Pille 1x zwei Stunden zu spät genommen,wirkt sie jetzt noch?????

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab' die Pille bis jetzt jeden Tag genau um 20 Uhr genommen, hatte immer den Handywecker gestellt.
Jetzt war ich einen Tag Abends essen und da konnte ich sie dann nicht nehmen, bzw. ich hab's vergessen, sie war dann im Auto eingeschlossen.
Da hab' ich sie erst gegen 22 Uhr genommen.
Jetzt die Frage: Ist die verhütende Wirkung der Pille gesichert?
Bitte um schnelle Antworten, ich konnte in der Packungsanleitung dazu nichts finden.
Anni
 
S

Benutzer

Gast
Klar! Das ist kein Problem. Bei den meisten Pillen sind es 12 Stunden, die du sie (wenn es die Ausnahme bleibt) später nehmen kannst
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Beim nächsten mal einfach in die Packungsbeilage schauen. Dafür ist die schließlich da.

Juvia
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
welche hast du denn?

dass MUSS in jeder packungsanleitung stehen... ich nehme meine eigentlich nie auf die stunde genau, jedenfalls am we nicht. ist ja auch nicht schlimm wenn ich sie statt um 22 uhr um halb eins nehme :tongue:
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Ambergray schrieb:
Bitte um schnelle Antworten, ich konnte in der Packungsanleitung dazu nichts finden.
Anni

Die Beilage, besonders die von der Pille, sollte man immer vorher, nicht nachher lesen.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Dange, dange...
Aber ich hab' die Anleitung genau vorher gelesen!!!
Und da steht nur drin, dass man sie nicht zu unterschiedlichen Zeiten nehmen soll, mehr nicht.
Und ich wusste den Begriff "unterschiedlich" nicht soooo zu deuten!
Ist das so schlimm, wenn man da mal nach anderen Erfahrungen fragt???
Anni
 
E

Benutzer

Gast
Mag sein, aber da wird def. auch stehen, wieviel Zeit zu nachnehmen bleibt!! :confused:
Natürlich ist es immer besser sich zu vergewissern, ab solche fragen tauchen eben ständig mal auf und die Suchfunktion hätte sich auch weitergeholen bzw. müsste es die Packungsbeilage eigentlich auch...
Aber is ja jetzt auch egal - Frage beantwortet, Unsicherheit geklärt. :zwinker: :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Das ist doch nun wirklich egal, dass sie es hier nochmal hingeschrieben hat! Auch wenn man die Packungsbeilage gelesen hat!
Also um kurz auf den Thread von venus zu kommen, ich lese zwar die Packungsbeilagen, aber manchmal wird es schon blöde geschrieben und die Ärzte haben nicht imemr Zeit es dir zu erklären und bis zu ein Termin bekommst, ist es manchmal auch schon zu spät ... also mir ist es allerdings auch egal, ich frage auch die Sprechstundnehilfe, wenn ich mir bei etwas nicht sicher bin . ABer gut! Das macht eben nicht jeder ...

ZUmindest kenne ich das unsichere Gefühl, nicht zu wissen, was genau ist Aber wie schon gesagt wurde, bei den meisten hast du eine Einnahmezeit von 12 Stunden. Es gibt auch welche mit 6 und ich habe eider zur Zewit gerade pech mit 3 Stunden. Aber ich habe noch nichts davon gehört, dass es weniger als 3 Stunden sind. Niemand kann die Pille eigentlich genau zur gleichen Uhrzeit immer nehmen. Also das halte ich für eher unwahrscheinlich!

In der Packung wird beschrieben, dass man sie nicht zu unterschiedlich nehmen soll, damit ist gemein, dass du jetzt nicht, wie sonst immer um 20h nimmst, aber dann irgendwie einen anderen Tag um 23h nimmst, dann um 1h oder so ... dann plötzlich um 5h und danach erst wieder um 20h. Das ist nicht gut, da dann der Rhythmus, den man durch die Pille bekommen hat, durcheinander gebracht wird.

Aber keine Angst machen! Alles ist in ordnung :smile:

LG MINI
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
sunjenny schrieb:
Klar! Das ist kein Problem. Bei den meisten Pillen sind es 12 Stunden, die du sie (wenn es die Ausnahme bleibt) später nehmen kannst
Dito, oder mindestens 4, also sollten 2 Stunden kein Problem sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren