Pille mehrfach nicht wirksam wegen Durchfall

B

Benutzer

Gast
Hallo zusammen,
meine Freundin hatte die letzten fünf Tage eine fette Magen-Darm-Grippe.
Fünf Tage Durchfall und Erbrechen...

Sie hat die Pille zwar jeden Abend genommen. Die war aber nie lange in ihr.
Jetzt hab ich mal die „Bedienungsanleitung“ gelesen. Da steht zwar drinn, was man tun muss wenn man sie einmal vergisst. Aber nicht bei fünf Tagen in Folge.

Hat jemand eine Idee?
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Sie muss 7 Tage durchgenommen werden, damit wieder Schutz besteht, damit sie ganz sicher ist.
Welche Pille ist es?

Ggfs ist rückwirkend Schutz verloren gegangen, wenn sie die Pille vorher nicht 14 Tage am Stück genommen hat. Bei manchen Präparaten ist schon ein Vergesser kritisch.
[doublepost=1513454417,1513454354][/doublepost]Interessant sind also folgende Fragen:
Welche Pille?
An welchem Pillentag begann die Kotzerei?
Wann hattet ihr das letzte Mal Sex?
 
B

Benutzer

Gast
Sie muss 7 Tage durchgenommen werden, damit wieder Schutz besteht, damit sie ganz sicher ist.
Welche Pille ist es?

Ggfs ist rückwirkend Schutz verloren gegangen, wenn sie die Pille vorher nicht 14 Tage am Stück genommen hat. Bei manchen Präparaten ist schon ein Vergesser kritisch.
[doublepost=1513454417,1513454354][/doublepost]Interessant sind also folgende Fragen:
Welche Pille?
An welchem Pillentag begann die Kotzerei?
Wann hattet ihr das letzte Mal Sex?

Es war am 15. Tag nach beginn der Einnahme.
Sex hatten wir zwei Tage vor beginn der Kotzerei...
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Es war am 15. Tag nach beginn der Einnahme.
Sex hatten wir zwei Tage vor beginn der Kotzerei...
Dann ist die Pause jetzt unkritisch, sie muss nur jetzt so tun, als wäre sie schon in der Pause. Und jetzt die Pille mindestens 14 Tage am Stück nehmen, damit sich durchgehend geschützt ist. Für den Fall, dass ihr Darm noch nicht ganz okay ist, würde ich die erste Woche noch komplett mit Gummi verhüten, auch wenn eigentlich der Schutz durchgehend bestehen bleiben müsste.
 
B

Benutzer

Gast
Dann ist die Pause jetzt unkritisch, sie muss nur jetzt so tun, als wäre sie schon in der Pause. Und jetzt die Pille mindestens 14 Tage am Stück nehmen, damit sich durchgehend geschützt ist. Für den Fall, dass ihr Darm noch nicht ganz okay ist, würde ich die erste Woche noch komplett mit Gummi verhüten, auch wenn eigentlich der Schutz durchgehend bestehen bleiben müsste.

Also nicht in die Pillenpause gehen?
Die ja demnächst kommt...?!?

Das mit dem Gummi ist eh klar. Wir hätten ab jetzt eh 14 Tage doppelt verhütet. Aber zuerst muss sie fit werden ;-)
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Also nicht in die Pillenpause gehen?
Die ja demnächst kommt...?!?

Das mit dem Gummi ist eh klar. Wir hätten ab jetzt eh 14 Tage doppelt verhütet. Aber zuerst muss sie fit werden ;-)
Genau, die Krankheit gilt jetzt als Pause, sie ist dann jetzt wieder bei Tag 1.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Also nicht pausieren und nicht ein neuen Blister anfangen sondern den leermachen und den nächsten beginnen?
Genau
Ab jetzt müssen mindestens 14 Pillen pünktlich genommen und einbehalten werden um den Schutz auch Rückwirkend zu gewährleisten.
Das heißt Vergesser währen jetzt ziemlich kritisch.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Okay...
Sie will jetzt den Blistee leer machen und dann die neue Packung starten.
Damit es wirklich safe ist...
Da die Pillen alle den selben Wirkstoff ist es ihrem Körper egal, welchen Blister sie nimmt :zwinker:
Aber sie kann das natürlich so machen.
 
B

Benutzer

Gast
Solangsam glaube ich eher an eine „drohende“ Schwangerschaft...
Sie hätte die Pille ja durchnehmen sollen...
Jetzt erfahre ich gerade, das sie das vergessen hat...:ratlos:

Jetzt mal abwarten was morgen beim Schwangerschafts-Test rauskommt:cry:

Der Test auf Norovirus und Co war nämlich negativ...
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Bist du dir sicher, dass der Test da schon was anzeigen würde?
Die Tests die "Standart" sind sind meines Wissens nach ab dem Tag der ausbleibenden Periode oder 18 Tage nach dem Eisprung aussagekräftig.
So lange ist es ja noch nicht her.
 
B

Benutzer

Gast
Hmm...
Wenn man mal davon ausgeht, das ihr Zyklus eh unregelmäßig ist, kann man‘s ja mal probieren. Weil irgendwas ist faul...
 
G

Benutzer

Gast
das ihr Zyklus eh unregelmäßig ist
Unter Einnahme der Pille hat frau keinen natürlichen Zyklus - eventuelle Blutungen, oder nicht-Blutungen sagen nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus.
Die Blutungen in der Pillenpause sind "Abbruchblutungen", die mehr oder weniger stark ausfallen können.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Sie hat also dann auch noch vergessen die Pille zu nehmen, obwohl das ganze mit Magen-Darm schon so kritisch war?
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Jep, aber darüber Kommentare zu machen ist jetzt unnötig, vor allem, weil sie ja nicht mal direkt bei ihr landen.
Das war doch nur eine normale Nachfrage, kann ja auch sein dass sie die Pille vorher schon vergessen hat oder wann.
Das ist finde ich eindeutig wichtig zu wissen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren