Pille! Ärztin sagt was anderes als Packungsbeilage..

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich habe jetzt von der Yasmin zur Miranova gewechselt. Da diese schwächer dosiert ist, hab ich meine FA gefragt, ob ich im kommenden Zyklus zusätzlich verhüten muss.
Das ist laut ihr nicht notwendig (??). Auch sagte sie, dass ich mit der Miranova nach der Pillenpause beginnen soll. In der Packungsbeilage steht jedoch, dass am 1. Blutungstag mit der Einnahme begonnen werden soll (auch bei nem Wechsel von nem anderen Präparat!!)

Ja was denn nu??

Yana
 
S

sunladyX

Gast
Auf jeden Fall der Packungsbeilage glauben, die Ärztin hat sich wahrscheinlich vertan oder hat einfach was gesagt, was wirklich schlecht wäre.
Zusätzlich verhüten würde ich am Anfang (mindestens ersten Zyklus) sowieso beim Wechsel.. Schaden kanns ja nciht!
 
A

Aurora Sun

Gast
Frag doch nochmal nen anderen Arzt. Aber auf jeden Fall würde ich auf die Packungsbeilage hören. Der Arzt kann sich schließlich auch mal irren.
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne es auch nur so, daß wenn man auf ein niedriger dosiertes Präparat umsteigt, man mit dem 1. Blutungstag mit der neuen Pille beginnt.
 

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure Antworten! Ich werde auch zusätzlich verhüten, sicher ist sicher.
Trotzdem fühl ich mich jetzt einfach schlecht beraten.. Und dafür hab ich noch 10 Euro bezahlt!!
Hm, hab grad n bisschen gegoogelt und die Miranova soll auch keine positiven Auswirkungen auf die Haut haben, grr.. Dabei wäre mir das wichtig gewesen.

darf ich fragen, warum du gewechselt hast?

Ich hab mich mit der Yasmin insgesamt nicht mehr wohlgefühlt. Hatte auch vermehrt starke Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen.
 

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
Hm, jetzt bin ich immer noch nicht schlauer geworden..

Muss aber heute mit der Einnahme beginnen (hab die Pause hinter mir) und werde dann diesen Zyklus zusätzlich verhüten. Nach der nächsten Pause sollte der Schutz dann aber da sein, oder?
 
C

-Coco-

Gast
Ja , du hast dann wieder schutz.
es ist ja so,In Deinem Fall ist es unsicher : entweder ist es richtig mit dem 1. blutungstag anzufangen oder es ist richtig einfach nach der pause mit der neuen pille weiterzumachen (anzufangen)

aber egal was in dein fall richtig ist, fakt ist, die pille pendelt sich auch so ein. solltest du sie falsch angefangen haben, (ist ja jetzt möglich) , aber die 21 Tage regelmäßig die pille einnehmen und danach 7 tage pause machen,normal bluten , und am 8. tag mit dem neuen streifen beginnen , dann hast du mit diesem wieder schutz. aber diesen monat zusätzlich verhüten
 

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
Danke! Genauso hab ich mir das eigentlich auch gedacht.
Womöglich ginge es auch jetzt schon (also ohne zusätzliche Verhütung), aber sicher ist sicher..
 

keenacat   (33)

Beiträge füllen Bücher
ich hab überhaupt immer bei wechseln einen fliegenden wechsel gemacht! also das ich gar keine tage hatte! mein fa hat gmeint das ist die sicherste methode weil sich egal wie kein ei einnisten kann!
 

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
Hm, die Sache wird noch etwas komplitzierter.
Ich muss nächste Woche ne Darmspiegelung machen, d.h davor ein Tag lang Abführmittel nehmen und dann krieg ich auch ne Narkose.
Die Pille wirkt bei mir also im jetzigen Zyklus eh nicht richtig.
Bin ich dann nach der nächsten Regel 100% geschützt? Ich frag das lieber nochmal, denke aber schon..
 

mosquito  

(be)sticht mit Gefühl
nach der regulären pillenpause bist du ab einnahme der ersten pille geschützt.

natürlich nur, sofern du nicht im zuge der behandlung antibiotika bekommst und die zeit zwischen letzter antibiotika-einnahme und neuer pille zu kurz ist (sollten am besten mindestens zehn tage zwischen sein). für die darmspiegelung "viel erfolg", wenn man das so wünschen kann.

übrigens: ich nehme seit 1999 die miranova - keinerlei negative nebenwirkungen. keine schlechte wirkung auf die haut. bin zufrieden und werde nicht wechseln.
 
P

Pupperzucke

Gast
Also bei mir wars auch so,dass ich mit dem ersten Blutungstag anfangen musste.. aber das beste ist wenn du deinen artzt nochmal fragst!
 

Yana  

Verbringt hier viel Zeit
für die darmspiegelung "viel erfolg", wenn man das so wünschen kann.

Danke, du hast mir wohl Glück gebracht! Habs inzwischen schon hinter mir.. war auch alles ok soweit *erleichtert bin*

Ja, ich hab halt Bedenken, dass meine Haut mit der Miranova wieder schlechter werden könnte. Die Yasmin war in der Hinsicht echt super.
Naja, bin erstmal optimistisch dass ich mit der Miranova auch gut klarkomme.. nehme die jetzt seit ein paar Tagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren