pille uhrzeiten

Benutzer100171 

Sorgt für Gesprächsstoff
hi leute ich nehme die.pettibell antibaby pille seit ca.6 monaten immer um 20 uhr ein nach meiner Pillenpause (7Tägige)habe ich sie aber erst um22 uhr genommen!jetzt nehme ich sie immer um 22 uhr !kann da was passieren weil ich die uhrzeit einnahme gewechselt habe?
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Nein überhaupt nicht.

Vor allem 2 Stunden ist völlig im Rahmen, nur wenn du die ganze Zeit 12 Stunden hin und herspringst ist das nicht optimal.

Aber bei Regelmäßiger einnahme ist das kein Problem
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Nimm dir bitte mal die Packungsbeilage vor. Du musst doch über das Medikament Bescheid wissen, das du nimmst.
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
was ich nur empfehlen kann, wenn du ddie pille nicht imma um genau die gleiche uhrzeit nimmst (vergisst,...)
Ist die midane
die kannst du innerhalb vo 10 stunden nehmen :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
was ich nur empfehlen kann, wenn du ddie pille nicht imma um genau die gleiche uhrzeit nimmst (vergisst,...)
Ist die midane
die kannst du innerhalb vo 10 stunden nehmen :smile:
Bei JEDER Mikropille hat man eine Karenzzeit von 12 Stunden.
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
Ne nicht bei jeder
[DOUBLEPOST=1429503460,1429503426][/DOUBLEPOST]Zumindestens laut meinermfa
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Doch bei jeder.
Und das mit den 10 Stunden stimmt bei keiner.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren