Pickelchen am Penis

J

Benutzer

Gast
Hallo,
ich hoffe ich schreibe mit meinem anliegen in das richtige Forum.
Es geht um meinen Freund.
Eigentlich würde ich ihn gerne zum Arzt schicken, aber vorerst weigert er sich.

Er hat kleine Pickelchen auf dem Penis. Seiner Meinung nach schon seit er denken kann, deswegen ist er nicht sehr beunruhigt.
Ich mach mir dennoch Sorgen, was das sein könnte.
wenn man die Haut am Penis straff zeiht, erscheinen kleine weiße Hubbel.
und due kann man ausdrücken (manche) wie pickel, also es kommt etwas raus, weißlich ist es.

Ich weiss, dass ich hier keinen ärztlichen Rat bekomme, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen, sagen was es sien köntne doer wie ich ihn zu einem Arztbesuch überreden kann.

DANKE
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also, weiße "Hubbel" haben die meisten Männer am Penis. Das ist dasselbe, was man auch teilweise als Frau auf der Brustwarze hat (ziehe mal eine unerregte Brustwarze straff) oder wenn du deine Schamlippen zur Seite straff ziehst und da siehst...

Hat eigentlich jeder Mensch irgendwie in der Genitalregion.

Ausdrücken.. nun, manche kann man sicherlich "ausdrücken", aber es wird ja nie so herauskommen wie aus einem eitrigen Pickel, manchmal jedoch eben eine feste weiß(lich)e Masse... Ist aber kein Eiter oder so.

Ich glaube, die Haut / der Körper sondert das einfach ab.

Auf dem Kopf hast du Haare, das ist ein Abfallprodukt vom Körper.
Im Gesicht und am ganzen Körper hast du Poren. Da sammelt sich Talg, Schweiß, Dreck... Abfall also.
Auch an den Genitalien bleibt eine Säuberungsaktion des Körpers nicht aus...
In kleinen Hautreservoirs (Poren oder wie auch immer) sammeln sich eben diese Stoffe des Körpers. Mache sind nichtmal als Abfall zu werten...

klingt soschmutzig und unhygiensich, ist es aber nicht...

ich sage mal: Weiße Hubbel sind i.O., entzündete Pickel sollte man untersuchen.
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
das sind die talgdrüsen, die hat mein freund auch und es ist normal!
aber bitte nicht ausdrücken! :wuerg:
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
tierchen schrieb:
das sind die talgdrüsen, die hat mein freund auch und es ist normal!
aber bitte nicht ausdrücken! :wuerg:


Also doch Talg :smile: Wie gedacht :smile: Aber nicht sicher gewesen, also nicht gesagt, gut.

Nee, das Ausdrücken ist

1.) eklig anzusehen
2.) sehr schmerzhaft, wenn du es machst
3.) unnötig !
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
lol vielleicht ist sie ja sadistisch veranlagt? :grin: Dann sollte sich der Freund jetzt aber ni8mmer trennen, denn sie weiss ja seine empfindlichen Stellen :smile: ^^
 
R

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt musst ich mir jetzt auch nen Lachen verkneifen, als ich mir vorstellte, wie sie da vor ihrem Freund hockt und Pickel von seinem Penis ausdrueckt
 
J

Benutzer

Gast
Nein ich saß NICHT davor und hab die pickel ausgedrückt.......
aber immerhin konnt ich euch zum lachen bringen.

Dann meint ihr also ein Arztbesuch ist unnötig bzw überflüssig?

danke dass ihr mich beruhigt habt
 
S

Benutzer

Gast
wie die anderen bereits betont haben, handelt es sich hierbei mit großer Wahrscheinlichkeit um etwas ganz normales.

Diese sog. vergrößerten Talgdrüsen haben die die meisten Männer, eben mal mehr, mal weniger ausgeprägt.

Wenn es euch beruhigt kann dein Freund ja trotzdem zum Arzt gehen, aber es ist wahrscheinlich eher überflüssig.


mehr Infos zu dem Thema findet ihr hier
 

Benutzer26792  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wie meine Vorredner, das sind kleine Pickelchen, die keinen beißen. Einfach so lassen wie sie sind.

Kleine Anmerkung an Xenana:

Weder Haare, Schweiß noch Talg sind Abfallprodukte des Körpers.

Haare - schützen uns vor Kälte und Sonne
Schweiß - kühlt unseren Körper bei warmen Temperaturen
Talg - ist zwar in der Pubertät wegen der Pickel schrecklich nervig, hält aber die Haut geschmeidig. Hätten wir keinen Talg, würde unsere Haut wie Schmirgelpapier aussehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren