Pille Pille gewechselt

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hm, bei meiner Pille steht, dass ich die immer um die gleiche Zeit nehmen soll. Nix mit mal um 18 h, dann wieder um 16 und danach um 22 h... macht auch gar keinen Sinn... für mich, weil das ist unregelmäßig. Sagt mir jeden Apotheker und die Gyn auch, selbst, als sie mir die nen 2. Mal verschrieben hat nach ner kurzen Pause... Und die werden das ja wohl wissen, meinste net?
Welche Pille ist das denn?
Wir reden hier von Mikropillen oder meinst du eine Minipille?
Was ist daran sinnlos, wenn man die Pille mal um 16 Uhr und mal um 22 Uhr nimmt? Man hat doch nicht jeden Tag den gleichen Tagesablauf. :ratlos:
Natürlich hat man eine feste Zeit, an der man sich orientiert, aber es ist definitiv falsch, dass die Pille nciht mehr wirkt, wenn man sich nicht täglich akribisch an diese Zeit hält.
Wobei ich noch mal betonen will, dass man die 36 Stunden natürlich nicht jeden Tag ausreizen sollte, das sollte klar sein.
Ich hab die Pille über 10 Jahre genommen und da waren Schwankungen von 1-5 Stunden jeden Tag dabei. Mal habe ich bis 15 Uhr gearbeitet, mal bis 20 Uhr. Mal gehe ich um 21 Uhr ins Bett, mal erst um 1 Uhr. Das sind doch ganz normale Vorgänge und ein FA, der mir sagt "Dürfen Sie nicht machen, sonst sind sie nicht mehr geschützt", den würde ich ziemlich komisch anschauen.

[DOUBLEPOST=1363982668,1363982548][/DOUBLEPOST]
Es ist ja wohl immer noch meine Entscheidung wann ich zum FA gehe!! Ich hatte davor noch nie schmierblut und habe dann bei meinem FA angerufen und sollte sofort vorbei kommen was ich getan habe! Ich sollte die Pille sofort absetzen sagte er,und das machte ich auch und wenn du schon einen auf super schlau machst weisst du bestimmt auch das man schmierblut bekommen kann wenn man die Pille nicht verträgt ;-) und nur zu deiner Info ich habe heute einen Test gemacht und der war positiv ;-)
Eigentlich würde ich jetzt sagen "Herzlichen Glückwunsch", aber bei einer 16jährigen kommt mir das nur sehr schwer über die Lippen. Oder freust du dich über die Schwangerschaft?

Da kann ich fast nur hoffen, dass es eine Verdunstungslinie auf dem Test war und du nicht wirklich schwanger bist.

Was dein FA zum Thema Schmierblutungen gesagt hat, ist jetzt ja im Prinzip egal. Fakt ist, dass er dich durch seine Falschinfo ziemlich in die Bredouille gebracht hat und das ist noch harmlos ausgedrückt. Wobei ich es nach wie vor auch für möglich halte, dass ihr euch missverstanden habt.[DOUBLEPOST=1363982797][/DOUBLEPOST]Zum Thema Schmierblutungen muss man nur mal den Beipackzettel seiner Pille studieren, dann hat man schon die Lösung bzw. Antwort. Das ist einfach eine mögliche Nebenwirkung, die grade in der Anfangszeit auftreten kann.
So viel Eigeninitative kann man erwarten von jemandem, der die Pille nehmen möchte, denke ich.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Soweit ich informiert bin ist das eine Mikropille. Maxim!

Ich zitiere die PB mal:

Die „Pille“ muss jeden Tag etwa zur gleichen Zeit, in der auf der Blisterpackung angegebenen
Reihenfolge an 21 aufeinander folgenden Tagen eingenommen werden.
)
Woraus liest man da jetzt, dass es verboten ist, die Pille mal um 20 Uhr, mal um 18 Uhr und mal um 22 Uhr zu nehmen?
"Etwa zur gleichen Zeit" ist äußerst schwammig formuliert und gibt keine genauen Zeitgrenzen vor.

Unter dem Abschnitt Pille vergessen, steht dann die ganz normale Standard-12-Stunden-Regel.
Also ich kann grade nicht nachvollziehen, wie du aus DIESER Packungsbeilage speziell schließt, dass der Schutz verloren geht, wenn die Einnahmezeit eben ein bisschen schwankt (was gängige Praxis ist).

 
F

Benutzer

Gast
Na, ich habe es halt so verstanden, dass es eben nicht nur ein bisschen schwankt.
Dann noch heißt bei mir z B etwa zur gleichen Zeit auch nicht ein Zeitfenster von 18-22 Uhr, sondern eher von 1 Stunde. Maximal. Ich nehme meine Pille sogar auf die Minute genau!! Aus Gewohnheit.

Und mal ein anderes Bsp, du wirst jetzt sagen, dass ist was ganz anderes (wo du natürlich recht hast, aber damit du mich besser verstehst vlt):
Wenn ich mich zur etwa gleichen Zeit, jeden Tag mit derselben Freundin verabrede. Und die kommt mal 5 min später, mal 10 minuten früher. Egal.
Aber ich würde mich scheiße fühlen, wenn die mal um 18 uhr käme und am nächsten Tag um 22 uhr. obwohl ca. 20 uhr vereinbart wart.

Und so sehe ich das mit der Einnahme halt.
Und von dieser Regel, in der zweiten Woche ist 1 mal vergesser gar kein Problem, steht da bei mir auch nix drin!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und von dieser Regel, in der zweiten Woche ist 1 mal vergesser gar kein Problem, steht da bei mir auch nix drin!
Also hier steht es aber:

Sie haben 1 „Pille“ in Woche 2 vergessen:

Holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn dies bedeutet, dass Sie zwei
„Pillen“ zur gleichen Zeit einnehmen. Die folgenden „Pillen“ nehmen Sie dann wieder zur gewohnten
Zeit ein. Wenn Sie an den vorausgegangenen 7 Tagen vor der vergessenen „Pille“
Maxim ® regelmäßig eingenommen haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung der „Pille“ gewährleistet und Sie müssenkeine zusätzlichen empfängnisverhütenden Maßnahmen anwenden. War dies nicht der Fall oder wurdemehr als 1 „Pille“ vergessen, wird die Anwendung einer zusätzlichen Barrieremethode zur
Empfängnisverhütung (z. B. Kondom) über 7 Tage empfohlen
Quelle: http://www.jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/maxim.pdf
Auf deinem Papier müsste es genauso stehen. Ich glaube nicht, dass Jenapharm zwei verschiedene Packungsbeilagen im Umlauf hat.
 
F

Benutzer

Gast
Hab wahrscheinlich das Kleingedruckte nicht gelesen! :zwinker:
Habe nur im Kopf zusätzlich mit Kondom und gut ist...
Off-Topic:
Außerdem isses mir zur Verhütung eh schnuppe, da ich die aus anderen Gründe nehmen... wäre froh, ich hätte mal ne Chance die auch noch als Verhütung zu nehmen... :whistle:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kondom zusätzlich schadet natürlich auch nie und wer pauschal nach JEDEM Vergesser vorsichtig ist, macht auch nichts falsch.
 
F

Benutzer

Gast
Kondom zusätzlich schadet natürlich auch nie und wer pauschal nach JEDEM Vergesser vorsichtig ist, macht auch nichts falsch.
Eben. und genauso meinte ichs auch.
Hab das echt scheinbar überlesen. Aber auch in der Packungsbeilage steht das mit dem Kondom und 7 Tagen bla-Keks in fett. Deshalb habe ich den Rest gar nicht erst wahrgenommen...
 

Benutzer122643  (24)

Ist noch neu hier
Na was dein FA-Besuch gebracht hat, sieht man ja nun. Wärst du nicht dorthin gegangen, sondern hättest die Pille einfach weitergenommen, wärst du nun nämlich nicht schwanger.

Ich hatte schon diverse Male Schmierblutungen und vertrage meine Pille bestens. Du solltest deinen FA dringend wechseln. Der wirkt sowas von inkompetent, unglaublich.

Ich gehe lieber einmal zu viel zum FA anstatt zu wenig :zwinker: es ist ja wohl nicht deine Sache was ich mache und was nicht!! Man sollte zu seinem FA vertrauen haben oder hast du das etwa nicht? unglaublich was du hier los lässt von wegen man sollte nicht wegen sowas zum FA gehen.Spar dir deine Kommentare!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich gehe lieber einmal zu viel zum FA anstatt zu wenig :zwinker: es ist ja wohl nicht deine Sache was ich mache und was nicht!! Man sollte zu seinem FA vertrauen haben oder hast du das etwa nicht? unglaublich was du hier los lässt von wegen man sollte nicht wegen sowas zum FA gehen.Spar dir deine Kommentare!
KLar sollte man zu seinem FA Vertrauen haben. Hast du denn jetzt noch Vertrauen zu deinem? Das würde mich aber wundern, denn die ungewollte Schwangerschaft hast du ja (laut deiner Schilderung) allein seiner falschen Information zu verdanken. Also vertrauenswürdig ist DAS doch definitiv nicht!
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Nun, da hast du meinetwegen auch Recht, aber das Problem (?) an dieser Sache ist, dass du von deinem FA eine seltsame Falschaussage bekommen hast und nun scheinbar schwanger bist. Lieber einmal mehr zum Arzt gehen ist schon wahr, wenn wirklich was ist. Es war aber eine übliche Nebenwirkung (Schmierblutung)... und die wären für mich erst ein Grund, wenn ich a) die PB lese (sowieso sollte man diese bei Medikamenten jeglicher Art lesen!!!) und davon nichts erwähnt wird b) es mir dazu noch sonstwie schlecht geht und c) alles deutlich länger als eine Woche bzw sogar einige Wochen anhält.
Ich geb Maria absolut Recht in ihrer Aussage! Zudem fragst du - da solltest du mit Antworten jeglicher Form rechnen.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich du wäre, hätte ich ja im Moment definitiv andere Sorgen als mich hier mit Usern wegen irgendwelcher Posts rumzuzanken ...

Warum man sich jetzt mit der TS darüber streiten muss, ob man wegen Zwischenblutungen zum FA gehen darf oder nicht (btw: man darf durchaus), verstehe ich andererseits genauso wenig, weil es schlicht und einfach piepsegal ist - die TS ist 16 und womöglich schwanger, das ist das Problem.
 
2 Monat(e) später

Benutzer122643  (24)

Ist noch neu hier
So und weil sich einige gefragt haben was aus mir geworden ist, ich war Montag's direkt bei einem ANDEREN FA und der hat meine Schwangerschaft bestätigt! Meine Eltern haben meinen alten FA wegen der Sache zur rede gestellt & seine Antwort war nur : Das er vergessen habe, mich darüber aufzuklären was passiert wenn ich die Pille nach 4 Tagen absetze und danach hat er uns aus der Praxis geschmissen! Unfassbar. Nun erwarte ich mit 17 mein erstes Kind, dank der nicht aufklärung meines FA, aber natürlich freue ich mich jetzt auch über meinen kleinen Engel :smile:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Rechtsberatung ist hier ja nicht erlaubt, aber wäre ich an deiner Stelle, würde ich mich zusammen mit meinen Eltern von einem Anwalt beraten lassen. Du bist schwanger geworden, weil dein FA dich falsch beraten hat, daraus ergeben sich für euch womöglich rechtliche Ansprüche gegen ihn.
 

Benutzer122643  (24)

Ist noch neu hier
Unser Anwalt ist schon eingeschaltet, nur kam noch keine Antwort.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Na dann wünsch ich dir alles Gute und eine unkomplizierte Schwangerschaft.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wünsche dir auch alles Gute und gute Nerven für alles, was noch kommt :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren