Pille insg. 16 Stunden zu spät --> Schutz?

Benutzer36592 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Frage:

Meine Freundin hat die 9te Pille erst insgesammt 16 Stunden zu spät genommen (also mögliche 12 + 4). Haben bis jetzt seitdem enthaltsam gelebt. Nur meine Frage: Morgen ist wieder der erste Einnahmetag. Können wir heute bereits wieder miteinander schlafen oder ist das dann doch besser den einen Tag noch zu warten. Ich weiß, wenn ich 100%ig sicher sein will, dann Kondome, aber müsste doch auch so seeeehr unwahrscheinlich sein, oder?
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Erst ab dem ersten Einnahmetag ist der Schutz wieder da! Also wartet bis morgen oder benutzt ein Kondom.
 

Benutzer10932  (36)

Sehr bekannt hier
Raven48 schrieb:
Erst ab dem ersten Einnahmetag ist der Schutz wieder da! Also wartet bis morgen oder benutzt ein Kondom.

genau! und den einen tag werdet ihr ja noch warten können... habt's ja schon so lang ausgehalten...
 

Benutzer36592 

Verbringt hier viel Zeit
der eine Tag ist nicht das Problem, will aus Interesse wissen ob und wie wahrscheinlich das ist. Müsste aber doch eher unwahrscheinlich sein, oder? Weil Pille war ja da und wurde weiter genommen (eben nur einmal 4 Stunden zu spät) und eben zusätzlich noch ihre Tage... Klar, den einen Tag können wir auch noch warten...
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
es ist extrem unwahrscheinlich und ich würde es riskieren. aber raten tue ich dir trotzdem nen gummi zu benutzen oder zu warten :smile:
 

Benutzer10544  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hab grad das selbe problem.. hätte gestern die erste der neuen packung nehmen sollen, hab se aber vergessen und jetz eben genommen.. scheisse!!:frown:
soll ich nun heute beide nehmen? bringt doch auch nix mehr oder?
 

Benutzer4223  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ne Freundin erzählte mir letzte, dass sie die Pille 14 Stunden zu spät genommen hatte und mit ihrem Freund Sex hatte und deshalb ins KH für die Pille danach gefahren ist! Der Arzt meinte, eigentlich wär sie nicht notwendig, weil in den PB die Karenzzeit von 12 Stunden als reine Vorsichtsmaßnahme angegeben ist, diese aber eigentlich 15 Stunden ist.
Ich will dir damit keinen Mut machen oder so, der Arzt hat ihr Schlussendlich doch die Pille danach verschrieben, weil er meinte, wenn sie doch schwanger werden würde, dann könnte sie ihn dafür ja nicht verantwortlich machen....
 

Benutzer36592 

Verbringt hier viel Zeit
Also nur zur Info: Freundin hatte heut FA-Termin, wäre eine Wahrscheinlichkeit von ca. 0,1% gewesen, also sehr unwahrscheinlich...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren