Pille ausgebrochen,vorher Antibiotikaeinnahme

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
Hey !

In der 1. und die 2. Einnahmewoche musste ich ein Antibiotikum einnehmen wegen einer Speicheldrüsenentzündung, nun bin ich jetzt in der 3. Einnahmewoche und nehme die Pille immer Abends um diese Zeit, habe die Pille jedoch gerade ausgebrochen.
Kann das Antibiotikum noch irgendwelche Auswirkungen haben? Sollte ich jetzt noch eine Pille nachnehmen? Ist nur noch 1 Pille in der Packung.


Danke schonmal im Vorraus !
 
G

Benutzer

Gast
Wie viele Pillen hast du seit Absetzen des Antibiotikums denn genommen?

Hast du die Pille noch nachgenommen?

Je nachdem was du gemacht hast, solltest du überlegen, den nächsten Blister gleich ohne Pause anzuhängen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eine erbrochene Pille (innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme) wirkt nicht. Ganz egal, ob du vorher ein AB genommen hast oder nicht.

Wenn du die Pille nachgenommen hast, dann gilt sie nicht als vergessen. Ansonsten schon.

Falls du sie nicht nachgenommen hast, was ich nicht hoffe, dann zählen die 7 Pillen, die du nach der AB-Einnahme brauchst, um den Schutz wieder aufzubauen erst ab heute. Du musst also wieder von vorne anfangen zu zählen (Pause evtl. weg lassen, damit es schneller geht).

Wenn du die PIlle aber noch nachgenommen hast, dann bleibst du in der Reihe.
 

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab die Pille noch nachgenommen und gehe heute in die Pillenpause, meine Frage war auch ob das irgendwelche Auswirkungen haben kann, das ich die 1. und 2. Woche ein AB genommen habe auf die Wirkung der Pille, habe ja kein Einnahmefehler gemacht. Man sagt ja das man sich zusätzlich verhüten soll 10 Tage nach der Einnahme von AB.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die 10 Tage sind die alte Regel, die neue lautet 7.

Und das musst du beachten: In die Pause gehen kannst du jetzt im Prinzip schon, aber dann verzögert sich unter Umständen die ungeschützte Zeit.

Wann hast du das AB denn abgesetzt? Und wieviele Pillen hast du seitdem genommen? Die erbrochene miteingerechnet, denn du hast sie ja nachgenommen, also zählt sie ganz normal.
Wenn es 7 waren, dann bist du bereits auch in der Pause wieder geschützt. Wenn es weniger als 7 waren, dann erst wieder nach den ersten 7 Pillen nach der Pause.

Oder du lässt die Pause dann weg und verschiebst sie entsprechend, bis du die 7 Pillen voll hast.

Ich hoffe, das war verständlich.
 

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
Habe das Antibiotikum bis letzte Woche Sonntag eingenommen.
Sind also 4 Tage.
Und heute wäre der 1. Tag in der Pause,WENN ich die heute Abend nicht einnehmen würde.

Also sollte ich lieber die Pille durchnehmen die 7 Tage ? Und mache im Prinzip dann nochmal darauf 3 Wochen die Pilleinnahme und gehe dann in die Pause?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also sollte ich lieber die Pille durchnehmen die 7 Tage ? Und mache im Prinzip dann nochmal darauf 3 Wochen die Pilleinnahme und gehe dann in die Pause?
Du musst nicht durchnehmen, aber es wäre eben besser, weil du dann früher wieder geschützt wärst.

4 Pillen hast du also bislang genommen, fehlen noch 3.
Entweder nimmst du aus dem nächsten Streifen die 3 und gehst dann in die Pause. Oder du nimmst den Streifen noch weiter.
Kannst du halten wie du willst. Wieviele Pillen du letztlich bis zur nächsten Pause nimmst, ist dann egal. Hauptsache eben mindestens die 3.
 

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso denn 3 ? Habe ja keine Pille mehr von diesem Blister, dann müsste ich theoretisch eine neue Packung anfangen, wäre mein zyklus dann nicht geschützt oder wie meinst du das .. sry das ich das nicht ganz verstehe
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wieso denn 3 ? Habe ja keine Pille mehr von diesem Blister, dann müsste ich theoretisch eine neue Packung anfangen, wäre mein zyklus dann nicht geschützt oder wie meinst du das .. sry das ich das nicht ganz verstehe
Ja natürlich musst du eine neue Packung bzw. einen neuen Streifen anfangen.

7 Pillen brauchst du, um nach dem Absetzen des ABs den Schutz wieder aufzubauen. 4 hast du schon genommen, fehlen also noch 3. Die aber natürlich aus dem neuen Streifen, weil der alte ja leer ist.

Okay?
 

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
Achso okay, ja dann mach ich das mit dem durchnehmen der Pille in der Pillenpause,danke für deinen Rat ! :smile:
 
G

Benutzer

Gast
4 Pillen hast du also bislang genommen, fehlen noch 3.
Entweder nimmst du aus dem nächsten Streifen die 3 und gehst dann in die Pause. Oder du nimmst den Streifen noch weiter.
Kannst du halten wie du willst. Wieviele Pillen du letztlich bis zur nächsten Pause nimmst, ist dann egal. Hauptsache eben mindestens die 3.

Off-Topic:
Müsste sie nicht 14 Pillen nehmen, bevor sie Pause machen kann? Die 7-Tage-Regelung gilt doch nur für eine vergessene Pille.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Off-Topic:
Müsste sie nicht 14 Pillen nehmen, bevor sie Pause machen kann? Die 7-Tage-Regelung gilt doch nur für eine vergessene Pille.
Du hast Recht.
Ich hab auch überlegt. :ratlos:

Nathi, ich korrigiere mich:
Grundsätzlich brauchst du zwar die 7 Pillen, um den Schutz wieder aufzubauen, aber wenn du danach dann gleich Pause machst, ist er auch gleich wieder weg. Also wenig sinnvoll.
Nimm den neuen Streifen einfach komplett durch, dann bist du auf der sichersten Seite. :zwinker:
 

Benutzer70680 

Verbringt hier viel Zeit
ähhh.. ok verbleiben wir dann so ich nimm dann jetzt die pillenpause durch + 3 weitere wochen ?!

ist ok ne?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren