pille gegen unreine haut

Benutzer33427 

Verbringt hier viel Zeit
so ich nehme seit ca 4 jahren die pille bis vor 6 monaten habe ich die novial genommen und meine haut war nciht gut aber auch nicht schlecht,..jetzt nehme ich seit ca. 6monaten die juliette (soll die alte diane sein) weil die meine haut besser machen sollte nur leider merk ich keine besserung sondern eine ziemliche verschlimmerung,...

was meint ihr,..soll ich noch abwarten oder hat die pille bei mir nicht die richtige wirkung???
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
nach 6 monaten merkt man schon, ob man die pille verträgt oder nicht...
ich würd deinen FA mal auf die verschlechterung deines hautbildes ansprechen...pillenwechsel wäre sicher angebracht...
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich nehme auch wegen meinem schlechten Hautbild jetzt seit drei vier Monaten die Bella HEXAL 35 soll angeblich auch eine Hautpille sein aber bis jetzt hab ich auch noch keine verbesserung festgestellt. Ist eigentlich das zu ofte wechseln der Pille irgendwann nicht mehr vorteilhaft? Sollte man also irgendwann einfach bei einer bleiben?
 
E

Benutzer

Gast
Bella HEXAL 35 ne Hautpille?
KA... hab ich noch nie gehört...

Weiß nur, dass folgendes Hautpillen (antiandrogene Pillen) sind:

Chlormadinon+Ethinylestradiol:
Belara (0,03 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat), Neo-Eunomin (1. Phase = 11 Tage 0,03 mg Ethinylestradiol + 1 mg Chlormadinonacetat 2. Phase = 11 Tage 0,05 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat)

Cyproteron+Ethinylestradiol:
Diane-35 (0,035 mg Ethinylestradiol + 2 mg Cyproteronacetat)

Dienogest+Ethinylestradio:
Valette (0,03 mg Ethinylestradiol + 2 mg Dienogest)

Andere Pillen helfen z.T. auch... weiß aber nicht welche sonst noch ausgesprochene Hautpillen sind. :schuechte


Hab gerade was auf gyn.de efunden. :grin:

Bella HEXAL 35
Wirkstoffe: Cyproteronacetat und Ethinylestradiol
selbe Pille wie Diane 35 nur billiger


Ist also mit 0,035 mg Ethinylestradiol + 2 mg Cyproteronacetat auch 'ne Hautpille. :zwinker:
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm die Belara und seitdem sind alle meine Pickel weg *freu* bei mir hat sie sehr gut geholfen !!
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
novial ist wie schon gesagt auch ne hautpille...bei mir hat's was gebracht...hatte zwar nie große hautprobleme aber trotzdem hab ich ne verbesserung bemerkt...
 
E

Benutzer

Gast
Keine Ahnung... ich sagte ja ich wieß net welche sonst noch - nur dass es sich bei den genannten um welche handelt weiß ich halt. :schuechte

Novial steht weder bei oben genanntem Link noch auf gyn.de als Hautpille, daher kA - kann ja trotzdem sein, dass sie antindrogen wirkt. :zwinker: :confused:

bjoern schrieb:
Um Akne zu behandeln sollte auf jeden Fall eine antiandrogen wirkende Pille verschrieben werden. Ob eine Pille so wirkt, hängt vom verwendeten Gestagen ab. Es gibt drei verschiedene in Pillen verwendete antiandrogene Gestagene: Chlormadinonacetat (z.B. Belara), Dienogest (z.B. Valette) und Cyproteronacetat (z.B. Neo Eunomin und Diane 35). Die Stärke der antiandrogenen Wirkung nimmt dabei in der genannten Reihenfolge zu, Dein Arzt hat Dir also zu den stärksten antiandrogen wirkenden Pillen auf dem Markt geraten.
 

Benutzer26792  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm die Diane 35, bei mir hat sie schon nach dem ersten Monat angeschlagen und ich hatte wirklich böse unreine Haut.
Wenn eine Pille nach sechs Monaten noch nicht angeschlagen hat, dann kann da was nicht ganz in Ordnung sein.
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
bjoern schrieb:
Um Akne zu behandeln sollte auf jeden Fall eine antiandrogen wirkende Pille verschrieben werden. Ob eine Pille so wirkt, hängt vom verwendeten Gestagen ab. Es gibt drei verschiedene in Pillen verwendete antiandrogene Gestagene: Chlormadinonacetat (z.B. Belara), Dienogest (z.B. Valette) und Cyproteronacetat (z.B. Neo Eunomin und Diane 35). Die Stärke der antiandrogenen Wirkung nimmt dabei in der genannten Reihenfolge zu, Dein Arzt hat Dir also zu den stärksten antiandrogen wirkenden Pillen auf dem Markt geraten.
Also wenn ich das dann richtig verstanden habe und ich die Bella HEXAl nehme die ja wie die Diane 35 wirken soll, hätte ich also schon die stärkste wirkende Pille, richtig?
Warum merk ich dann nichts davon? Kann es sein das eine Pille da nicht wirklich hilft?
 
M

Benutzer

Gast
Tja ka. Ich nehm auch diane35 und bei mir ist die haut viel schlimmer geworden. total fettig und überall pickel. Ich nehm die jetz den 3.monat und lass mir wieder ne andere verschreiben wenn ich jetz zum FA gehe. Vorher hatte ich die neoeunomin und da wurde meine haut auch nicht besser.

lg, midy
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren