phimose

Benutzer117657  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo forum ich hätte ein paar fragen zur phimose
ich bin 14 jahre alt und habe sie, bei mir steht ein wenig vorhaut vorn beim Penis ab und durch meine phimose hat mein Penis diese "spitze" form, zurückschieben kann ich sie schoooon leicht und ich seh auch die eichel, nur ganz zurückschieben geht nicht, wegen dem gefühl, es ist mir eben seeeeehr unangenehm die vorhaut zurück zu schieben und bei einem gewissen punkt kam mal ein stechender shcmerz als ich er versuchte seitdem versuch ich es nicht mehr, beim pinkel hab ich eingetlich keine probleme, war schoon mal der Fall dass es leicht weh tat ist aber niccht alltag.
jetzt wollte ich fragen, wann ist bei phimose eine OP notwendig (OP = nogo) und wann geht es noch mit den salben bitte um antwort (werde es demnächst meinen eltern sagen)
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Geh doch einfach mal zum Urologen, der legt dich auch nicht gleich auf den OP-Tisch. Keine Angst. Er kann dir erklären, welche Möglichkeiten du hast und was es für Konsequenzen hat.
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Ich schließe mich den anderen an. Ein Arzt ist der beste und auch der einzig richtige Ansprechpartner in dem Fall.
Aber warum ist eine OP für dich ein Nogo? Das ist doch kein großer Eingriff.
 

Benutzer117657  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich bin ja sonst vom typ her kein ängstlicher im gegenteil, aber OP sind für mich einfach schrecklich noch dazu an der stelle, es ist für mich das unangenehmste was ich mir vorstellen kann :S
naja gut ich werde es dann im Laufe der Woche meiner Mutter sagen und zum Arzt gehen
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
übrigens musst du deine Mutter darüber nicht informieren. Du kannst mit 14 alleine zum Arzt gehen.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
also ich bin ja sonst vom typ her kein ängstlicher im gegenteil, aber OP sind für mich einfach schrecklich noch dazu an der stelle, es ist für mich das unangenehmste was ich mir vorstellen kann :S
naja gut ich werde es dann im Laufe der Woche meiner Mutter sagen und zum Arzt gehen

Erwähne einfach beim Arzt, daß Du konservative Therapie wünschst und möglichst keinen Eingriff.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Gute Entscheidung! Der kann dir helfen und es muss auch nicht immer gleich eine OP sein. Je nachdem, wie das bei dir aussieht, ist eine "konservative Therapie" erfolgversprechend und es muss garnicht geschnibbelt werden.
 

Benutzer117657  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für die beitrage beruhigt mich dann doch n wenig
ich hoffe mal dass das mit Salben auch geht, wobei ich prinzipiell sehr ungern zurück schiebe weil bei einem gewissen grad dann auf einmal so ein ekliger stechender schmerz kommt, naja ich hoffe alles klappt ganz gut, hab eben auch eine freundin deswegen sollt ich jetzt dann echt mal zum arzt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren