Pille danach- wichtig

Benutzer6489 

Verbringt hier viel Zeit
Hallooo

ich hab im moment ein richtiges Problem.
Ich nehm zur Zeit die Pille nicht mehr und hab heut nacht mit meinem Freund geschlafen, da haben wir gemerkt dass das Kondom gerissen war :cry:
Jetzt würden mir von euch ja bestimmt viele die Pille danach empfehlen, aber heute ist ja Sonntag, ich bin total am verzweifeln und weiss nicht was ich jetzt machen soll.....
Kann mir ja vielleicht jemand bitte weiter helfen :ratlos:

Gruss Michelle
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Sonntags gibts die im Krankenhaus.

aber erstmal klären, ob sie dringend nötig ist...

wie lang ist dein Zyklus?
ist er regelmäßig?
welcher Zyklustag ist heute?
spürst du deinen Eisprung?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Nana, erstmal keine Panik.
Die Pille danach kann bis zu 72h nach dem Kondomriss genommen werden, es ist also nicht zu spät, wenn du morgen zum Frauenarzt gehst. :smile:
Nötig wird sie wohl sein...zumindest würd ich selbst sie nehmen...unabhängig von Zyklustag und so.. :smile:
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Unabhängig vom Zyklustag würde ich auch dringend zur Pille danach raten. Die fruchtbaren Tage auszurechnen wäre mir viel zu unsicher.
Am besten solltest Du wirklich heute noch ins nächste Krankenhaus fahren, bis 48h nach dem GV ist die PD aber noch sehr sicher. Erst in den darauffolgenden 24h nimmt die Zuverlässigkeit schon deutlich ab.
 

Benutzer41442 

Verbringt hier viel Zeit
geh so schnell wie möglich ins krankenhaus oder zum gynäkologischen notdienst, die nummer findest du im lokalteil der zeitung!
mach es echt lieber heute noch, ist besser...
 

Benutzer54003 

Verbringt hier viel Zeit
im krankenhaus werden die dich untersuchen und du wrist ohne probleme die pille danach verschrieben bekommen
 

Benutzer6489 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich war jetzt bei einem Bereitsschaftsdienst und habe mir ein Rezept geben lassen und anschließend in der Apotheke :smile:
Jetzt is es ja so, dass man wahrscheinst Nebenwirkungen bekommt. Darunter auch dass erbrechen. Der Arzt hat zu mir gesagt dass wenn ich erbrechen müsst, nochmals hin muss und wieder diese Pille danach einnehmen müsst . Hat dass jetzt eine bestimmte Zeit wo dass erbrechen keine Wirkung mehr zeigt??? :geknickt:

Gruss Michelle
 

Benutzer32811  (34)

...!
Jetzt is es ja so, dass man wahrscheinst Nebenwirkungen bekommt. Darunter auch dass erbrechen. Der Arzt hat zu mir gesagt dass wenn ich erbrechen müsst, nochmals hin muss und wieder diese Pille danach einnehmen müsst . Hat dass jetzt eine bestimmte Zeit wo dass erbrechen keine Wirkung mehr zeigt??? :geknickt:
Iss vorher etwas, auf leeren Magen ist Übelkeit wahrscheinlicher.
Ich hab die PD auch schon genommen und von Übelkeit war keine Spur. Wünsche dir, dass alles gut geht :smile:
Je mehr du drüber nachdenkst, dass du Nebenwirkungen bekommen könntest, umso schlimmer wirds :smile:

Übrigens:
15. Ich habe nach der Einnahme der "Pille danach" erbrochen. Was kann ich tun?
Wiederholen Sie die Einnahme wenn Sie innerhalb der ersten drei Stunden nach Einnahme der "Pille danach" erbrechen. In diesem Fall brauchen Sie eine neue Packung und das notwendige Rezept dazu.
 

Benutzer3954  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Der Arzt hat zu mir gesagt dass wenn ich erbrechen müsst, nochmals hin muss und wieder diese Pille danach einnehmen müsst . Hat dass jetzt eine bestimmte Zeit wo dass erbrechen keine Wirkung mehr zeigt???


Jep, ca. 3 Stunden danach, weil so lange in etwa der Verdauungsvorgang dauert.
Allerdings war mir auch neu, dass man von der Pille danach erbrechen muss, gut zu wissen.
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
huhu!

ich hoffe bei dir ist alles glatt gegangen und du musstest nihct erbrechen oder ähnliches!

lg
 

Benutzer6489 

Verbringt hier viel Zeit
Musste zum Glück nicht erbrechen :grin:
Und auch so gehts mir eigentlich recht gut, sind also noch keine Nebenwirkungen aufgetreten ....zum glück :tongue:
Wie siehtsn jetzt eigentlich mit Alkoholischen Getränken aus.....darf man da jetzt etwas trinken oder sollte man des lieber besser lassen??

Gruss Michelle
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Im Prinzip gibt es keine Wechselwirkung zwischen Alkohol und der Pille danach. Einzige Ausnahme ist (genau wie bei der normalen Pille) Alkoholkonsum, der zum Erbrechen führt, in den ersten Stunden nach der Pilleneinnahme.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren