Pille die keinen Libidoverlust verursacht?!

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
bitte wie? mikro und nicht sicher? ich glaub da verstehst du was falsch......oder wie meinst du das?
sicher is ne mikro sicher.....hat auch das 12h fenster und alles.
Sie dürfte die Minipille meinen und hat sich nur verschieben. ;-)

Ich nehme die Minisiston und bin damit sehr zufrieden. Hatte nur im ersten Monate Probleme, danach nie mehr.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Ich nehm die Yasmin und kann mich über Libidoverlust nicht beklagen, wobei ich ja ganz stark davon ausgehen, dass das auch eher mit dem Mann/Partner zu tun hätte, mit dem ich Sex habe. Seit ich die Yasmin nehme, hatte ich auch schon Partner, mit denen ich keinen Sex wollte.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
aja zu dem mikropillenvorschlag... die is nicht sonderlich sicher und auf die minute genau nehmen wär auch nciht meins, da könnt ich gleich wieder mit gummi verhüten!
du meinst sicher die Minipille...da gibt es eine, die cerazette, vielleicht wäre die was für dich - auch hier gilt der 12h-Nachnehmzeitraum und weil ihr Gestagen auch den Eisprung unterdrückt, is sie genauso sicher wie die Mikropillen - das kannste dir ja mal überlegen! :smile:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
genau das meinte ich :zwinker:
sorry, vertippt!

ich hab jetzt blister für 4 monate belara, die werd ich mal nehmen, ich hoff halt mal dass ich die gut vertrage, werd dann bericht erstatten :cool1:
 

Benutzer51052 

Verbringt hier viel Zeit
durch meine femigoa hab ich noch mehr lust als vorher... aber werd sie demnächst wechseln, weil ich ein paar nebenwirkungen davon gemerkt habe...
von der belara habe ich gehört, dass sie zu extremen stimmungsschwankungen führt, die jeder merkt außer der person die sie nimmt... hab ich bei freundinnen schon miterlebt...
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich hoff halt mal nicht, aber nochwas, in österreich haben die pillen andere namen und sind mit den namen in deutshcland nicht immer kompatibel, hab ich jetzt grad gemerkt weil meine cousine gynekologin ist und auf einem kongress in deutschland war, sie wollt mir die belara mitbringen, die is aber eine andere als die, die ich hier in österreich bekommen habe! nur der name ist gleich1

is also wahrscheinlich alles nicht unbeingt aussagekräftig!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Vor allem reagiert jeder anders auf die Pille... deswegen kann man diese pauschalen Empfehlungen eh vergessen!

Selber ausprobieren dann weiß man mehr!!
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich hab jetzt die 5. variante... viel mehr werd ich meinem körper nciht mehr antun, danach is sense, entweder ich vertrags dann, oder ich muss mir was anderes überlegen!
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Da ich gerade Single bin, weiss ich jetzt nicht wie es mit Partner wäre aber seit ich die Yasmin nehme, meine ich weniger Lust zu haben als mit der Minisiston. Allerdings ist meine Haut viel besser und das ist mir wichtiger.
 

Benutzer52434 

Verbringt hier viel Zeit
nehm auch die petitbelle, ich kann nich von libido verlust reden:link_alt: :drool_alt:
allerdingsgibts mit der andere probleme...
 
3 Woche(n) später

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Ich stelle fest, ich habe leider auch so ein Problem.
Ich habe innerhalb der letzten zwei Jahre die Belara, Yasmin und die Valette genommen.
Bei allen ging es die erste Zeit ganz gut.
Dann stellten sich, so auch jetzt bei der Valette, Stimmungsschwankungen und ziemlicher Libidoverlust ein.
Wirklich aufgefallen ist es mir, als ich neulich meine Abbruchsblutung hatte. Da war ich sehr geil aufeinmal.
Die Valette nehme ich im Langzeitzyklus und habe zudem das Gefühl, dass sie meine Migräne auch nicht unbedingt positiv beeinflusst.

In zwei Wochen habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin und werde mit ihr über all das sprechen.
Aber kann mir hier vielleicht jemand schon etwas raten?

Ich hab das Gefühl, Hormone sind einfach nicht mein Ding... :geknickt:
 

Benutzer52434 

Verbringt hier viel Zeit
also ich nehm di epetitbelle, un dich hab alles andere als libidoverlust:drool_alt:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich nehme die Yasminelle und kann nicht behaupten, unter Libidoverlust zu leiden.
 
1 Woche(n) später

Benutzer14819 

Verbringt hier viel Zeit
Also seid ich die Belara nehme hab ich Dauerlust.
Mein Freund leider überhaupt nicht. Ich glaub wenns nach ihm ginge, hätte man nur einmal im Viertel Jahr Sex!
 

Benutzer54648 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch das Problem, allerdings glaube ich, dass das bei mir mit jeder Pille so sein würde. Habe schon lamuna20 monostep und yasmin genommen am stärksten fiel/fällt es mr bei der yasmin auf:ratlos: LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren