Physiotherapie Ausbildung und Ausziehen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer123632  (26)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Tut mir mal wieder echt leid, dass sich hier diverse User so viel Mühe gegeben haben, um vernünftig und hilfreiche zu antworten, aber leider nur, um den Ausbildungs-Auszieh-Fetisch eines A***loches (sorry, ich werde langsam stinksauer!) zu befriedigen.
Der User ist ein Fake, hatte einen fast identichen Thread schon im September, damals noch als männlicher User erstellt. Danke an die Userin, die Du uns darauf aufmerksam gemacht hast!


Hallo!
Ich hoffe, hier gibt es Leute, die Physiotherapie lernen bzw. gelernt haben.
Ich habe vor diese Ausbildung zu beginnen, habe aber nun total viele "Schreckensgeschichten" darüber gelesen.
Muss man sich wirklich in der Klasse ausziehen (für bestimmte Übungen)?
- wenn ja: Warum und wobei?
- muss man da mitmachen?
Sind dann die Frauen und Männer getrennt?

Danke für die Antworten im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Eine gute Freundin von mir hat das gemacht aber solche Schreckgeschichten hat sie nie erzaehlt und wenn Übungen gemacht wurden hat die ihr Sportzeug angehabt ich denke das da mal wieder viel übertrieben wird. Willst du es denn als schulische Ausbildung machen oder in einem Betrieb falls das überhaupt geht
 

Benutzer123632  (26)

Benutzer gesperrt
ich wollte mich an Physiotherapieschulen bewerben. Kennt jemand gute?
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
hmm, zur Physiotherapie gehört ja auch die Massage.
Natürlich massieren sich die Schüler und Schülerinnen auch gegenseitig - wie sollte man es sonst lernen können.

Und natürlich sind die Geschlechter nicht getrennt - wie sollte das gehen? Willst Du später Deinem Chef sagen: ich massiere nur Frauen?

Am besten Du gehst in die nächste Physiopraxis und fragst sie mal, ob sie 5 Minuten für Dich haben. Du würdest gerne Physiotherapeutin werden ...

Schamgefühle sind in dieser Ausbildung garantiert fehl am Platz (meine Meinung).
 

Benutzer123632  (26)

Benutzer gesperrt
Naja, Schamgefühle hat wohl jeder - das sagt sich vielleicht so einfach, wenn man damit nichts zu tun hat oder sich nicht dafür interessiert...oder?
Ich würde die Ausbildung wirklich gerne machen - aber dafür alle Schamgefühle draußen ablegen???
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Also meine Freundin hat die Ausbildung an einer Physioschule in Münster gemacht die wohl auch einen sehr guten Ruf haben und danach zumindest keine Probs gehabt nen Job zu finden :smile: ich kann sie gerne mal fragen wie das Ding hieß
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Naja, Schamgefühle hat wohl jeder - das sagt sich vielleicht so einfach, wenn man damit nichts zu tun hat oder sich nicht dafür interessiert...oder?
Ich würde die Ausbildung wirklich gerne machen - aber dafür alle Schamgefühle draußen ablegen???
Wenn es nur für Massagen ist, solltest du wohl mal deinen rücken oder beine zeigen. Ich kann mir nicht vorstellen das du erstens dazu gezwungen bist und zweitens kann man sich so ausziehen für eine Massage das keiner "was" sieht.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Es war die Timmermeisterschule in Münster einfach googlen dann findest du die und dann würde ich da einfach mal anrufen fragen und hören ob es vieleicht so etwas wie einen Tag der offenen Tür gibt wenn du nicht zu weit weg wohnst
 

Benutzer123632  (26)

Benutzer gesperrt
Es war die Timmermeisterschule in Münster einfach googlen dann findest du die und dann würde ich da einfach mal anrufen fragen und hören ob es vieleicht so etwas wie einen Tag der offenen Tür gibt wenn du nicht zu weit weg wohnst
danke!
 
M

Benutzer

Gast
Hallo!
Ich hoffe, hier gibt es Leute, die Physiotherapie lernen bzw. gelernt haben.
Ich habe vor diese Ausbildung zu beginnen, habe aber nun total viele "Schreckensgeschichten" darüber gelesen.
Muss man sich wirklich in der Klasse ausziehen (für bestimmte Übungen)?
- wenn ja: Warum und wobei?
- muss man da mitmachen?
Sind dann die Frauen und Männer getrennt?

Danke für die Antworten im Voraus!

Also ich bin an einer kleinen Privatschule, wo es nur 4 Ausbildungsberufe zum erlernen gibt- von daher kriegt man von den anderen viel mit. Unter anderem auch Physiotherapie. Unsere Lehrerin hat uns gesagt, dass die das immer beim Vorstellungsgespräch sagen, dass es nötig ist, sich bei bestimmten Methoden vor der Klasse etwas auszuziehen. Eine Freundin macht dort diese Ausbildung und muss das auch machen, meine beste Freundin hat Masseurin gelernt und musste das auch machen, auch bei meiner Zusatzqualifikation als Sozialassistentin bin ich im Kurs Massage und wir ziehen uns da halb aus. Klar ist es am Anfang total ungewohnt von wem fremden einen BH aufgemacht zu bekomme und massiert zu werden. Aber irgendwann kennt man ja seine Klasse und versteht sich mit der/ dem ein oder anderen. Man gewinnt somit vertrauen. Das ist überhaupt nicht schlimm! Und man muss das ja nicht immer machen.. Nur für ein paar praktische Übungen.. z.B. für's Taping & Massieren. Im ersten Moment dachte ich mir auch "Oh Gott!" oder "Huch!".. Aber irgendwann ist es halt selbstverständlich und normal. Und alle die so eine Ausbildung anfangen wissen das ja auch, worauf sie sich einlassen & machen ja auch mit- man ist ja nicht der einzige, Mensch der sich da auszieht. :zwinker: Das ist halb so schlimm, wie du es dir vorstellst!
 

Benutzer123632  (26)

Benutzer gesperrt
ja, danke...für die mutmachenden Worte! Mal sehen, wohin die Reise geht
 

Benutzer92501  (41)

Meistens hier zu finden
Hallo!

Ich habe an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen Physiotherapie studiert. 1 Jahr lang.
Man untersucht sich gegenseitig, ist ausgezogen, in dem Bereich, wo man gerade in der Ausbildung steckt. Komplett nackt ist man nie. Man sieht auch keine nackten Frauenbrüste, oder den Intimbereich.
Das gehört einfach dazu, dass man sich gegenseitig untersucht, behandelt etc. Man überwindet dieses Scharmgefühl auch relativ schnell, eigentlich hat man es nie, weil man gar nicht in seinen Mitschülern ein "Sexobjekt" oder sowas sieht.

Viele Grüße
Heike
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Off-Topic:
Tut mir mal wieder echt leid, dass sich hier diverse User so viel Mühe gegeben haben, um vernünftig und hilfreiche zu antworten, aber leider nur, um den Ausbildungs-Auszieh-Fetisch eines A***loches (sorry, ich werde langsam stinksauer!) zu befriedigen.
Der User ist ein Fake, hatte einen fast identichen Thread schon im September, damals noch als männlicher User erstellt. Danke an die Userin, die Du uns darauf aufmerksam gemacht hast!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren