Periode verschieben

Benutzer143097 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen liebe Forumsmitglieder,
ich habe zwar einen Beitrag gefunden der das Thema behandelt, die TS hat allerdings die Pille genommen, was das verschieben um einiges erleichtert.

Und zwar fahre ich wahrscheinlich am 3. Oktober mit meinem Vater in den Urlaub, Problem ist nur das ich an genau dem Tag, bis zum genau letzten Tag, meine Tage kriegen werde.
Ich dachte mir, wenn ich schon frühzeitig die Tage ein wenig verschiebe, rückt der ganze Zyklus um ein paar Tage zurück und ich würde nicht mehr am 3.10. auskommen. Wenn ich jetzt zum Beispiel einen Monat lang die Pille nehmen würde (28 Tage Zyklus) dann wäre der Zyklus 10 Tage kürzer als mein momentaner, und so käme ich auch rechtzeitig vor meinem Urlaub aus.

Kennt ihr andere Methoden, da mein Vorschlag vielleicht nicht unbedingt die beste Idee ist..
Dieses Norethisteron vielleicht?

Danke schonmal im Vorraus!
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also, du nimmst die Pille eigentlich nicht und willst sie nur für einen Monat nehmen?
Das ist, wie du selbst sagst, nicht die beste Idee. Sogar eine sehr schlechte. Damit bringst du deinen Hormonhaushalt massiv durcheinander. Wenn, solltest du die Pille danach schon weiternehmen.
Eine andere, nicht hormonelle Methode ist mir nicht bekannt.
Wäre es denn so schlimm, wenn du im Urlaub deine Periode bekommst? Klar, es ist nervig, aber mit Tampons und Slipeinlagen kriegt man doch nicht unbedingt so viel davon mit, oder?
 

Benutzer143097 

Verbringt hier viel Zeit
Danach weiternehmen würde theoretisch schon gehen, aber es wäre überflüssig, weil ich die Verhütung der Pille nicht benötige.

Also einerseits wäre es nervig, und andererseits alle zwei Stunden auf Klo zu rennen um den Tampon zu wechseln, in den Pool kann ich dann auch kaum weil man dort ja schnell rote Spuren sieht, und auch nachts die Laken vollzubluten während mein Vater neben mir liegt, da kann ich mich nicht entspannen. Mal ganz zu schweigen von den Toiletten im Flugzeug, Flughafen etc.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Hmmm... Ich denke da bist du wohl noch etwas sehr früh dran. Klar muss man da frühzeitig vorsorgen, aber gleich 9 Monate im Voraus?
Wer weiß, vl. verschieben sich die Tage bis dahin automatisch so, dass du sie in dieser Zeit nicht haben wirst. Der Körper ist ja keine Maschine und man hat ja nicht alle Monate den perfekten 28-Tage Zyklus.

Für einen Monat extra die Pille zu nehmen, wäre auch Quatsch. Das bringt nur die Hormone durcheinander. Also müsstest du das nochmal mit dem Arzt besprechen, es gibt auch andere Präparate, die man ein paar Wochen vor der geplanten Verschiebung nehmen müsste. Oder eben damit anfreunden, dass du im worst case im Urlaub die Tage hast, was ich auch absolut nicht prickelnd fände :S
Könnte man den Urlaub vl. noch verschieben?
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hast du denn deine Tage so stark, dass du tatsächlich so häufig dein Tampon wechseln musst und sogar Nachts "überläufst"?
was für eine Tamponstärke verwendest du denn? Du könntest ja eine größere Größe verwenden, dann bist du länger "dicht" und kannst normalerweise auch problemlos in den Pool (solltest aber nach dem baden doch zügig den Tampon wechseln.). Wenn es nachts nicht reicht kannst du ja zusätzlich eine normale Binde verwenden, dann blutest du auch dein Bett nicht voll.

LG
 

Benutzer143097 

Verbringt hier viel Zeit
Also gebucht ist der Urlaub noch nicht, aber in der zweiten Ferienwoche muss mein Vater wieder arbeiten, da würde es also nicht gehen, also entweder dann oder gar nicht..
Ich verwende Normal, und an den letzten Tage Mini, den ich dann halt etwas öfter wechsle, der Normal hält allerdings nicht viel länger als der Mini, und wenn mir von Mini zu Normal gerade mal ne dreiviertel Stunde geschenkt wird, glaube ich nicht dass super so ne Veränderung bringt..

Achso, klar kann ich zusätzlich Binden verwenden, aber ich hasse die Dinger sowieso schon, weil nachts immer alles vorbeiläuft, und tagsüber sind die einfach total unbequem. Klingt pingelig, aber bei meinem Bindenhass :whistle:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Naja, es gibt auch noch super und super plus :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
was heißt passen nicht?
Bist du noch Jungfrau?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Passen sie auch nicht, wenn du gerade "in voller Blutung" bist?
Ansonsten kann ich die ganz dicken Nachtbinden für nach der Schwangerschaft empfehlen. Da geht nichts durch.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist dein Zyklus wirklich so regelmäßig, dass du das 9 Monate im voraus überhaupt ausrechnen kannst?
Also da hätte ich mit 15 ganz bestimmt nicht rechnen können :hmm:

Wenn du hormonell irgendwas verschieben möchtest, kommst du um den Frauenarzt nicht herum und der beantwortet dir dann auch alle Fragen.
 

Benutzer143097 

Verbringt hier viel Zeit
Müsste ich mal ausprobieren, sorgen macht mir aber auch eher das rausholen, weil das bei Mini teilweise schon wehtut, weil es am Jungfernhäutchen halt eng wird.
[DOUBLEPOST=1421181542,1421181414][/DOUBLEPOST]Also meinen 38 Tage Zyklus, hab ich seit der ersten Periode, und der ist auch ziemlich konstant, aber klar, theoretisch kann der sich bis dahin noch verändern, obwohl ich den eigentlich echt gern hab. Ich warte einfach mal, und wenn das bis August immer noch so aussieht, mach ich mal einen Termin bei der FA.

Vielen Dank an alle!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ääähm... vielleicht doch etwas früher nen Termin machen :zwinker: Wenn Du dich für die Pille entscheidest (wobei das allein für einen Monat natürlich echt Mist ist, was man dem Körper damit antut...), kanns immer noch sein, dass Du nicht gleich mit der ersten klarkommst und z.B. Zwischenblutungen bekommst.
Eingewöhnen muss sich der Körper darauf schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren