Pickel

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Leute ich wollt mal fragen wie bekommt man ein reines Gesicht bekommt, und Pickel usw verhindern kann. Es gibt so viele Mittel dagegen aber was hilft denn nun 100% gegn alles und verursacht reine Haut.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
sag mir, wenn du es rausgefunden hast. :grin: Dann kauf ich das auch. :zwinker:

Im Ernst: Ich teste seit über 15 Jahren und hab noch kein Geheimrezept gefunden. Es gibt Mittel, die helfen mehr. Andere weniger. Aber zaubern kann nichts. :frown:

Die Pille kommt für dich ja eher nicht in Frage, deshalb lass ich das mal weg. :zwinker:
Derzeit benutze ich die Serie von Sebamed. Die ist noch relativ neu.
Ich finde den Reinigungsschaum sehr angenehm und er trocknet meine Haut auch nicht so sehr aus wie andere Produkte. Mit täglicher Pflege erreicht man viel und meine Haut ist an vielen Tagen auch sehr glatt. Aber ein wirklich reines Hautbild werde ich wohl nie mehr haben. :frown:

Falls du noch nicht beim Hautarzt warst, würde ich das an deiner Stelle dennoch mal machen. Es ist nicht alles schlecht, was die verordnen. :zwinker:
 

Benutzer108570 

Sorgt für Gesprächsstoff
Spezielle Gesichtspeelings kann ich sehr empfehlen, innerhalb einer Woche ist die Hälfte aller Pickek bei mir verschwunden :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sonnenstudio (Solarium) hilft sehr gut gegen Pickel.

Also bei mir trocknet UV-Licht die Haut ganz einfach aus. Dann spannt und schuppt alles, ich muss Fettcreme draufschmieren. Dadurch entstehen erst recht Pickel. :ratlos: Das ist bei mir ein ziemlicher Teufelskreis und ich würde auf aknegeplagter Haut keineswegs Solarium empfehlen!! Zumal da meistens auch lokale Entzündungen vorliegen.
Dann eher Rotlichtlampe.
 

Benutzer109854 

Verbringt hier viel Zeit
was hast du denn zu empfehlen schreib mal bitte auf


und Saune müsste doch auch helfen so das alles aus trocknen kann?
 

Benutzer106045 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also bei mir trocknet UV-Licht die Haut ganz einfach aus. Dann spannt und schuppt alles, ich muss Fettcreme draufschmieren. Dadurch entstehen erst recht Pickel. :ratlos: Das ist bei mir ein ziemlicher Teufelskreis und ich würde auf aknegeplagter Haut keineswegs Solarium empfehlen!! Zumal da meistens auch lokale Entzündungen vorliegen.
Dann eher Rotlichtlampe.

hmm.. also ich hatte schon seit Eewigkeiten keinen Pickel mehr.
Man darf es eben nicht übertreiben. Aber Google liefert ja da auch unzählige positive Erfahrungsberichte.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Eine Nahrungsumstellung hilft bei den meisten Menschen, um schon mal reinere Haut zu bekommen.

Ich kann dir ja diesen Shop empfehlen:

Buy skin care, lotions, and moisturizers online

Du kannst links auf der Seite eine Kategorie wählen, zum Beispiel acne care oder cleansers. Viele Produkte haben dort teilweise bis zu 400 Erfahrungsberichte und wenn du die liest, bzw. wenn du die Sterne beachtest, kannst du da sehr, sehr gute Produkte finden. Du musst die dann auch nicht unbedingt dort kaufen, sondern kannst dich dort nur inspirieren lassen.

Ich habe da richtig tolle Produkte gefunden. :smile:


Edit: Der Link funktioniert nicht so richtig, weil man erst sein Land angegeben muss und man dann auf der Startseite landet. Du musst dann einfach oben auf "Beauty" und dann auf "Skin Care" gehen :smile:
 

Benutzer101092 

Verbringt hier viel Zeit
Während meiner Pubertät habe ich viel ausprobieren müssen, was mir mein Hautarzt empfohlen hat. Das war morgens eine Tinktur und abends Creme und beides war einfach nur grausam in der Anwendung und hat gestunken.

Ich durfte dann später auf Tabletten umsteigen und als Gesichtsreinigung für morgens und/oder abends benutze ich selbst HEUTE noch die Dermowas Seife, die frei verkäuflich in der Apotheke gibt. Diese trocknet die Haut nicht zu stark aus, aber bekämpft die Pilze und Bakterien auf der Haut, die zu Entzündungen führen. Danach benutze ich eine Hautcreme die Feuchtigkeit spendet aber nicht rückfettet.
Den speziell Männerhaut brauchen eine Feuchtigkeitscreme und keine die Rückfettet. Bei den Frauen ist es genau andersherum.

Zum Thema Ernährung: auch mit meinem Hautarzt hatte ich lange Gespräche darüber, aber das ein Zusammenhang mit fettigen Essen und fettiger Haut besteht, ist Humbuck. Das einzige was passieren kann, ist, dass man zunimmt.
 
D

Benutzer

Gast
Na ja, in der Pubertät muss man da halt durch. Das haben viele, einige mehr, andere weniger. Ich bin auch glücklich, dass hinter mir zu haben, obwohl ich nie viel hatte. Bei mir hat aber auch nix so wirklich geholfen. Weder Cremes, noch Sonnenstudio (mal abgesehen davon, dass das nicht gesund ist und man diese hässliche Assi-Bräune bekommt^^), noch irgendwas anderes. Am besten funktionierten noch Peelings.
Wichtig ist aber auch wirklich nie Ernährung. Halt nicht zu fettig, kein Fast Food, frisch etc.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Täglich das Gesicht reinigen und vielleicht 1-2x in der Woche ein Peeling oder eine Maske. Bei mir half es dann noch, die Pickel mit Zinksalbe zu behandeln (bekommst du in der Apotheke für ca. 3€, wenn ich mich nicht irre). Das hatte mir meine Hausärztin emfpohlen und es wurde wirklich besser. Es kam zu keinen Entzündungen und sie verheilten schneller.

Wirklich aufgehört haben die Pickel bei mir erst nach einem Pillenwechsel, was für dich ja nicht in Frage kommt. Die Hormone haben halt auch eine Menge damit zu tun und in der Pubertät sind die ja bekanntlich mal ein wenig durcheinander. :zwinker:
 
E

Benutzer

Gast
Hallo,

Dieses Problem hat wohl jeder schon gehabt. Die Haut rein halten öfters waschen vl ab und zu Peeling und das sollte schon reichen. Wenn man dann trotzdem noch ab und zu Pickel bekommt - Das ist das natürlichste was es auf Menschen Erden gibt.

Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren