Phantasien

Benutzer144818  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Manchmal habe ich das Gefühl, dass man sobald konkret nach Phantasien fragt hier im Forum an Grenzen stößt. Trotzdem möchte einfach mal offen in den Raum werfen:

Welche erotischen Phantasien habt ihr? Welche ist eure Lieblingsphantasie? Was erregt euch?

Ich freue mich über eure Antworten.

LG
 

Benutzer113673 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Manchmal habe ich das Gefühl, dass man sobald konkret nach Phantasien fragt hier im Forum an Grenzen stößt.

Ich denke das liegt einfach daran das solche Fragestellungen oft missbraucht wurden und werden um sich an den Fantasien anderen aufzugeilen und das ist halt nicht Sinn und Zweck des Forums. Daher ist es aus der Erfahrung heraus verständlich das Zurückhaltung herrscht, ohne dir damit etwas unterstellen zu wollen
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Klar gibt es hier Grenzen. Das Problem mit sexuellen Phantasien ist, dass sich eben einige Leute daran so sehr aufgeilen, dass sie temporär sämtliche gepflegten Formen einer respektvollen Unterhaltung vergessen, was dann schnell dazu führt, dass man sich hier gegenseitig in seinen literarischen Pornos übertrumpfen möchte. Sollte klar sein, dass wir dafür nicht der richtige Ort im Internet sind und dieser Thread aufhören muss, sobald es hier nur noch um Masturbationshilfen geht, oder?

Da ich die Frage aber durchaus legitim finde: meine Phantasien drehen sich primär um Rollenspiele, Sperma, Fesselungen und Sex mit mehreren Personen. Teilweise sind diese Phantasien so extrem, dass ich sie nicht real ausüben wollen würde. Eine meiner Lieblingsfantasien beinhaltet ein Rollenspiel in einem traditionellen japanischen Teehaus mit einer Dame im Kimono, die mich bedient. :engel:

Ansonsten bin ich sapiosexuell: ich finde Intelligenz die sexuell anregendste Eigenschaft an einem Menschen. Da die aber üblicherweise dünn gesät ist, sind es meist optische Faktoren, die mich stattdessen erregen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144818  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay, das kann ich nachvollziehen. Vielleicht mag sich ja trotzdem jemand äußern. Ich finde das Thema unendlich spannend. Man kann es ja groß verpacken und ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Oder statisch berschreiben, welche Phantasien man hat, so dass sich keiner dran aufgeilen kann.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Eine meiner Lieblingsfantasien beinhaltet ein Rollenspiel in einem traditionellen japanischen Teehaus mit einer Dame im Kimono, die mich bedient. :engel:
:eek: Du bist mein männlicher Pendant!:grin:
Ohne Witz, ich liebe Kimonos in allen Variationen, vor allem aber an Männern, die den einfachen Yukata zusammen mit Geta tragen. Huiiii..:link:

Ansonsten sind meine Fantasien:
Rape-Play, Sex mit mehreren Personen, einige Dominanzspielchen, mitunter BDSM, Bondage, Rollenspiele

Einige Fantasien sollten lieber Fantasien bleiben, den Rest würde ich schon gerne ausleben.:zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke das liegt einfach daran das solche Fragestellungen oft missbraucht wurden und werden um sich an den Fantasien anderen aufzugeilen und das ist halt nicht Sinn und Zweck des Forums. Daher ist es aus der Erfahrung heraus verständlich das Zurückhaltung herrscht, ohne dir damit etwas unterstellen zu wollen

Nicht unbedingt nur aufgeilen. Es gibt auch Phantasien, wo man demjenigen dann unterstellt, er könnte diese Phantasien ja möglicherweise auch ausleben und das wäre dann strafbar. Darum werden manche diese Phantasien vorsichtshalber erst gar nicht nennen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Meine bevorzugte mentale Wochsvorlage inkludiert übrigens eine Japanerin, ihre Schuluniform, einen Rohrstock und Omorashi.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Äh was bitte ist OMORASHI ?:ratlos:


Spezielle erotische Phantasien habe ich nicht. :schuettel: Wenn mir ein Wunsch einfällt, probiere ich es eben aus, wenn es machbar ist. :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei mir dreht sich viel um BDSM (v.a. D/s und Bondage), außerdem bin ich neugierig auf sexuelle Handlungen nicht nur mit Frauen. Die feminine Seite des Mannes finde ich seit einer Weile ebenfalls sehr interessant. :link:

Darüber hinaus sind es bestimmte Styles, Kleidungsstücke oder sonstige Einzelmerkmale, die allerdings eher "Versatzstücke" sind als eine eigenständige Fantasien. Mitunter finden auch "Naturromantik" (Wald, Wind und Sturm etc.) oder Fantasy als Setting ihren Einsatz. :smile:

Off-Topic:
Manchmal habe ich das Gefühl, als der (imaginäre) liebe Gott gefragt hat, wer gerne kinky wäre, muss ich "Hier!" gerufen haben :engel: - während mich verbreitetere Vorlieben teilweise verhältnismäßig kalt lassen. Was ja egal ist, im Endeffekt muss jeder seine eigene Normalität suchen.
 

Benutzer149375 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Fantasien sind ziemlich weit gefächert würde ich mal behaupten... Und von Zeit zu Zeit ist immer mal eine andere besonders spannend.

Momentan denke ich sehr viel über Dominanz und Devotheit nach, nicht im extremen Sinne mit Schuhe lecken o.ä., aber die Rollenverteilung darf schon gut erkennbar sein ;-) Außerdem bin ich ein großer Fan von Dirty Talk im Bett.

Und sonst... naja Fantasien über eine reale oder fiktive Frau mit bestimmten Eigenschaften oder äußerlichen Merkmalen sind wohl eher normal :smile2:
 

Benutzer149928  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich bin jeden Sommer aufs Neue von diesen superkurzen Jeans Hotpants beeindruckt. Manche Mädchen haben darin so einen geilen Arsch...dazu noch offene Schuhe oder gar barfuß..:love:

Jedenfalls ja davon träume ich :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren