Pille mehrfach nicht wirksam wegen Durchfall

Benutzer27643 

Verbringt hier viel Zeit
Soweit ich dich richtig verstanden habe, hat sie vor ihrer Krankheit 14 Tage die Pille zuverlässig genommen, aber dann regulär nach 21 Tagen Pilleneinnahme die 7-tägige Pause gemacht?
Generell ist es so, dass man bei normalen einphasigen (alle die gleiche Farbe) Mikropillen (zwei Wirkstoffe) nach 14 Tagen in die maximal 7-tägige Pause (gerechnet ab dem ersten Tag der Krankheit) kann OHNE den Schutz zu verlieren. So, nun hat sie leider zu lange Pause gemacht und ist nicht mehr geschützt. Aber rückwirkend wird da nichts passiert sein, da Spermien normalerweise maximal 7 Tage überleben und der Eisprung frühestens in der verlängerten Pause statt fand.

Jetzt hast aber nun weiter oben geschrieben, ihr würdet 14 Tage zusätzlich mut Kondom verhüten. Die Frage ist ab wann ihr das gerechnet habt. Der Schutz ist bei den oben bereits erwähnten einphasigen Mikropillen nach 7 korrekt genommenen Tagen/Pillen wieder da. Ich vermute daher einen negativen Test.
 
B

Benutzer

Gast
Wir rechnen ab dem Zeitpunkt wo sie wieder die Pille genommen hat. Das war der selbe Zeitpunkt ab dem sie kein Durchfall mehr hatte. Und auch der Zeitpunkt, an dem sie normal nach der Pillenpause angefangen hätte...
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Richtige Symptome einer Schwangerschaft kommen durch das Hormon hcg, dass sich erst nach der Einnistung bildet und wekches aller, aller frühestens ab dem 7. Tag nach dem Eisprung im Körper befinden kann. Nachweisbar über den Urin ist er frühestens ab Tag 10 und spätestens an Tag 18 nach dem Eisprung.
Das hcg kann Müdigkeit und Übelkeit verursachen. Beides kann aber auch Einbildung oder ein Virus sein.

Macht 18 Tage nach dem letzten kritischen Sex einen Test, dann wisst ihr es.
 
B

Benutzer

Gast
Richtige Symptome einer Schwangerschaft kommen durch das Hormon hcg, dass sich erst nach der Einnistung bildet und wekches aller, aller frühestens ab dem 7. Tag nach dem Eisprung im Körper befinden kann. Nachweisbar über den Urin ist er frühestens ab Tag 10 und spätestens an Tag 18 nach dem Eisprung.
Das hcg kann Müdigkeit und Übelkeit verursachen. Beides kann aber auch Einbildung oder ein Virus sein.

Macht 18 Tage nach dem letzten kritischen Sex einen Test, dann wisst ihr es.

Wir haben mittlerweile einen Schwangerschaft-Test gemacht. Ob es jetzt 18 Tage nach dem letzten Sex war, lässt sich nicht sagen...
Wir führen kein Tagebuch und haben nicht nur einmal im Monat Sex...
Aber der war auf jedenfall mal Negativ.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren