Periode: Menge

Benutzer47528 

Verbringt hier viel Zeit
Hab da mal ne ganz blöde Frage:
Ist die Menge des Blutes dass den Körper bei der Periode verläßt immer die gleiche? Bzw. nur geringe Variationen? Falls ja: ist das eine feste Menge die da in der Gebärmutter steckt oder wie ergibt sich die Menge individuell?

Danke
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Im Schnitt sind das 50 ml.

Kann aber auch mal mehr oder weniger sein, je nachdem wie stark die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut war.
Je stärker desto mehr Blut logischerweise.

Und die Menge ergibt sich aus der abgestoßenen Menge Gebärmutterschleimhaut, je mehr das ist, desto größer ist die zurückbleibende Oberflächenwunde, und damit die Größe der Stelle die bluten kann.

Kat
 

Benutzer47528 

Verbringt hier viel Zeit
Mmhhh, was mich dabei nur interssieren würde, ist wenn ich am Anfang mal stärker blute ala andere MAle, sind dann die nächsten Tage schwächer (weil ich ja ungefähr auf die gleiche Menge kommen muß)????
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Nein nicht unbedingt, die Blutung geht ja auf den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut zurück.

Und diese wird ja jeden Zyklus wieder oberflächlich neu gebildet. Das heist sie kann in dem einen Zyklus mal besonders stark ausgeprägt sein, und daher ist auch die Mens recht stark. Das ganze kann auch über mehrere Monate mal so sein.

Und dann hat man mal nen Zyklus dazwischen wo sie eben weniger aufgebaut wird, durch ein Ungleichgewicht der Hormone (Streß, Krankheit ectpp) und demzufolge kann die Mens schwächer ausfallen.

Kat
 

Benutzer47528 

Verbringt hier viel Zeit
danke für die Antworten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren