Pille neu beginnen, aber nicht mit Beginn der Periode

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe vor ca. drei Monaten die Pille (Belara) abgesetzt, da ich starke Schlafstörungen und Akne hatte, in der Hoffnung, dass sich diese verbessern würden. Passiert ist leider nichts.
Jetzt habe ich die Pille wieder begonnen.
Es wird gesagt, dass der Körper sich erst nach 3 Monaten auf die Pille eingestellt hat (in den ersten 3 Monaten sollte man Nebenwirkungen hinnehmen, erst nach 3 Monaten sollten sie sich so langsam gelegt haben) und das gleiche gilt auch beim Absetzen. Es kann durchaus sein, dass sich nach "ca. drei Monaten" noch nichts getan hat. Normalerweise soll man die Pille nicht absetzen, wenn man nicht mindestens 6 Monate aussetzt, weil man damit den Körper mehr verwirrt, als das man etwas bessert.

Zum Rest:
Die Verzögerung der Blutung kann verschiedene Ursachen haben:
- sie ware früher ohne Pille auch schon unregelmäßig
- Du wartest darauf, der psychische Druck führt dazu, dass sie NICHT kommen
- vor allem: Das Hin und Her mit der Pille, Hormonchaos in Deinem Körper

Ich wollte sie nämlich VOR Freitag haben, damit ich da auch wirklich Sex haben kann.
Verstehe ich nicht. Warum? Geschützt bist Du nach 7 Tagen, so oder so. Und Sex kann man auch haben während die Blutung schon eingesetzt hat.


Hat meine frühzeitige Pilleneinnahme Konsequenzen aus das Eintreten meiner Periode? Könnte es sein, dass ich jetzt drei Wochen warten muss, bis ich sie kriege, oder kommt sie so oder so in der nächsten Zeit, obwohl ich mich mitten im Pillenzyklus befinde?
Es kann sein, dass Du erst in der nächsten Pillenpause eine Blutung bekommst und es kann sein, dass mitten drin einfach so eine Blutung einsetzt, aufgrund des Hormonchaos in Deinem Körper.

Und hat das negative Auswirkungen auf meinen Körper, dass ich nicht auf meine Period egewartet habe?
Keine, die nicht die ca. dreimonatige Pause nicht auch schon gehabt hätte. Die Auswirkungen siehst Du ja gerade: Es kann Dir keiner vorhersagen wann die Blutung kommt und wie stark sie sein wird.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Es kann ziemlich gut sein, dass deine Tage erst kommen, wenn du wieder in der Pillen Pause bist. Es kann aber auch sein, dass du demnächst eine Schmier- oder Zwischenblutung bekommst. Genau sagen kann dir das leider niemand.
Deinem Körper schadet das nicht. Vielleicht wären deine Tage ja sowie so die nächsten Wochen nicht gekommen. Und das ist ja auch nicht schädlich.
Dein Zyklus ist einfach nur durcheinander vom Absetzten.
(Ganz nebenbei 3 Monate aufhören und dann wieder anfangen mit der Pille ist für den Körper nicht besonders gut, aber is ja nun eh zu spät. Man sagt, dass der Körper bis zu 6 Monaten braucht, um die an Hormone, und dementsprechend auch anders rum, zu gewöhnen.)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kannst du denn ausschließen, dass deine Schlafprobleme andere Ursachen haben?
 

Benutzer89564 

Sorgt für Gesprächsstoff
Entweder du kriegst die Blutung vor Freitag, oder du wirst verschont.

Wenn du 7 Pillen genommen hast ist der volle Schutz der Pille aufgebaut. Du befindest dich mit ihr quasi dauerhaft in der natürlichen Gelbkörperphase mit ihren typsichen Symptomen:

Der Schleimpfropf vor der Gebärmutter ist fest und undurchlässig, Spermien können nicht eindringen und Blut kann nicht raus (höchstens in Form einer Zwischenblutung).
Der Körper "denkt" ja er ist in der Gelbkörperphase, also nach dem Eisprung. Deshalb prodoziert der Körper kein weiteres Ei, da er ja glaubt es sei eins vorhanden.
Die Schleimhaut der Gebärmutter wird ein wenig verändert, ein Ei könnte sich nicht einnisten.

Also entweder du kriegst bis Freitag noch eine richtige Blutung, oder du bist erstmal bis zur Pause verschont, außer du kriegst Zwischenblutungen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren