Pille 16h zu spät genommen

Benutzer73717 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Community,
ich habe mal eine Frage. Meine Freundin nimmt schon lange die Pille.
Jetzt hat Sie am Donnerstag, den 30.06.11 ihre Pille vergessen, welche Sie am Freitag (16h) später nach genommen hat. Am Freitagabend nahm sie dann wieder regulär ihre Pille. Diese Woche am Mi/Do weiss nicht genau wann, nimmt Sie ihre letzte Pille.
Donnerstag in der Nacht, also als Sie Abends die Pille vergessen hatte, hatten wir GV.
Wir verhüten jetzt noch zusätzlich mit Kondome. Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie jetzt in dieser Nacht schwanger geworden sein könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe
 
M

Benutzer

Gast
So wie ich das heraus lese hat sie die Pille in der 3. Einnahmewoche vergessen (es sei denn, sie nimmt die Pille im LZZ, aber dann würden auch in Woche 4, 5, ... die Regeln von Woche 3 gelten).
In Woche 3 gäbe es 2 Möglichkeiten: Entweder sie geht gleich in die Pause (was sie ja nicht getan hat) oder sie hängt noch einen Blister dran. Letzteres ist ja problemlos für sie noch möglich und schützt euch vor einer Schwangerschaft.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Die Wahrscheinlichkeit beträgt 0%, wenn sie sich jetzt richtig verhält. Da sie in der dritten Einnahmewoche des Blisters ist, braucht sie einfach nur einen weiteren Blister ohne Pause dranhängen und bleibt durchgehend geschützt. Auch Zusatzverhütung ist nicht notwendig. Steht aber alles in der Packungsbeilage. :zwinker:
 

Benutzer73717 

Verbringt hier viel Zeit
Ja danke euch. Die PB hat sie nemme da sie heute aber ne komplett neue Packung holt werde ich mal in die PB rein schauen. Ich danke euch beiden.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Könnte man auch online finden. Nichtsdestotrotz sollte man so ein wichtiges Dokument vor der ersten Anwendung durchlesen und auch sicher aufbewahren. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren