Pille danach

Benutzer153843  (23)

Ist noch neu hier
Hallo, ich hatte gestern ungeschützte GV. Ich nehme die Pille Madinette aber in der vorigen Packung habe ich einen Fehler gemacht, der war ziemlich am Anfang und ich habe die Pille auch nicht nachgenommen. Nun bin ich schon in der neuen Packungen und in der letzten Woche. Da ich sehr unsicher war ob ich dieses Monat geschützt war oder nicht hab ich die Pille danach genommen. Ich hab die Pille danach irgendwie nicht bemerkt beim Schlucken und ich hab angst das sie nicht runter gegangen ist. Am Sonntag geh ich in die Pause, die Pille habe ich dieses Monat fehler frei genommen. War ich geschützt?
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
hä? wie kann man nicht merken ob man was runterschluckt? entweder ist sie danach weg oder liegt vor dir auf dem boden wenn du sie wieder ausspuckst.. außerdem bist du geschützt wenn du vor 7 wochen eine pille vergessen hast..

am besten du liest nochmal die packungsbeilage durch wie die pille funktioniert und wann du geschützt bist damit
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Verstehe ich richtig, dass du gestern oder heute die Pille danach genommen hast, aber der Einnahmefehler bereits vor über einem Monat stattfand? Du weißt aber schon, dass die PD - je nach Sorte - höchstens fünf Tage nach dem ungeschützten Sex wirkt?
Hattest du denn um den Vergesser herum Sex? Falls ja, solltest du einen Schwangerschaftstest machen, denn falls der Einnahmefehler wirklich in der ersten Woche des vorherigen Blisters stattfand, könntest du schwanger geworden sein, wenn du in den Tagen davor oder danach Sex hattest.

Der Sex gestern war geschützt, wenn du sonst keine Fehler bei der Einnahme gemacht hast.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also du hattest GV, obwohl du dir nicht sicher warst, ob du Pillenschutz hattest? Das ist dir erst hinterher eingefallen, du hast dir die Pille danach geholt und die soll in deinem Mund dann verloren gegangen sein?
:ratlos:

Blicke ich nicht ganz durch.

Das einzige, was ich dir sagen kann: Du kannst geschützt in die Pause gehen, wenn du mindestens 14 Pillen korrekt am STück genommen hast. Und verlorengegangener Schutz baut sich wieder auf, wenn du 7 Pillen korrekt genommen hast.

Wo man einen Schwangerschaftstest kaufen kann weißt du?
Anscheinend hast du ja Grund zu der Annahme du könntest schwanger sein und die Pille danach wirkt nicht mal dann zu 100%, wenn man sie schluckt. Also 19 Tage nach dem damals kritischen GV (weiß ich ja nicht wann der war) bitte testen.


Ach ich lese jetzt erst, dass der ungeschützte GV ja gestern war.
Und die Pille danach war dann heute?
War der GV ungeschützt im Sinne von ohne KOndom oder im Sinne von ohne PIllenschutz?


Schwer verständlich alles :hmm:
 

Benutzer153843  (23)

Ist noch neu hier
Also der gv war ohne Kondom aber mir ich hab mir nachhinein gedanken gemacht ueber die vergessen Pille in der vorigen Pille.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hast du schon jemals die Packungsbeilage deiner Pille gelesen?

Wenn du im vorigen Blister eine Pille vergessen hast, dann hattest du gestern längst wieder Schutz.
Was hast du denn der Frau oder dem Herrn in der Apotheke erzählt, dass die dir die Pille danach überhaupt gegeben haben? :ratlos:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Nach 14 Tagen bist du restlos immer geschützt, egal wann und wie der Fehler war. Das heißt die PD war absolut unnötig. Du bist geschützt gewesen und wirst es auch jetzt sein. Nur weil man die PD in der Apotheke frei bekommt, ist sie kein Bonbon! Dioe Wahrscjeinlichkeit ist hoch, dass deine Blutung nun nicht wie gewohnt einsetzt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren