Pille Durchfall

Benutzer50610 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!

Ich weiß das es zu dem Thema Pille 1000sende von Threads gibt. Aber ich habe vollgendes Problem:

Ich habe gestern Abend um 19 Uhr meine Pille genommen.
Dann leider heute Morgen um 10 Uhr auf nüchternen Magen Orangensaft getrunken und dann ca. 12.50 Uhr durchfall bekommen davon(Jetzt aber wieder vorbei). In der Pillenbeschreibung steht ja nur etwas von 4 Std. nach einnahme der Pille, wenn man dann Durchfall/Erbrechen hat muss man die Pille nachnehmen, weil man sonst nicht mehr geschützt ist. Aber ich bin doch jetzt noch geschützt oder???

Bitte um schnelle Antwort! WICHTIG

Danke schonmal im vorraus!
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wirklich nur die 4 Stunden danach sind bedenklich.
Du hast natürlich weiter Schutz und brauchst dir keine Sorgen zu machen.
 

Benutzer50610 

Verbringt hier viel Zeit
Wirklich nur die 4 Stunden danach sind bedenklich.
Du hast natürlich weiter Schutz und brauchst dir keine Sorgen zu machen.

Danke. Ist das erstemal mit Durchfall seit ich Pille nehme. Hatte noch keine Erfahrung damit, deshalb war ich unsicher!
 
2 Woche(n) später

Benutzer52162 

Verbringt hier viel Zeit
Hy!
Also irgendwie versteh ich das mit den 4 Stunden nicht...
was ist denn wenn ich um 21 Uhr die Pille genommen habe und ne halbe Stunde, Stunde später Durchfall bekommen habe???
Dann wirkt sie doch nicht mehr ne? Und wirkt sie dann nur diesen Tag nicht oder die ganze Zeit der Pillenpackung nicht mehr?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Hy!
Also irgendwie versteh ich das mit den 4 Stunden nicht...
was ist denn wenn ich um 21 Uhr die Pille genommen habe und ne halbe Stunde, Stunde später Durchfall bekommen habe???
Dann wirkt sie doch nicht mehr ne? Und wirkt sie dann nur diesen Tag nicht oder die ganze Zeit der Pillenpackung nicht mehr?
wenn du um 21 Uhr die Pille einnimst, solltest du zwischen 21 und 01 Uhr nicht Erbrechen oder Durchfall haben, da dadurch die Pille wieder herausbefördert und somit die Hormone nicht mehr aufgenommen werden können.
so ist der Verhütungsschutz für den Rest des Zyklus nichtmehr gegeben. das heißt, du musst bis zum letzten Tag der Pillenpause zusätzlich verhüten. erst ab der 1. Pille des neuen Streifens nach der 7 tägigen Pause bist du wieder geschützt.
 

Benutzer52162 

Verbringt hier viel Zeit
na das ist ja n mist naja aber ich danke für die antwort...:smile:

aber wenn ich nach den 4 Stunden hätte Durchfall bekommennoder hätte michv übergeben müssen dann wäre noch alles ok ja??
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
aber wenn ich nach den 4 Stunden hätte Durchfall bekommennoder hätte michv übergeben müssen dann wäre noch alles ok ja??
jo. die 4std. sind die Höchstzeit, in der die Pillenhormone aufgenommen werden. nach diesen 4std. ist Durchfall/Erbrechen unproblematisch.
 

Benutzer41764 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

also ich hab das Gleiche Problem wie Lady!
Hab heute morgen um 8.00 Uhr die Pille genommen und hatte dann so gegen 9.00 Uhr Durchfall.
wenn ich jetzt noch eine Pille nachnehme,bin ich dann trotzdem geschütz wie immer,nur dass dann der Zyklus einen Tag kürzer ist?!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hi

also ich hab das Gleiche Problem wie Lady!
Hab heute morgen um 8.00 Uhr die Pille genommen und hatte dann so gegen 9.00 Uhr Durchfall.
wenn ich jetzt noch eine Pille nachnehme,bin ich dann trotzdem geschütz wie immer,nur dass dann der Zyklus einen Tag kürzer ist?!

mikropille?
ja, wenn du jetzt eine pille nachnimmst, ist schutz gegeben (sofern du nicht weiterhin durchfall hast)...

wenn du die pille aus der aktuellen packung als ersatz nimmst, beginnt die pause einen tag früher, darf aber natürlich nicht länger als sieben tage sein.
 

Benutzer41764 

Verbringt hier viel Zeit
jo,mikropille!
jupp,das is gut,dann werd ich jetzt mal gleich noch eine nehmen und hoffen,dass ich in den nächsten 4 stunden keinen Durchfall mehr hab...
danke für die schnelle Hilfe! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren