Periode ganz anders als sonst

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, mache mir unglaublich viele Sorgen Am 10. Tag meines Zyklus hatte ich meine Pille vergessen und laut meiner App war das schon 3 Tage nach meiner Reifung der Eizelle. Nun ja, wie gesagt ich vergas am 10 Tag die Pille und hatte dann am 16.06 GV nur riss uns das Kondom aus unerklärlichen Gründen. (Laut meiner App 4 Tage nach meinem Eisprung.) :frown: gestern bekam ich dann meine Tage, da ich schon merkte dass die kommen und wusste das sie kommen, musste ich frühzeitiger ein Tampon einführen, als ich es raus zog, war Blut dran. Die nächsten paar Stunden lies ich ein Tampon weg aber Blut kam nicht mehr. Erst wenn ich viel laufe oder stehe.. ich habe so Angst das etwas passiert ist :schuettel:
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Allerdings muss ich sagen, das ich grade viel Stress habe und es ja auch (hoffentlich) daran liegen könnte.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Was für eine Pulle nimmst Du? Hast du die vergessene Pille nachgenommen?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Du hast mit Pilleneinnahme doch gar keinen Zyklus. Klar, wenn du eine Pille vergisst kann das je nach Zeitpunkt mehr oder weniger flott schief gehen. Aber eine App, die Dir Eireifung und Eisprung anzeigt ist mit Pille doch komplett irreführend.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
So eine App nimmt nur den Durchschnittswert deiner Zykluslänge. Wobei der Zyklus ja, während du die Pille nimmst, ja nur "simuliert" wird. Bei mir hat's zum Beispiel über ein Jahr nach Absetzen der Pille gedauert, bis ich wieder einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus hatte und selbst da kann man sich nicht auf die Eisprung-Zuverlässigkeit einer App verlassen.

Hast du die Pille denn nachträglich genommen, z.B. am nächsten Morgen?
Mir ist mal eine Pille in den Ausfluss gerollt, konnte sie also nicht nehmen. Meine Frauenärztin meinte dann, ich soll den Blister zu Ende nehmen, aber dann direkt mit dem nächsten Anfangen, also Pillenpause weglassen.

Aber wenn du dir wirklich solche Sorgen machst, solltest du besser zum Frauenarzt gehen. Wir können hier nur Mutmaßungen anstellen.

Mein (klugscheißerischer) Rat für die Zukunft: Eisprung-App löschen (bringt eh nur was, wenn überhaupt, bei einem natürlichen Zyklus, und wenn, dann eher als Orientierung um schwanger zu werden, nicht zur Verhütung) und einen Wecker einstellen, der dich täglich um die gleiche Zeit an die Pilleneinnahme erinnert. (Ist nicht bös gemeint)
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
In der Packungsbeilage deiner Pille steht, wie du dich bei einem Vergesser zu Verhalten hast, das ist nämlich je nach Woche sehr unterschiedlich.
Wie heisst deine Pille und welchen Tag war denn der Vergesser?
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Was für eine Pulle nimmst Du? Hast du die vergessene Pille nachgenommen?
Ja ich nahm die vergessene Pille nach, allerdings mehr als 12 Stunden später. Und ich nehme die Pille Evaluna 20 (eher bekannt als Asumate)
[doublepost=1498552317,1498552213][/doublepost]
Du hast mit Pilleneinnahme doch gar keinen Zyklus. Klar, wenn du eine Pille vergisst kann das je nach Zeitpunkt mehr oder weniger flott schief gehen. Aber eine App, die Dir Eireifung und Eisprung anzeigt ist mit Pille doch komplett irreführend.
Okey, ich fand dass allerdings immer ziemlich hilfreich. Aber das ist natürlich ein gutes Argument, die App zu löschen:rolleyes:
[doublepost=1498552388][/doublepost]
Die wievielte Pille hast du denn vergessen?
Die 10te (nach meiner Periode)
[doublepost=1498552612][/doublepost]
So eine App nimmt nur den Durchschnittswert deiner Zykluslänge. Wobei der Zyklus ja, während du die Pille nimmst, ja nur "simuliert" wird. Bei mir hat's zum Beispiel über ein Jahr nach Absetzen der Pille gedauert, bis ich wieder einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus hatte und selbst da kann man sich nicht auf die Eisprung-Zuverlässigkeit einer App verlassen.

Hast du die Pille denn nachträglich genommen, z.B. am nächsten Morgen?
Mir ist mal eine Pille in den Ausfluss gerollt, konnte sie also nicht nehmen. Meine Frauenärztin meinte dann, ich soll den Blister zu Ende nehmen, aber dann direkt mit dem nächsten Anfangen, also Pillenpause weglassen.

Aber wenn du dir wirklich solche Sorgen machst, solltest du besser zum Frauenarzt gehen. Wir können hier nur Mutmaßungen anstellen.

Mein (klugscheißerischer) Rat für die Zukunft: Eisprung-App löschen (bringt eh nur was, wenn überhaupt, bei einem natürlichen Zyklus, und wenn, dann eher als Orientierung um schwanger zu werden, nicht zur Verhütung) und einen Wecker einstellen, der dich täglich um die gleiche Zeit an die Pilleneinnahme erinnert. (Ist nicht bös gemeint)
Okey, also wie schon gesagt, ich fand die App eigentlich immer hilfreich. Aber ihr bringt echt gute Argumente, das sowas nichts bringt! Ja ich nahm die vergessene Pille nach, aber später als 12h. Danke für die Tipps:jaa:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bei einer Mikropille ist ein Vergesser in Woche 2 nicht kritisch. Das müsste auch in der Packungsbeilage stehen.

Wenn du dir allerdings trotzdem Sorgen machst, warum machst du dann nicht einfach einen Schwangerschaftstest?
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Bei einer Mikropille ist ein Vergesser in Woche 2 nicht kritisch. Das müsste auch in der Packungsbeilage stehen.

Wenn du dir allerdings trotzdem Sorgen machst, warum machst du dann nicht einfach einen Schwangerschaftstest?
Danke, das beruhigt mich. Obwohl ich eigentlich schon "viel" Ahnung über die Pille habe, da ich sie schon seid fast 3 Jahren nehme :anbeten:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dass man bei einem Vergesser verunsichert ist, leuchtet mir ja noch ein.
Aber dass du nach 3 Jahren Pilleneinnahme noch davon ausgehst, dass bei dir Eizellen reifen, das kann ich nicht so ganz nachvollziehen :ratlos:
Dann wäre die Pille doch völlig sinnlos.
 

Benutzer157115 

Verbringt hier viel Zeit
Dass man bei einem Vergesser verunsichert ist, leuchtet mir ja noch ein.
Aber dass du nach 3 Jahren Pilleneinnahme noch davon ausgehst, dass bei dir Eizellen reifen, das kann ich nicht so ganz nachvollziehen :ratlos:
Dann wäre die Pille doch völlig sinnlos.
Ich weiß, aber ich mache mir immer so viel Stress wegen nichts..:ashamed:
 

Benutzer160770  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Je mehr Stress du dir machst, desto schwieriger wird es einen vernünftigen Gedanken zu fassen, dein Körper ist noch gestresster und die Tage lassen noch länger auf sich warten. Und hast du jetzt endlich deine Tage bekommen?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Je mehr Stress du dir machst, desto schwieriger wird es einen vernünftigen Gedanken zu fassen, dein Körper ist noch gestresster und die Tage lassen noch länger auf sich warten. Und hast du jetzt endlich deine Tage bekommen?

Selbst wenn, es wäre doch total egal. Mit der Pille hat man eine völlig aussagefreie Hormonentzugsblutung. Ob die kommt oder nicht, ist wurscht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren