Pille im Hals stecken geblieben?

D

Benutzer

Gast
moin,
also...
ich habe das thema auch gerade im irc besprochen, doch leider kommt meine bekannte damit nicht klar...

ich erklär es nochmal hier:
also, seit vorgestern, hat meine bekannte, wenn sie die pille nimmt, das gefühl, das sie im hals stecken bleiben würde...
selbst noch nach etlichen male schlucken und und trinken.

das kann doch nicht angehen, eigentlich, oder?

die pille ist ja so klein, und wenn man sie schon mit trinken runterspült, sie dennoch stecken bleiben würde, würde sie doch beim 2ten bzw. 3ten male doch "verschwinden, sprich unten" sein...

habt ihr ideen? also ich glaub net daran, dass sich die pille so "festsetzen" kann im hals...

wie steht, bzw. ist eure meinung dazu?

mfg, dB

ps: danke schonmal im voraus
 

Benutzer16344  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Kann es sein, dass sie vielleicht ein wenig erkältet ist? Wenn dann der Hals ein wenig angekratzt is, kann es schonmal vorkommen, dass man Dinge darin merkt die es nicht (mehr) gibt.
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
la la la

ich hab auch immer das gefühl meine pille steckt im hals.... aber mit trinken gehts dann wieder... wenns weiter so ist einfach mal beim Doc vorbei gucken, würd ich jedenfalls machen
 
D

Benutzer

Gast
ja,
sie meint sie isn bissl erkältet,
zum doc muss sie eh bald wieder...

mfg, dB
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Eigentlich kann in der Speiseröhre sowas kleines nicht steckenbleiben, selbst wenns nicht von alleine flutscht: Die Speiseröhre macht wellenförmige Bewegungen, die alles Richtung Magen befördern..
 

Benutzer17480 

Verbringt hier viel Zeit
Glaub auch nicht, dass die Pille steckengeblieben ist.
Aber, wer Probleme hat Pillen zu schlucken, sollte einen kleinen "Trick" anwenden (hab ich bei der Ausbildung im Krankenhaus gelernt): Wasser in ein Glas, einen größeren Schluck Wasser in den Mund (Aber nicht runterschlucken) und während das Wasser noch im Mund ist, die Pille - die können ja manchmal ganz schön wuchtig sein - auch in den Mund und zusammen mit dem Wasser schlucken. Nochmal nen größeren Schluck und fertich iss.
Funktioniert fast immer, weil Pille besser runterrutscht.
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
also das gefühl hab ich auch imemr aber das is nahc spätestens 10 min weg. weis nciht wieso aber im hals bleiben tut sie nicht das fühlt sich nur so an
 
M

Benutzer

Gast
Hab selber nen problem Damit ( mit dem Schlucken ) aber keine Pille ! :link: seit ca 2 Jahren beim Schlucken ! :wuerg:

Sie sollte sich schleunigst mal die Speiseröhre untersuchen lassen ! :zwinker:

und hab ne Entzündung zwischen der Luft und Speiseröhre gehabt !
das hat immer noch nachfolgen !

Also guter Raht ! zum Arzt :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
SunShineDream schrieb:
also das gefühl hab ich auch imemr aber das is nahc spätestens 10 min weg. weis nciht wieso aber im hals bleiben tut sie nicht das fühlt sich nur so an

genau so ist es bei ihr!
genau gleich :zwinker:

@ mrelektrik,
hm, is ja aber NUR bei der pille... meinst das es glei sowas schlimmes sein kann?
glaub net... ich melds ihr :grin:

mfg, dB
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren