Phobien

Benutzer30349  (40)

Benutzer gesperrt
Richtige Angst hab ich vor nix, aber ich hab nen saugrossen Ekel vor Pilzen, also so zum Essen oder im Wald.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Flugangst
-- Nein, ich fliege sehr gerne, wenngleich ich mittlerweile ab und an vor dem Abfliegen ein klein wenig ein mulmiges Gefühl habe, aber nicht wirklich Angst, und das hat sich auch erst in den letzten zwei, drei Jahren ein bisschen so entwickelt, weshalb weiss ich nicht

vor Spinnen, Schlangen u.ä.
-- Nein, Schlangen mag ich sogar, Spinnen find ich einfach ekelhaft und ich muss keine ansehen oder haben wollen, aber Angst hab ich nicht

Prüfungsangst
-- Teilweise leider ja

Höhenangst
-- Nein

vor Dunkelheit, Tunneln u.ä.
-- Nein

vor Menschenansammlungen, Gedränge
-- Nein, aber ich mags nicht sonderlich

vor Einsamkeit
-- Teilweise, aber das ist für mich weniger eine Phobie, als eine normale menschliche Reaktion; denke kaum, dass irgendjemand nicht Angst davor hat, einsam zu sein

vor dem Zahnarzt
-- Nein

Ansonsten fällt mir auch nix ein... Ich hab z.B. manchmal ein mulmiges Gefühl, wenn ich im Dunkeln allein nach Hause laufen muss oder auch allein nachts mit dem Auto nach Hause fahren muss, aber Phobie ist das nicht, sonst würd ich das ja vermeiden...
 
T

Benutzer

Gast
Eine Phobie habe ich nicht,
nur wenn ich Abends manchmal nach Hause komme und alleine bin mache ich erstmal im ganzen Haus das Licht an.
Ich glaub das es mehr Angewohnheit als Angst ist bei mir.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Eine richtige Phobie habe ich nicht.

Am meisten Angst habe ich vor Schlangen, aber auch da bin ich schon hin und wieder bei einer vorbeigegangen, ohne in Panik zu verfallen. Nur ganz geheuer sind sie mir nicht :ratlos:
 
T

Benutzer

Gast
Naja Prüfungsangst ist übertrieben, ich lerne nur immer zu wenig, das is alles. Sonst keines von den oben genannten. Wüsste auch nicht warum.
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Ich habe noch Angst vor Techno-Musik und diese komischen Lichter dabei und die großen Menschenmassen ... da würde ich Hals über Kopf fliehen!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe auch Höhenangst und versuche, nicht in große Höhen zu kommen. Manchmal geht das aber nicht, z.B. auf Urlaubsreisen auf hohen Brücken, Türmen, an Abgründen oder in gläsernen Lifts. Flugangst hält sich in Grenzen, ich möchte da nur nicht gern am Fenster sitzen (wegen der Höhenangst).
Etwas Angst habe ich auch vor Spinnen und vor Kampfhunden.
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich leide an Höhenangst ... leider ... wobei ich doch nichts mehr leibe als tolle Aussichten in Landschaften und sowas ... :cry:
Zudem noch im krasseren Maße; ich kann keine Nadeln, Spritzen oder sowas in Körpern stecken sehen ... da wird mir so unwohl und ich werde kreidebleich ...
War letzte Woche Freitag beim Blutabnehmen und es war die Hölle ... ich hatte lange Zeit nicht mehr so 'ne panische Angst ...
Anders als gewohnt mussten mich dieses mal keine 3 Leute festhalten ... so war es sonst immer wenn ich gesprtitz wurde oder so ...:cry:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
ich hab auch Höhenangst. Als kleines Mädchen wäre ich einmal fast von einem Felsabhang (Steilwand, 200 Meter tief) gefallen, das hängt mir bis heute nach. :ratlos: Dabei würde ich sooooooo gerne mal Fallschirmspringen machen...
 

Benutzer36810 

Verbringt hier viel Zeit
Abgeschwächte Sozialphobie
Ursache:Wahrscheinlich viele ungünstige prägsame Erfahrungen in meinem Leben
Spinnenphobie
Hab ich von meiner Mutter gelernt...hat sich aber schon etwas abgeschwächt und diese Geschöpfe strahlen teilweise auch eine gewisse Faszination aus.
Höhenphobie (beschränkt auf Gebäude und Achterbahnen)
Woher ich das habe,ist mir unbekannt.Ich stell mir manchmal im Schlaf vor,wie ich auf einem sehr hohen Gebäude stehe und dabei drohe,abzustürzen.Dabei verkrampfe ich jedesmal unweigerlich.
Mit dem Fliegen hab ich dagegen null Probleme.Wenn ich da mal abstürzen sollte,hätte ich wahrscheinlich nie soviel Angst wie bei einem Absturz von einem Gebäude oder aus einer Achterbahn etc.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
- Angst vor großen Menschenansammlungen, Platzangst (ich lauf auch lieber massig treppen, als alleine mit einem Aufzug zu fahren)
- Höhenangst, besonders wenn ich über Brücken geh. Einen Berg könnte ich wohl mühelos hinaufgehen, aber Brücken versuche ich meist zu vermeiden
- Zahnarzt, erst seit meinen 4 OPs
- Angst, dass irgendwas meinen Füßen passieren könnte (Ich kann deswegen nicht ohne Decke schlafen.)
- Angst, wenn ich einen Haufen fremde Leute kennenlernen soll und ich nur max. eine Person kenne.
- Angst, dass jemand in die Wohnung einbricht, deswegen schließe ich immer, wenn ich in der Wohnung bin, 2 mal ab.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
- Angst vor Ärzten, bzw. jeder Art von medizinischer Untersuchung und Behandlung
- Angst vor Krankheiten
- Angst vor Rolltreppe runter fahren, steilen Treppen, und noch schlimmer, Treppen ohne Geländer runtergehen (geht gar nicht!)
- Angst vorm "ins Wasser springen"
- Angst vor vielen Tieren, besonders Hunden
- Angst alleine im Dunkeln draußen
- Angst vor Bällen / Ballsportarten
- Angst vor Achterbahnen etc.
- Angst verlassen zu werden

:cry: :ratlos:
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
- Angst, dass irgendwas meinen Füßen passieren könnte (Ich kann deswegen nicht ohne Decke schlafen.)

Ist das dein Ernst? :-D Was soll denen denn passieren? Läufst du auch nicht barfuß rum?

Also ich habe nur eine Spinnenphobie und Höhenangst bei ganz extremen Höhen!
Wundert mich echt was manche hier für Phobien haben und vorallem wieiviele auf einmal. Da fragt man sich, ob diese Leute überhuapt noch normal leben können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren