Pille absetzen?

Benutzer68311 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

Ich bin zwar nicht selbst betroffen, aber das Thema kam bei mir mal im Freundeskreis auf und mich würde interessieren, was ihr dazu denkt.

Also wenn man die Pille absetzen möchte aufgrund vermeintlicher Nebenwirkungen, wie lange dauert es, bis diese spürbar nachlassen?

Manchmal ist ja gar nicht klar, ob die Nebenwirkungen wirklich von der Pille kommen, wenn man jetzt also absetzt und zu schauen, ob sich dann was ändert, wie lange müsste man da dann in etwa warten?

Danke für eure Hilfe!
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist sehr verschieden, d.h. es kommt sowohl auf die Frau, als auch auf die Nebenwirkungen an. Manches verschwindet sofort, anderes brauch länger.

Im allgemeinen würde ich raten, die Pille mindestens 6 Monate abzusetzen. Ich denke, dann merkt man schon sehr gut, was eine Pillennebenwirkung war und was eher weniger.
 

Benutzer68311 

Verbringt hier viel Zeit
Wow, 6 Monate. Ich dachte immer so vier bis acht Wochen.. hm..
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Im allgemeinen würde ich raten, die Pille mindestens 6 Monate abzusetzen.
Das wird auch dann geraten, wenn man danach wieder hormonell verhüten will. Bei weniger als 6 Monaten sollte man sich überlegen, ob man wirklich "pausiert", weil der Körper dadurch eher durcheinander gebracht wird als dass ihm die nicht mehr vorhandenen Hormone gut tun.
Insofern halte ich 6 Monate auch für eine sinnvolle Zeitangabe um zu merken, ob irgendwelche Dinge von der Pille ausgelöst waren oder nicht.
Wenn man mit der Pille anfängt, werden ja auch in den ersten 3 Monaten die Nebenwirkungen als nicht so kritisch gesehen. Soll heißen, dass beispielsweise Schmierblutungen in den ersten 3 Monaten relativ normal sind, man geht davon aus, dass der Körper sich erst nach 3 Monaten auf die Pille eingestellt hat und erst, was DANACH noch "falsch" ist ist Grund zur Beunruhigung. Also wird es nach dem Absetzen auch eine ganze Weile dauern können, bis alles Nebenwirkungen wieder weg sind.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Wow, 6 Monate. Ich dachte immer so vier bis acht Wochen.. hm..
Nein, da sieht kann man noch nicht davon ausgehen, dass der Körper wieder "normal" funktioniert.
Man sagt, dass der Körper 3-6 Monate braucht um sich auf eine Pille einzustellen und ebenso lange um sie sich wieder abzugewöhnen.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Pauschal ist das schwierig zu beantworten, einen groben Rahmen haben andere schon genannt: 3-6 Monate, manchmal länger, manchmal weniger lang.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
regelkrämpfe hatte ich schon nach 2 monaten wieder...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
regelkrämpfe hatte ich schon nach 2 monaten wieder...
Ich hab komischerweise auch nach 7 Monaten ohne Pille noch keine größeren Probleme während der Regel als mit Pille. :ratlos:
Ist zwar lange her, dass ich meine Tage ohne Pille hatte, aber ich erinnere mich durchaus, dass es mir da früher richtig dreckig ging.
Umso schöner, dass das jetzt anscheinend nicht mehr so ist! :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren