Periode/Pillle

Benutzer103140 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist das genau mit der Periode wenn man die Pille nimmt.
Ich hatte am Anfang des 1. Blisters Zwischenblutungen und bin nun im 2. freien Tag in der 7-tägigen Pause. Wann kommt die Regel? Wie "läuft" das so?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja sind wir Hellseher?
Wir können dir nicht exakt sagen, wann deine Blutung kommt. Die kann morgen kommen, übermorgen, überübermorgen... Das ist ganz verschieden und kann sich auch mal verändern bzw. muss sich erst einpendeln.

Meine Blutung kam nie vor dem 5.Pausentag.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Das wird sich zeigen. :zwinker:
Letztlich ist es "egal", wann die Blutung eintritt. Selbst wenn KEINE Blutung eintreten sollte, heißt das nichts Schlimmes - weder, dass Du schwanger bist, noch, dass die Pille nicht "funktioniert" oder Sonstiges. Die Verhütungswirkung ist unabhängig von der Blutung in der Pause gegeben.

Die Blutung in der Pause ist übrigens kein sicheres Indiz, dass Du nicht schwanger bist. Es handelt sich nicht um die natürliche Menstruation, sondern Du blutest nur, weil in der Pause die Hormone fehlen, daher "Entzugsblutung". Aber keine Bange - die Pille ist bei korrekter Einnahme sehr sicher, Du darfst unabhängig von der Blutung einfach davon ausgehen, dass Du nicht schwanger geworden bist.

Wenn mehrfach in einer Pause keine Blutung eintreten sollte, dann mal den Frauenarzt ansprechen. (Ist mir aber nie passiert in elf Jahren mit Pille.)

Bei manchen Frauen kommt die Entzugsblutung in der Pause sehr schnell, bei anderen später, bei manchen ist sie sehr schwach, bei anderen heftiger. Bei manchen ist sie immer zuverlässig je am x-ten Tag da, bei anderen schwankt das. Bei mancher dauert die Blutung immer nur zwei Tage, andere haben eine längere Entzugsblutung.

Lass Dich überraschen.


Wichtig nur: auch wenn die Blutung noch anhalten sollte am siebten Tag der Pause: Die Einnahme am achten Tag fortsetzen, die Pause nicht verlängern.
 

Benutzer103140 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe sie inzwischen auch bekommen und habe jetzt 7 TAge lang Pause gemacht und nahm sie gestern am 8. Tag wieder als erstes ein. Korrekt?
Ich habe jetzt doch mal ein ST gemacht und es kan neg. heraus. Wie zuverlässig ist das Ergebnis nun? Außerdem in meiner Einnahmefreien Woche, wenn ich da Durchfall, Erbrechen etc. hatte bzw. habe muss ich ja nichts weiter wg. der Pille beachten?
Es gibt auch keine unverträglichkeit zw. Monahexal und Silomat tropfen??
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich habe sie inzwischen auch bekommen und habe jetzt 7 TAge lang Pause gemacht und nahm sie gestern am 8. Tag wieder als erstes ein. Korrekt?
Ja.

Ich habe jetzt doch mal ein ST gemacht und es kan neg. heraus. Wie zuverlässig ist das Ergebnis nun?
Der Test zeigt zuverlässig an für alles sexuelle, was 19 Tage und länger her ist. Einen konkreten Verhütungsfehler gabs bei dir ja nicht mal, eher übertriebene Panikmache, weil dein Körper nicht wie ein Uhrwerk funktioniert hat.

Außerdem in meiner Einnahmefreien Woche, wenn ich da Durchfall, Erbrechen etc. hatte bzw. habe muss ich ja nichts weiter wg. der Pille beachten?
In der Pause ist das unkritisch, weil du da ja keine PIlle nimmst.

Es gibt auch keine unverträglichkeit zw. Monahexal und Silomat tropfen??
Nein da gibts keine Wechselwirkungen.
 

Benutzer103140 

Verbringt hier viel Zeit
Darf man eigentl. die Pille mit Alkohol schlucken? Problematisch?

Außerdem: Vomacur+Monahexal=?????
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Allenfalls wär Alkohol problematisch, wenn Du so viel säufst, dass Du davon erbrechen musst und die Pille gleich wieder auskotzt. ;-)

Und genau wie krava wiederhole ich es auch gern: Lies die Packungsbeilagen Deiner Medikamente. Am besten, bevor Du sie nimmst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren