen sein, aber das Risiko geht hier wirklich stark gegen Null.
Zumal die unter der Pille gar nicht so richtig in die Zervix reinkommen sollten und nur da finden sie die optimalen Lebensbedingungen, um so lange durchzuhalten.

Während der Behandlung mit AB und dann für weitere 7 Pillen musst du zusätzlich verhüten.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du das AB höchstens 7 Tage lang nimmst, dann rechne die Zeit als Pause. Dann bleibst du durchgehend geschützt. Nur musst du aufpassen, dass du frühestens 14 Tage nach der letzten AB-Einnahme in die nächste richtige Pause gehst.
 
S

Benutzer

Gast
ich muss das antibiotikum 5 tage nehmen. (also bis dienstag)

das heißt ich bin geschützt und der sex von samstag kann auch nichts mehr anrichten?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren