Pille (nur nochma sicher gehn)

Benutzer49863  (29)

Verbringt hier viel Zeit
hey

Ich habe meine Pille am SO gegen 15.00h genommen. Heute so um 07.30. Dann war mir schlecht und ich hatte durchfall (net ganz flüssig, war mir aber unsicher) so ca 3 std nach der pilleneinnahme.
Ich habe dann so um 16.00 eine Pille nachgenommen.

Die zweite pille war nicht unnötig?
bzw stört jetzt nicht bezüglich hormonhaushalt oder sowas :zwinker:?
Ich mach jetzt ganz normal weiter mit der einnahme und ganz normal pause? und ich bin die ganze zeit geschützt? (gestern gv ohne kondom). Würd die pille morgen dann so um 10.hh nehem, das ist auch ok?

Ich bin da gern ein wenig übervorsichtig, von daher wollt ich nochmal auf nr sicher gehn.
danke schonmal
lg
 

Benutzer102609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du solltest die Pille immer um etwa die gleiche Uhrzeit einnehmen ö__Ö
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Du solltest die Pille immer um etwa die gleiche Uhrzeit einnehmen ö__Ö

Bei der Mikropille ist das eigentlich nicht nötig, es dürfen nur nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen. Eine feste Einnahmezeit kann allerdings hilfreich sein, den Überblick zu behalten und die Pille nicht zu vergessen. :smile:
 

Benutzer49863  (29)

Verbringt hier viel Zeit
na toll, irgentwie scheint der abistress meine verdauung durcheinander zu bringen :frown:

Ich habe heute um 14.30 meine pille genommen, gestern so gegen 15.00. Heute hatte ich dann so um 17.00 durchfall und habe jetzt um 19.30 eine pille nachgenommen.
Prinzipiell ist ja alles klar, nur war ich jetzt unsicher weil das während diesem blister jetzt das zweite mal ist (bin jetzt in woche 3, ist heute die 17. pille).
Ich habe aber beide pillen innerhalb der 12 stunden nachgenommen, von daher müsste ich aber eigtl durchgängig geschützt sein und muss auch jetzt nicht zusätzlich verhüten oder?

alles etwas chaotisch im moment, ich geh lieber auf nr sicher und frag nochmal :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren