Pille ohne Wasser nehmen

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Das kann zu Speiseröhrenkrebs führen!

Aber garantiert nicht bei der Pille. Die besteht ja nur aus ein paar harmlosen Trägerstoffen und ein paar Mikrogramm Hormonen.
Eine Aspirin würde ich aber nicht gerade ohne Wasser schlucken.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm meine Pille nie mit was zu Trinken ein. Die ist klein und schmeckt leicht süßlich (Minisiston), also absolut kein Problem, die hinterzubekommen.
 

Benutzer62962 

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich freu mich zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die sich da manchmal sorgen macht ob sie die Pille nun auch richtig genommen hat.
Ich nehm sie auch immer mit Wasser und hab meistens auch das Gefühl sie steckte mir noch im Hals ^^
Ich kann mir nicht vorstellen wie man sie ohne wasser runterschlucken kann? dann einfach mit spucke oder wie?
Auf dem zettel in der Packung steht bei mir mit einem Schluck Wasser oder so einnehmen.
 

Benutzer17107 

Verbringt hier viel Zeit
kannst Du mal Du Deine Quellen nennen? :zwinker:

Sag bloß, Du hast das noch nie gehört? Auf die Schnelle finde ich keine Quelle, aber sämtliche Ärzte haben mir das schonmal gesagt. Es steht ja nicht ohne Grund in der Packungsbeilage, daß man Tabletten mit reichlich Flüssigkeit einnehmen soll.

Ob das aber auch mit der Zusammensetzung der Tablette zusammenhängt, ist naheliegend. Deswegen kann es bei der Pille anders aussehen.

Stell Dir mal vor, Du nimmst eine Tablette ohne Flüssigkeit ein und sie klebt an der Speiseröhre fest. Die Wirkstoffe lösen sich dort auf und verätzen die Schleimhaut. Das sind gute Vorraussetzungen für die Bildung eines Geschwulstes.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren