Pheromon Parfüm

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Benutzer

Gast
Hi
Ein Kollege von mir will sich für knapp 60 .- Ein Pheromon Parfüm zulegen. Ich hab gelesen dass soll ja ne äusserst Attraktive Wirkung auf Frauen haben. Nur ist er etwas Skeptisch ob das hält was es verspricht. Hat da jemand erfahrungen gesammelt. Und an die Frauen. Was haltet ihr von Männern die soetwas benutzen

Soldier
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Ich finde es unnütz, dass Männer das benutzen - immerhin hat jeder Mann seine eigenen Pheromone, wenn er sich net gerade mit AXE oder sonst was so dermaßen einparfümiert, dass man davon ausgehen muß, dass er in die Parfumflasche gefallen ist.
Wozu also für etwas Geld ausgeben, dass einem die Natur schon mitgegeben hat? *ggg*
Ich reagier schon sehr auf Pheromone, insoferns die richtigen sind (ich red jetzt nur von den natürlichen, mit chemischen hat mich noch keiner beglückt). Bei meinem Freund zb find ich das sehr anregend.
Aber, es ist halt so, dass der Körpergeruch (wo die Pheromone mitabgesondert werden), net immer jeden anspricht. Das hat einen ganze einfachen Grund: wenn man jemanden im wahrsten Sinne des Wortes "net riechen kann", dann paßt man genetisch net so gut zusammen. Jaja, die Natur hat für alles gesorgt :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe mal einen Fernsehbericht darüber gesehen. Der Erfolg dieser Pheromonparfüms sind eher sehr verhalten bis nicht vorhanden. Die Tests die sie gemacht haben, waren mit zu wenigen Frauen.
Ich denke, da, wo er mit/trotz Parfüm erfolg hatte, war es einfach sein parfüm-gedopetes Selbstbewußtsein. Er glaubte, er hätte nun bessere Chancen, fühlte sich entsprechend, strahlte mehr aus und hatte dem entsprechend auch mehr Erfolg.
Glauben versetzt eben immernoch Berge.

Deswegen denke ich auch, das es viel mehr bringt, etwas an sich und dem eigenen Selbstbewußtsein zu tun, als sich mit irgendwas ein zu duften, was viel Geld kostet, nicht wirkt und einen schlechten Ruf hat.

Stellt Euch mal vor, wenn die Frau das Parfüm entdeckt... kommt sie sich dann nicht eingefangen vor? Als wenn man sie in die Falle gelockt hat?
 
C

Benutzer

Gast
Wenn einer voll der Gesichtselfmeter ist, wird er selbst mit dem besten Parfüm der Welt keine Gina Wild ins Bett kriegen, es sei denn er setzt sie unter Betäubungsmittel....................
 

Benutzer1790  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Also ehrlich gesagt, ich halte da nichts von! Ich habe zwar noch keine Erfahrung mit solch einem Zeug, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es wirklich klappt, glaube auch eher, dass es einfach nur das Selbstbewusstsein ankurbelt so alla Motto: Jetzt muss es ja klappen, jetzt trau ich mich mehr! Er soll sich das Geld mal lieber sparen. Ich finde ein Mann der sich pflegt, richt auch von alleine gut, wobei ich mit Pflege nicht unbedingt Cremes, Deos und Co. meine, sondern normal halt Wasser und Seife, Zähne putzen und so was.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von Corrado_16V
Wenn einer voll der Gesichtselfmeter ist, wird er selbst mit dem besten Parfüm der Welt keine Gina Wild ins Bett kriegen, es sei denn er setzt sie unter Betäubungsmittel....................

Zum Glück soll es ja auch noch Menschen geben, die nicht nur aufs Äussere achten!
 
2 Woche(n) später

Benutzer2004 

Benutzer gesperrt
Frauen reagieren schon sehr sensiebel auf Pheromone. Das liegt einfach in der Natur der Sache. Und wenn man Frauen, die sich kurz vor oder während ihres Eisprunges befinden, an T-Shirts riechen lässt, können sie schon sehr genau sagen welches mit Pheromonen besprüht war und welches nicht. Aber der Typ von Mann der da seine Pheromone in der Landschaft versprüht ist für die Frau entscheidener. Ich könnte mir aber schon vorstellen, daß eine Frau, die unbeding schwanger werden will, sich auch zu einem Mann hingezogen fühlt, der seine eigenen Pheromone durch künstliche übersprüht. :kopfschue
 
H

Benutzer

Gast
Grundsätzlich kann das Pheromon-Parfüm sogar wirken, vorrausgesetzt es handelt sich dabei wirklich um echte menschliche Pheromone. Nur gibt es mindestens 25 verschiedene Pheromontypen (die künstlich hergestellt werden können) und nicht jeder ist der richtige Typ für jede Frau. Außerdem muß das Opfer sich gerade in einer bestimmten fruchtbaren Phase befinden, um darauf anzuspringen.
Ferner kommen natürlich noch die andere Flirt-Faktoren hinzu, denn die Sexuallockstoffe unterstützen und fördern den Paarungswunsch nur, einen Willen gibt es wohl immer noch (sonst müßten ja Straßenbauarbeiter in der City vor lauter Sex nur noch Pause machen).
Letztenendes ist es eigentlich nur eine Selbstbewußtseinskrücke,
und das ist nicht unbedingt schlecht. Denn so lange es keinem schadet (außer vielleicht dem Geldbeutel), watt solls!

So long
Hr. Vorragend
 
8 Jahr(e) später

Benutzer100248 

Sorgt für Gesprächsstoff
HI^^

Also ich habe es auch mal probiert weils mich halt auch interessiert hat^^ und ich muss sagen bei mir hat es funktioniert ich habe es bei einer freundin getestet die ich schon länger kenne und wo noch nie was war und dan haben wir uns mal einen abend wieder getroffen und ich habe mich mal damit eingesprüht und naja...sagen wir mal sie konnte nicht die finger von mir nicht lassen ...ich habe hier die seite wo ich sie bestellt habe

Links gelöscht - sonst müsste ich mir womöglich denken, dass du nur für Werbung angemeldet bist.. So oder so ist es nicht erwünscht so alte Threads auszugraben.

Serenity
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren