Pille Pille abgesetzt - keine Blutung?

Benutzer100631 

Benutzer gesperrt
Hallo!

Ich hab die Pille genommen, seit ich 15 war. Jetzt bin ich 22, fast 23. Mein langjähriger Partner ist derzeit für ein knappes Jahr im Ausland. Also dachte ich, dass es die beste Gelegenheit ist, die Pille abzusetzen. Einfach um mal zu sehen, wie mein natürlicher Zyklus ist. Da ich die Pille ja schon nehme seit ich 15 war und meine Periode erst mit 14 bekommen habe, hatte mein Zyklus ja nie die Gelegenheit, sich einzupendeln. Ich hatte, bevor ich mit der Pille anfing, sehr sehr unregelmäßige Blutungen und extrem lange Zyklen (60-80 Tage). Durch die Pille wurde das "Problem" ja vorerst gelöst. Gerade deshalb wollte ich einfach mal wissen, wie es ohne Pille ist. Und der Auslandsaufenthalt von meinem Freund ist ja die perfekte Gelegenheit :zwinker:.

Jedenfalls habe ich am 06.12.2011 meine letzte Pille genommen und hatte dann ganz normal meine Abbruchblutung. Seitdem: Nichts. Ich fühle mich nicht anders, ich hatte auch noch keine Blutung. Ich habe so oft gehört, dass Frauen sich komplett anders fühlen ohne Pille, also mehr/weniger Stimmungsschwankungen haben, Haut (un)reiner wird, Haare schneller/weniger schnell fetten... Aber bei mir: NICHTS. Alles wie vorher. Selbe Menge an Ausfluss usw... Und halt auch keine Blutung. Und langsam mache ich mir Sorgen. Drei Monate fast bin ich schon ohne Pille und ich hab meine Tage noch nicht bekommen! Ist das normal so?

Und noch was anderes: Im April habe ich einen normalen Vorsorgetermin beim FA. Kann ich da guten Gewissens einfach sagen, dass ich die Pille abgesetzt habe? Ich habe nämlich einfach die Pille abgesetzt, ohne das mit dem FA abzuklären und weiß jetzt ehrlich gesagt nichtmal, ob das so "okay" von mir war. Nicht dass ich da noch Anschiss krieg :ratlos:.

Liebe Grüße
Sleeping-Beauty
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Natürlich kannst du einfach die Pille absetzen. Dafür brauchst du keine Erlaubnis von deinem FA. :zwinker:

Dass du jetzt seit Anfang Dez. keine BLutung mehr hattest, ist zumindest nicht unnormal. Bei mir war der Zyklus gleich wieder regelmäßig, aber das ist wirklich ganz verschieden.
Eine Schwangerschaft kannst du ja ausschließen oder?
 

Benutzer100631 

Benutzer gesperrt
Okay gut :grin:. Eigentlich wusste ich auch, dass ich die Pille einfach so absetzen kann. Wollte mich nur nochmal versichern, nicht dass meine Ärztin was dazu sagt :zwinker:.

Ja, eine Schwangerschaft kann definitiv ausgeschlossen werden. Ich war auch schon so ängstlich und habe Mitte Februar einen Test gemacht. Der war Negativ. Und den letzten Sex hatte ich Ende November. Also... eigentlich unmöglich :zwinker:.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Es kann unterschiedlich lang dauern, bis sich der normale Zyklus wieder einpendelt. Bei fehlender Bltung nach Absetzen der Pille würde ich bei so einem kurzen Zeitraum wohl noch nichts machen, sondern erst ab 6 Monaten aufwärts, wenn sowieso wieder der Kontrolltermin ansteht, zum FA gehen und das ansprechen. Wenn du dir aber solche Gedanken machst, versichere dich einfach bei deinem FA und lass dich beruhigen :smile:
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
ich hab die pille auch sehr viele jahre hinweg genommen und bei mir hat es nach dem absetzen 3 monate gedauert bis ich die erste normale blutung hatte, dann nach ca 1 monat und dann wieder nach 2 monate... das kann ganz schön lange dauern bis sich alles wieder normalisiert, hab sogar schon frauen gehört die 5 monate lang keine blutung hatten
 

Benutzer88035 

Sehr bekannt hier
Da du ja, wie du selbst sagst, eine Schwangerschaft ausschließen kannst, brauchst du dir keine Gedanken machen.

Mein FA hat zu mir gesagt, das man dem Körper ein gutes halbes Jahr geben soll, um sich zu "regenerieren".
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe so oft gehört, dass Frauen sich komplett anders fühlen ohne Pille, also mehr/weniger Stimmungsschwankungen haben, Haut (un)reiner wird, Haare schneller/weniger schnell fetten...

Das kann so sein, muss aber nicht. Genauso wie nicht jede Frau gleich auf die Pille reagiert, reagiert auch nicht jede Frau gleich auf das Absetzen der Pille: Manche bemerken einen deutlichen Unterschied, andere wiederum fühlen sich überhaupt nicht anders.

Und mit der Blutung ist es, wie hier schon erwähnt wurde, ähnlich: Die einen haben gleich nach dem Absetzen einen regelmäßigen Zyklus, bei anderen dauert es Monate, bis sich alles einpendelt.

6 Monate solltest du deinem Körper auf jeden Fall Zeit lassen, um den Hormonhaushalt umzustellen. Wenn sich dann noch nichts getan hat, kannst du mal mit deiner FÄ drüber sprechen. Sie kann dann z. B. mal Blut abnehmen, um die Hormonwerte zu überprüfen, oder es kann per Ultraschall geschaut werden, wie die Schleimhaut aufgebaut ist und ob evtl. demnächst eine Blutung kommt.

Off-Topic:
das kann ganz schön lange dauern bis sich alles wieder normalisiert, hab sogar schon frauen gehört die 5 monate lang keine blutung hatten

5 Monate ist doch noch gar nichts, da hab ich mehr zu bieten. :smile:
 

Benutzer100631 

Benutzer gesperrt
Okay dann warte ich mal ab und notfalls habe ich ja eh den Kontrolltermin im April :smile:. Danke euch :smile:.
 

Benutzer49570 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir hats auch gute 6 monate gedauert, also keine panik. nach so einer langen zeit (bei mir warens auch 8 jahre pille) braucht der körper zeit sich neu zu ordnen.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Wie schon gesagt wurde, ist normal und noch vollkommen im Rahmen.
Kann mitunter sehr lange dauern, bis sich der natürliche Zyklus wieder eingestellt hat. Habe schon von Fällen gehört, wo die Regelblutung 1 1/2 Jahre ausgeblieben ist (nach langer Einnahme).

Da sieht man aber auch mal, wie sehr Frau ihren Körper mit der Pille eigentlich durcheinander bringt ;-)

Grüße,

Ali Mente
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren