Pille Pille erbrochen-schwierig!!

Benutzer117940 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also, ich habe folgendes Problem: Letzten Monat habe ich nach der Pilleneinnahme einmal erbrochen, und danach von der nächsten Packung eine Pille genommen. Meine Ärztin sagte, dass mein nächster Zyklus dann einfach einen Tag kürzer sei. Vor zwei Tagen hatte ich allerdings wieder das gleiche Problem, und hab jetzt also insgesamt 2 Pillen "zu wenig". Ist mein Zyklus dann einfach um 2 Tage verkürzt und kann ich in der Pause trotzdem Sex haben?
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Es ist kein Problem, wenn du zwei Pillen weniger nimmst. Es müssen nur mindestens 14 sein. Du kannst aber auch den nun schon angefangenen Blister einfach weiter als Ersatzblister verwenden, dann kommst du auch nicht durcheinander.
 

Benutzer88035 

Sehr bekannt hier
Denk nur daran, das die Pause trotzdem nur maximal sieben Tage lang sein darf. Auf gar keinen Fall verlängern!
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Solange du mindestens vierzehn Pillen zwischen zwei Pausen korrekt einnimmst und die Pause nicht länger als sieben Tage dauert, ist völlig egal, wie viele Pillen du nimmst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren