Pille für den Mann....

B

Benutzer

Gast
Hi Leute!

Ich habe heute im Radio gehört, dass irgendeine deutsche Firma eine Pille für den Mann rausbringen will. Die sind heute mit den Testen an 350 Männern angefangen. Ich find das nich schlecht. Erstens is doppelt gemoppelt immer bessser und wenn die bei einem nich wirkt, nimmt der andere Partner ja seine.
Was haltet ihr davon?

Schönen Abend!
 
T

Benutzer

Gast
Ahoi,

m:
also ich finde es persönlich eine gute Sache.
Die Verhütung ist ein Thema um die sich beide kümmern müssen, deshalb würde ich soetwas nehmen (Wenn es erfolgreich getestet ist und nicht die Mega Nebenwirkungen hat :grins:smile:

Gruß
 
B

Benutzer

Gast
Also, vor einigen Jahren gab es mal ein Test mit ner Pille für den Mann, aber nachdem die Männer das abgesetzt haben, waren eine von ihnen nicht mehr in der Lage Spermien zu produzieren.
Ich hoffe, dass das was wird!
 
T

Benutzer

Gast
Bene83 schrieb:
Also, vor einigen Jahren gab es mal ein Test mit ner Pille für den Mann, aber nachdem die Männer das abgesetzt haben, waren eine von ihnen nicht mehr in der Lage Spermien zu produzieren.
Ich hoffe, dass das was wird!

Hmm,

also das nenne ich mal eine Nebenwirkung :kopfschue
Bei soetwas würde ich die Pille für den Mann auf jeden Fall ablehnen.
 
B

Benutzer

Gast
....naklar! Wer will das schon, dass is ja aber ne neue. Hoff echt mal, dass das was wird.
 
B

Benutzer

Gast
Darf ich hier wohl den Link zu der Firma Schering hersetzen? Will ja kein Ärger haben.
 
S

Benutzer

Gast
An sich find ich ja die Idee auch ganz gut. WIll dem mänchlichen Geschlecht ja auch nix vorwerfen, aber ich weiß nicht ob ich mich darauf verlassen würde - von wegen Verlässlichkeit*g*
 
G

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Benutzer

Gast
Finde es auch ne tolle Sache,
wieso soll die Verhütung auch immer die Frau übernehmen.
Und doppelt gemoppelt hällt besser.
Das is doch mal was... so kann es ja eigentlcih wirklich keine "ungewollten" Schwangerschaften mehr geben WENNS denn was werden sollte.

LG Mary
 
S

Benutzer

Gast
ich finds auch eine gute sache...

aber ich würde nicht wollen, dass mein freund sie nimmt, schließlich gibt es keinerlei langzeit tests darüber...
möglicherweise will man dann später mal kinder, wer sagt dann, dass eine langjährige einnahmedauer nicht irgendwelche nachwirkungen mit sich bringt? (inpotenz?)

die antibabypille ist dagegen schon über 60 jahre auf dem markt, da würde ich schon von langzeit ergebnissen sprechen. auch die anderen hormonellen verhütungsmittel zähle ich hier dazu, da sie alle mehr oder minder mit den selben hormonen arbeiten....

wäre die pille für den mann also schon ein paar jahrzehnte in umlauf, würde ich mir keine gedanken machen, aber so... man muss sein glück ja nicht herausfordern...

hab mal mit meinem freund drüber geredet und er meinte schon, dass er die pille nehmen würde... aber wie gesagt, ich würde das nicht wollen!

ach ja, über die pille für den mann gabs eh schon ein paar threads... -> suchmaschine.... :zwinker:
 

Benutzer7197  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nu mal ganz langsam hier mit der Euphorie!!
Mit einer wirksamen Form der "pille für den Mann" ist eh frühestens in ca 5-6 Jahren zu rechnen. Und selbst dann wird das höchst wahrscheinlich eine Kombination aus Pille und Dreimonatsspritze sein!
Also erstmal ganz ruhig mit die junge Pferde, ist alles noch Zukunftsmusik!
 
D

Benutzer

Gast
also an sich find ich das auch ne klasse sache - auch als ergänzung eben, würde selbst die pille aber trotzdem weiter nehmen!

würde aber auch warten bis das echt 100% getestet und sicher is, will ja nich dass meinem schatz sowas passiert wie dem einen mann der keine spermien mehr produzieren konnte...

LG
DieKleine
 
B

Benutzer

Gast
naja, aber das is ja schonmal ein Anfang. Die Idee und alles is cool, aber schiss, dass da nichts mehr geht, hätt ich natürlich.
 
B

Benutzer

Gast
Was heißt Euphorie, klar muss das getestet werden. Aber, dass die auf ein guten sind, find ich sau gut.
 
J

Benutzer

Gast
wär schon ne tolle Sache.
Aber WENN es das geben sollte, dann erst in mehreren Jahren. BIs das auf den Markt kommt, wird das noch ewig dauern...
Mein FA bezweifelt sowieso, dass es die Pille für den Mann ÜBERHAUPT je geben wird. Er ist der Überzeugung, dass das gar nicht funktionieren kann....
naja, in dem Test wird es sich ja rausstellen, ich hoffe mein FA hat sich getäuscht.
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find die Idee auch gut. Aber ich könnte mir vorstellen, dass viele Männer die nicht nehmen würden.....
Weil Verhütung ja Frauensache ist, ANGEBLICH!
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
Hexe25 schrieb:
Ich find die Idee auch gut. Aber ich könnte mir vorstellen, dass viele Männer die nicht nehmen würden.....
Weil Verhütung ja Frauensache ist, ANGEBLICH!

ach was, ich hätte da null Problem mit und würd's gerne machen - solange es keine Spritze ist, ich *hasse* Spritzen :zwinker:
 

Benutzer9415 

Verbringt hier viel Zeit
Würde mich auch nicht drauf verlassen, dass ER sie nimmt. Finde ich aber gut, dass der Mann dann auch vor einer ungewollten Schwangerschaft geschützt werden kann... Manche Frauen nutzen ihre Macht ja gern mal aus...

lg
cel
 
C

Benutzer

Gast
*löl* ich wußte, daß mr. carnage sich meldet *fg*.

wir diskutierten da nämlich schonmal drüber (noch gar nich so lange her) und meine meinung war, daß es gar nich mehr solange dauern wird bzw. wir gar nicht wissen, was forscher hinter ihren versteckten türchen schon so alles erfunden haben....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren