Pille genommen...aber die blutung während der 7-tägigen pause tritt einfach nichtein!

W

Benutzer

Gast
hey leute!
ich bin mit meiner freundin nun 2 monate zusammen und sie nimmt seid einem monat die pille.wir haben währenddessen 3 mal verkehr ohne kondom gehabt, bei dem aber kein sperma in sie abgesondert "gespritzt" wurde..höchstens die so genannten "sehnsuchtstropfen" könnten ausgetreten sein...
jetzt ist es so..
die letzte pille hat sie am mittwoch letzte woche genommen.
heute ist montag.und sie hat ihre blutung immer noch nicht bekommen!
ist das normal?ich schieb hier voll die panik und mach mir sorgen um meine freundin (und um meinen hals^^)etc.
ist es möglich,dass sie schwanger ist?denn sie hat ide pille auch nicht immer zur selben uhrzeit eingenommen.aber immer nur 1-2 std. später...ist es nun normal,wenn die blutung immer noch nicht eingesetzt hat?
bitte antwortet schnell..ich schieb hier voll die panik :frown:(
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wenn sie die Pille noch nicht lange nimmt kann es gut sein, dass sich ihr Zyklus noch nicht eingependelt hat. Macht euch keine Sorgen, wenn sie keine Einnahmefehler gemacht hat kann da nichts passiert sein. Es war doch ihr allererster Pillenmonat oder? Hat sie korrekt am 1. Blutungstag angefangen mit der allerersten Pille?
 
W

Benutzer

Gast
ja hat sie..
also wie gesagt: am mittwoch war letzter einnahme-tag...
heute ist montag=der 5.!!! pillenlose tag..ist das sicher normal?

---danke ür die schnelle antwort :-* ----
 

Benutzer39420  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen. Bei mir ist es oft so, dass ich meine Tage erst so nach 4-5 Tagen bekomme.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Also ich erzähle zum Vergleich mal von meinen ersten 3 Pillenmonaten.
In der ersten Pause bekam ich meine Blutung an Tag 6, in der zweiten an Tag 4 und in der dritten an Tag 5. Tag 5 ist bei mir bis heute normal geblieben.
Es ist aber auch nicht auszuschliessen, dass im ersten Pillenmonate gar keine Blutung zustandekommt obwohl sie nicht schwanger ist. Sollte also nichts kommen soll sie nach der Pause zum Frauenarzt gehen und sich beraten lassen. Vielleicht verträgt sie dann ihre Pillensorte nicht, falsch dosiert oder sowas.
Auf keinen Fall Sorgen machen, da ist sehr sehr wahrscheinlich nix passiert.
 
W

Benutzer

Gast
ok,ich danke dir!
ich meld mih,wenn ich weiß,was los ist ::smile2:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
ist gar nicht so ungewöhnlich, dass es in der einnahmepause zu keiner abbruchblutung kommt oder diese nur sehr schwach ist.
die in der pille enthaltenen gestagene hemmen den aufbau der gebärmutterschleimhaut mehr oder weniger stark, wodurch die blutungen meist schwächer bzw kürzer werden oder eben ganz ausbleiben.

wenn deine freundin keinen anwendungsfehler gemacht hat, ist eine schwangerschaft praktisch ausgeschlossen :smile:
um ganz sicher zu gehen, kann sie ja, spätestens wenn die Blutung zweimal hintereinander ausgeblieben ist, einen schwangerschaftstest machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren