Pickel am Arschloch/brennende scheide n.GV

C

Benutzer

Gast
Hallo!

Symptom: Kleiner knubbel | Diagnose: nur eine hautansammlung,völlig normal

Symptom: Pickelchen, Juckreiz 10 min lamg nach Stuhlgang & Berührung
Diagnose: kein pickelchen mehr, Riss am Damm und Bakterien.
_______________
Die ärztin hat gesagt, das Jucken käme wegen dem Riss nähe des Darmausgang (loch) , und darin wären sicher bakterien, deswegen gab sie mir eine bakterienbekämpfende creme. allerdings hat sie kaum ernst genommen dass ich ihr immer wieder sagte, dass es überall juckt, direkt im Loch , am Loch und rundherum eben. Sie haben mir ausserdem mal blut abgenommen und in 2 wochen soll ich mich wieder melden, dann schaut sie nochmal nach. Sie wollte nicht mal einen abstrich oder sowas machen! findet ihr das auch komisch? die ärzte nehmen einen einfach nicht ernst...
Und mich juckt es so am hintern....


?Sag mal woran erkennt man denn Morbus Crohn?
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Juckreiz am After kann auch durch eine Wurminfektion bedingt sein.
Die Diagnose erfolgt mikroskopisch aus dem Klebestreifenabklatschpräparat, welches morgens vom Anus gewonnen wird. Mikroskopisch lassen sich auf der Klebeschicht die Wurmeier nachweisen.


Nach dem Morbus Crohn habe ich Dich nur deshalb gefragt, weil Du der Überzeugung warst, daß Du eine Fistel hättest.
Aber wenn es Dich interessiert: http://www.m-ww.de/krankheiten/innere_krankheiten/morbus_crohn.html
 
C

Benutzer

Gast
manno

aber die Ärztin hat einfach nur eine creme gegeben und blut abgenommen! sie hat keinen Abstrich oder irgendwas an meinem Darmausgang gemacht, ausser geglotzt!!!!!!! was mach ich denn jetzt??? und warum ist ihr das scheiss egal
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Warte doch erst einmal ab, ob es mit der Creme besser wird.

Wenn nicht, kannst Du doch immer noch zu einem anderen Arzt gehen, bei dem Du Dich besser aufgehoben fühlst.
 
C

Benutzer

Gast
aber die muss doch alles versuchen die dumme kuh! was kann sie denn durch den bluttest sehen, etwa bakterien aus dem darm??? hämorrhoiden oder würmer?? ich glaube ja wohl kaum... so eine dreckige schlam**....
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
-Coco- schrieb:
?Sag mal woran erkennt man denn Morbus Crohn?
Die Krankheit kann nur bei einer Untersuchung des Darms erkannt werden, aber häufiges Auftreten von Fisteln, aber eben auch Durchfall und starken Schmerzen in der Bauchregion können darauf deuten, dass ein Mensch an C.M. erkrankt ist.
-
Fisteln kann man am Anus ertasten, also hätte die Ärtzin wohl deinen Anus daraufhin untersuchen soll. Durch den Bluttest kann man aber sehen, ob sich ein Entzündungsherd in deinem Körper befindet, außerdem eben bestimmte Bakterien finden.
 

Benutzer30807 

Verbringt hier viel Zeit
Kann es sein, dass du ein Hypochonder bist? Wenn die Ärztin sagt, es ist nur was harmloses, dann wird es wohl so sein. Schließlich dürfte sie das etwas besser wissen als du. probiers mit der Creme aus, die wird schon helfen...wenn nicht, dann kannst du nochmal hingehen und dann werden weitere Untersuchungen gemacht.

-Coco- schrieb:
1.
ausserdem hatte ich gestern sex und meine scheide ist mal wieder total rot und brennt noch immer ein bißchen, vor allem bei pinkeln, einfach total gereizt und empfindlich.
^^^^So ist das immer nach dem sex, erst 3 tage danach mit viel Deumavan-scheidencreme geht es wieder.. ich schmiere mir sogar immer kordison creme drauf damit es weg geht. kennt das jemand ? was kann man da machen? im übrigen bin ich total eng und trocken, haben also probleme und ich schmerzen beim ersten einführen bei sex. und danach das oben beschriebene prob, 2. ___was kann ich nur machen?

Kortisonsalbe???? Das ist nicht dein Ernst? Sowas nimmt man hauptsächlich bei Ekzemen, allergischen Hautreaktionen etc. Im Bereich der Schleimhäute sollte man sowas gar nicht anwenden. Und Kortison hat die Eigenschaft, auf lange Sicht gesehen, die Haut zu verdünnen. Also, Finger weg davon!!!
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Sei doch froh, dass die Ärztin dir nur ne Creme verschrieben hat. Warum sollte sie mit Kanonen auf Spatzen schießen?
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
-Coco- schrieb:
sie hat keinen Abstrich oder irgendwas an meinem Darmausgang gemacht, ausser geglotzt!!!!!!! was mach ich denn jetzt??? und warum ist ihr das scheiss egal

Einen Abstrich fände ich nicht sehr hilfreich. Bei dem Abstrich hätte man dann ohnehin nur E. coli und E. faecalis nachgewiesen, die dort ja auch hingehören.

Für eine Wurminfektion wären Deine Symptome etwas ungewöhnlich, weil man bei dieser Erkrankung hauptsächlich Nachts Juckreiz hat, wenn die würmer ihre Eier ablegen. Im übrigen würde man dann im Blut eine Eosinophilie nachweisen können (Blut hat sie Dir ja abgenommen, oder?).

Außerdem hat sie Dir doch gesagt, daß sie es in zwei wochen noch einmal kontrolliert.

Im übrigen findest Du Deine Ausdrucksweise nicht etwas vulgär?
 
C

Benutzer

Gast
Ich kann nicht mehr.jetzt sind an meiner scheide auch noch ganz viele weisse bläßchen oder pickelchen auf roter brennender juckender haut gekommen , und es werden immer mehr! ich hatte schonmal eine schlimme herpes infektion + bakterein in der scheide und dadurch auch noch blaseninfektion und musste ins krankenhaus, wenn das wider kommt das halte ich nicht aus! kann mir denn der Frauenarzt auch bei den after-problemem helfen? denn zum FA muss ich morgen auf jeden fall. mann sorry aber ich werde noch verrückt, ich habe ständig was anders und vor allem so schlimme infektionen und weis nicht warum, und wenn mir dann so eine blöde ärztin nicht mal zuhört wenn ich ihr sage dass meine beschwerden nicht so harmlos ist wie sie es hinstellt, dannkriege ich eben angst und werde sauer, vor allem wenn sich jetzt alles immer mehr verschlimmert und auch noch feiertage sind!!!!
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde Dir empfehlen, daß Du heute noch zu einem Arzt gehst, besonders wenn Du schonmal eine Herpes Infektion hattest. Der Juckreiz könnte doch auch mit einem Herpesrezidiv zusammenhängen.

Gibt es denn in Deiner Nähe kein Krankenhaus?

Was war das denn für eine Ärztin bei der Du gestern warst?
 
C

Benutzer

Gast
ich war bei einer Hautärztin gestern.
ich rief gestern im krankenhaus an und informierte mich darüber ob es notwendig sei inskrankenhaus zu kommen (es war schon 9 uhr ca) weil die praxen zu hatten und heute feiertag ist. sie meinte ich soll heute höchstens zum Notdienst gehn, aber dort wäre wahrscheinlich eh kein hautarzt hat die frau am telefon gesagt. meinst du echt ich soll schnell ins krankenhaus gehn jetzt? ist das nicht übertrieben?
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Eine Mitbewohnerin von mir hatte mal einen Genitalherpes. Ich kann mich daran erinnern, daß es sehr schmerzhaft war und sie war auch an einem Feiertag im Krankenhaus, weil sie es nicht mehr ausgehalten hat.

Du mußt ja nicht zu einem Hautarzt!

Gynäkologen kennen sich damit auch sehr gut aus. Und ich finde es überhaupt nicht übertrieben, wenn man deshalb als Notfall ins Krankenhaus geht. (da habe ich schon ganz andere Notfälle gesehen :zwinker: )
Aber das mußt Du entscheiden! Wie gesagt, ich stelle es mir sehr schmerzhaft vor und je eher man es behandelt, desto schneller ist es wieder weg! Vor allem weil du doch schon mal so Probleme damit hattest.
 
Q

Benutzer

Gast
Hm,könnte wirklich nee Hermoride sein,tut es denn nur weh wenn du auf der Toilette warst?Ich würde zum Arzt gehen,fallls es eine ist,gibt es Cremen dafür,aber ich würde schlaunigst hingehen,weil eine freundin von mir,hatte as gleich wie du,war auch ne Hermoride,die war aber so groß das man die aufschneiden musste und das hat dann jedes Mal beim scheißen geblutet wie sau.
:zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
ey manno

So jetzt war ich im krankenhaus! in meiner nähe hatten alle FA`s zu!!!! ich habe wirklich viele angerufen aber alle sekretärinnen die da waren sagten mir, ab ins krankenhaus... die waren alle ziemlich unfreundlich im Krankenhaus, dabei ist es wirklich schlimm gewesen und gefahr, dass sich alles ausbreitet und so...der liebe gynäkologe aber war super nett. er hat mir erstmal für meinen juckenden hintern [(mit kleinem riss)(bei GV passiert)] eine heilende Paste gegeben, und zwar extra ohne kordison :zwinker: , und für vorne sagte er , das sei herpes, sieht nicht nach zusätzlichen bakterien aus, und ich soll weiter herpes creme draufschmieren. er sagte auch, es wäre angebracht, nächste woche mal eine Stuhlprobe zu machen.
wenn sich meine herpes beschwerden nciht bessern habe ich das vergnügen mich bald ins krankenhaus überweisen zu lassen. :geknickt:

Wisst ihr WAS die vom labor in meinem Kot alles sehen können?
Und was können sie im abgenommenen Blut feststellen?

@Queeni , nein eine hämorrhoide sei es nicht sagte er, ich habe dort keine Schmerzen sondern nur jucken, und auch kein blut. aber ich will mich unbedingt auch nochmal vom Frauenarzt untersuchen lassen, damit er alles kontrolliert, würmer , hämorrhoiden , pilze ......was es auch sonst sein kann..
 

Benutzer32813  (44)

Verbringt hier viel Zeit
-Coco- schrieb:
Wisst ihr WAS die vom labor in meinem Kot alles sehen können?
Und was können sie im abgenommenen Blut feststellen?

Stuhlprobe: Nachweis von Bakterien, Pilzen, Würmern, Wurmeiern

Blut: Was genau möchtest Du denn wissen?
 
C

Benutzer

Gast
Hm, das sollte mal untersucht werden, was da so im kot bei mir ist...
aber ich habe das gefühl, dass es jetzt etwas weniger juckt, jedoch weh tut, fühlt sich auch wund , rot, und gereizt an, wenn ich abputze., das ist auch rund um das afterloch etwas rot.

mit dem blut, naja, ihr (du?) habt ja schon gesagt, dass sie durchs blut eine Entzündung feststellen kann, oder? ich finde, sie hätte eine stuhlprobe machen müssen. es könnte ein pilz sein zB. _

noch ne frage: der Arzt hat mir nun eine salbe ohne kordison, und auch gegen Pilze (und bakterien) gegeben. sollte ich einen pilz am afterloch haben, wäre der pilz ncith auch im darm und würde immer wieder kommen? hach ich freue mich auf die stuhlprobe dann habe ich ja endlich sicherheit und gehe nie wieder zu dieser bösen ärztin....
 
C

Benutzer

Gast
mann

ich habs doch gleich gewusst, die creme hilft kein bißchen wegen dem Jucken! es ist sogar schon ganz rot in meiner darmausgangregion.und der Knubbel den die ärztin als völlig normal bezeichnet hat, der verändert sich auch schon, und sieht auch schon sehr merkwürdig aus...aber ich habe keine lust auf ein Ärzte-Hin-und-Her , die dann doch keine ahnung haben, deswegen ich habe jezt die nummer von einem Proktologen besorgt, aber anscheinend ist das eine Klinik, kann ich mich da so anmelden für eine untersuchung oder heisst das ich bräuchte eine überweisung? wegen klinik...
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn der Proktologe nicht in der Klinik ist, brauchst du eine Überweisung. Aber die bekommst du ganz einfach beim Hausarzt. Und auch in Kliniken braucht man einfach nur einen Termin ausmachen. Aber drängel da mal ein bisschen, denn meistens dauert das so 4 bis 6 Wochen bis man einen Termin bekommt.

Wie heißt denn die Creme, die du bekommen hast? Gegen die Rötung im Afterbereich versuch es mal mit Kamillensitzbädern. Und nimm kein Recycling-Klopapier, sondern wirklich mal etwas teureres, das aber schön weich ist.

LG Diva
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren