Pille in Woche 1 vergessen - in dem Fall nicht so schlimm, oder?

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Hallo, ich muss mich mal wieder melden, da ich mich - mal wieder - ein bisschen in etwas hineinsteigere bzw. mich versichern will, dass es nicht sooo tragisch ist.
Hier die Fakten:
Am 13. oder 14. April hatte ich das letzte Mal Geschlechtsverkehr, ''nur'' mit Schutz der Pille. Gekommen ist er allerdings nicht in mir. Der 25. April war mein erster Pausentag und heute habe ich meine Pille um maximal eine Stunde (also quasi 37 Stunden nach der letzten Einnahme) zu spät genommen. Da jetzt so eine lange Zeit dazwischenliegt, kann doch auch eigentlich nachträglich nichts mehr passieren, oder?
Brauche gerade ein bisschen Rückmeldung. Das Forum ist der einzige Ansprechpartner (abgesehen vom Arzt jetzt, aber ich hoffe ja, dass er in dieser Situation überflüssig ist) in Sachen Pille für mich.

Vielen Dank.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, Pille in Woche 1 vergessen, heißt stets, dass der Sex der vergangenen Woche kritisch sein kann (und natürlich der kommende, bis wieder sieben Pillen genommen wurden) - aber das liegt bei dir ja schon viel länger zurück. Die Spermien überleben maximal ein paar Tage, nicht mehrere Wochen und können dir daher für den jetzt verlorenen Schutz absolut nicht mehr gefährlich werden.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein du bist längst aus der kritischen Zeit raus.
Also keine Panik. :zwinker:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Okay, vielen lieben Dank euch beiden. Vorsicht ist für mich in dem Fall Verhütung immer besser als Nachsicht, da achte ich auch penibel drauf, deshalb diese Frage :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren