Persönliche Planung für "Das erste Mal"

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebes Forum

Da ich meine Freundin bald endlich treffen werde (bekanntschaft aus dem Internet) und wir schon oft darüber gerdet haben, wollte ich Fragen ob man mir hier ein Paar Tipps fürs erste mal geben kann. Meine Freundin ist noch Blutjung und ich habe auch noch keine Erfahrungen mit Sex. Sie ist ein Jahr älter als ich, also 17 und wir kennen uns jetzt seit 2 Jahren. Ein Jahr davon hat sie in Kanada verbracht und durch diese "Fernbeziehung" ist unser Vertrauen ineinander riesengroß.
Ich frage mich, wie ich an die ganze Sache ran gehen soll... Klar ist, ich werde sie zu nichts zwingen!
Gibt es bestimmte Vorkehrungen die ich Treffen muss?
Was sind Absolute No-Gos?

Wie habt ihr selbst zu der Zeit gehandelt? Wie hab ihr euch gefühlt?
 

Benutzer97441  (27)

Öfters im Forum
Lustig :grin: Ich bin grade für ein Jahr in Amerika, ich bin 17, sie ist (dann) 16. Wir sind auch schon länger zusammen, und reden darüber ganz offen, wie wir uns es vorstellen, was wir erwarten, was wir toll finden, und was nicht. Naja, ich werde es wohl auf die ganz "alte und langweilige" Art machen, mit Rosen und Kerzenlicht :link:
Wir lassen es dann einfach auf uns zukommen, und wir beide wissen auch, dass das zweite oder dritte Mal danach noch viel schöner wird :tongue::drool:

LG
Philip
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
man fängt nicht direkt mit dem sex an :zwinker:

erkundet erstmal eure körper wenn ihr blutjunge anfänger seid :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Verstehe ich das richtig, dass ihr euch seit zwei Jahren nur übers Internet kennt und noch nie getroffen habt?

Wenn ja, gehe ich mal davon aus, dass sexuell zwischen euch noch gar nichts gelaufen ist (Cybersex mal außen vor gelassen :zwinker: ). Meinst du nicht, es wäre eine gute Idee, dann erstmal langsam anzufangen und ein paar Dinge wie z.B. Petting auszuprobieren, bevor es zu eurem ersten Mal kommt? Vor allem wenn ihr beide noch keine Erfahrung habt, solltet ihr euch Zeit lassen.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Seit wann ist 17 blutjung? :ratlos:

Wenn ihr euch noch nicht mal persönlich kennt, dann finde ich es etwas verfrüht, wenn ihr euren ersten SEx plant.
Mag ja sein, dass das ganz spannend ist, sich solche Gedanken zu machen, aber die Realität sieht vermutlich anders aus. Ihr müsst da nichts überstürzen. Das kann eher nach hinten los gehen.

Grundsätzlich ist es mit am wichtigsten, das Thema Verhütung zu klären, auch wenns noch nicht zum Äußersten kommt.

Wie habt ihr selbst zu der Zeit gehandelt?
Leider ziemlich unüberlegt.
Wie hab ihr euch gefühlt?
Hinterher total mies.
 

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kenn das Durchsnittsalter ja hier nicht :grin:

Verhütung etc. ist natürlich geklärt. Wir werden uns auch nicht treffen, und sofort irgendwas starten. Sie ist längere Zeit hier. Ich weiß aber auch noch nicht, wie ich damit umgehen soll, dass sie Jungfrau ist.

Bis hierhin wurde mir schon SUPER geholfen danke!! Ich freue mich auf mehrere Antworten. :grin:
 

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie wird ja auf jeden Fall bluten, muss ich irgendwas deshalb beachten?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wieso wird sie auf jeden Fall bluten?
Das ist längst kein Muss.
Zumal deine Freundin gar kein intaktes Jungfernhäutchen haben muss.
Und selbst wenn... Ich hab auch nicht geblutet.
 

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte halt nur nichts falsch machen Q_Q
 

Benutzer100660 

Öfters im Forum
ihr habt also beide keine erfahrungen mit sex, kennt euch nur aus dem internet und wollt bei eurem ersten treffen sex haben? sowas liest und hört man so oft. gibts denn sowas wirklich? naja egal
um mal deine fragen zu beantworten..
vorkerhrungen? naja verhüten wäre nicht schlecht
wie ich gehandelt hab und was ich gefühlt hab willst nicht wissen. ich bin nicht unbedingt ein vorzeige bespiel

mach dir nicht zu viele hoffnungen. für mich klingt das ganze ziemlich unrealistisch. ihr kennt euch und eure körper doch noch nicht mal. vielleicht einfach mal mit petting anfangen
 

Benutzer102115 

Sorgt für Gesprächsstoff
Absolute No-Gos waren für mich bei meinem ersten Mal:
- Er will umbedingt eindringen obwohl ich noch nicht feucht genug bin --> Verkrampfen, Schmerz, etc, also genug Zeit lassen fürs Vorspiel
- absolute Verrenkungen, beim ersten Mal eher ruhig (missionar), soll ja schön und entspannt sein, man(n) kann auch so besser kontrollieren wie tief man eindringt, denke ich, um die Partnerin nicht zu verletzen
- Anal. Ist für mich bis heute ein No-Go
-wenn er nur an sich denkt, kommt und dann aufhört :tongue:

Mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein, aber es kommt natürlich auch immer auf die Person an sich an. Aber an für sich würde ich euch raten, erst mal ein wenig Zeit so miteinander zu verbringen, als direkt den Sex zu planen.
Mit meinem jetzigen Partner zB hatte ich nach ca. einem Monat das erste Mal Sex (obwohls nicht mein erstes Mal war) und es ist schöner, vorher den Körper des anderen durch Petting etc zu erkunden.
Achja...und erwartet nicht zuviel, es wird von Mal zu Mal besser :zwinker:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich möchte halt nur nichts falsch machen Q_Q

Es ist meiner Meinung nach schon falsch, wenn du versuchst, alles durchzuplanen.
Warum lässt du das nicht einfach auf dich zukommen?
Sie ist noch nicht mal da. :grin:
Und wenn sie da ist, dann habt ihr beide doch einen Mund und könnt miteinander reden.
Du kannst ihr sagen, wie unsicher du bist, sie kann dir die Unsicherheit evtl. nehmen oder dir sagen, dass auch sie unsicher ist und nichts von dir erwartet. Du kannst dich entspannen und ihr könnt einfach befreit und losgelöst loslegen. :zwinker:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Sie wird ja auf jeden Fall bluten, muss ich irgendwas deshalb beachten?
ich will dir ja nicht zu nahe treten lieber Threadstarter - aber deine Antworten lassen für mich den Schluss zu das du/ihr es vielleicht etwas langsamer angehen lassen solltet - du "klingst" in deinen Beschreibungen recht "unreif"...

Selbst hälst du sie mit 17 für "blutjung" wenn es um das Thema Sex geht (dabei bist du selbst noch ein Jahr jünger...:ratlos:); gleichzeitig vermutest du das sie auf jeden Fall "bluten" wird - diese "Vermutung" ist doch recht antiquiert und zeugt nicht gerade von Wissen.

Auch der Umstand das ihr euch noch nie gesehen habt und beide (!) über keine "sexuellen Erfahrungen" verfügt, lässt dein Vorhaben "sofort Sex" zu haben doch etwas arg unrealistisch und unüberlegt wirken.
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
selbst wenn euer vertrauen riesig ist und ihr die verhütung schon geklärt habt und so schon das ein oder andere mal über sex und zärtlichkeiten gesprochen und euch ausgetauscht habt....bist du dir denn überhaupt so sicher, dass sie schon gleich richtigen geschlechtsverkehr mit dir haben möchte? und selbst wenn sie sowas gesagt haben sollte..zwischen sagen und handeln ist ein unterschied und erzählen kann man viel.
habt ihr euch denn nur überhaupt schon irgendwann mal getroffen oder lief bisher alles nur über internet und telefon?
 

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube einfach, dass ich zuviel Angst habe das Treffen wird nicht perfekt und deshalb sämmtlichen gesunden Menschenverstand über den Haufen schmeiß. Ich selber merke gerade wie doof meine Antwort war -.-
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Dann verabschiede dich am besten gleich mal von dem Anspruch, dass alles perfekt sein muss - das Leben ist nicht perfekt. :smile:

Ich kann dir sagen, wie eure ersten sexuellen Erlebnisse sicher nicht schön werden: Wenn ihr alles durchplant, unrealistische Erwartungen habt, euch Stress macht und Angst habt, etwas falsch zu machen...

Lasst doch das Thema 'erstes Mal' einfach vorerst ruhen; du wirst sehen, wenn ihr nicht mehr im Hinterkopf habt, dass es bei eurem Treffen zum Sex kommen soll (der dann auch noch perfekt zu sein hat), dann werdet ihr beide viel entspannter an die Sache rangehen. Lernt erstmal den Körper des anderen in Ruhe kennen, sammelt Erfahrungen - für Sex bleibt euch noch genug Zeit.
 

Benutzer102222  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen, vielen Dank euch allen, ich hoffe ich gehe an alles jetzt viel entspannter ran x)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren