Perfekte Beziehung, aber keine Liebe

Benutzer186269  (38)

Ist noch neu hier
Hallo an alle,
Die Überschrift ist auch direkt Thema.
Ich bin seit fast 4 Wochen in einer beziehu g mein Partner ist im wahrsten Sinne des Wortes perfekt!! Wir kennen uns seit 2001 waren bis 2007 beste Freunde, haben uns dann aus den Augen verloren (Umzüge, Ehe, Kinder usw). Seit März 2021 haben wir wieder regelmäßig Kontakt, komisch war als wir uns sahen war es so als ob keine Zeit vergangen währe. Ich wusste von Anfang an das er mich liebt, er weiß das ich ihn gerne habe und genau das ist das Problem, ich liebe ihn nicht aber ich verstehe nicht warum, er tut alles für mich, mit ihm währen meine Kinder und ich finanziell abgesichert, er ist liebevoll, witzig, liest mir jeden Wunsch von den Augen ab und der Sex ist wirklich der absolute Wahnsinn. Er hat mich überredet das wir es einfach versuchen und sagt ständig das er es schafft mein Herz zu bekommen, nun nach fast 4 Wochen tut sich nichts, wie gesagt ich mag ihn sehr, ich liebe seine art, sein Wesen aber ihn leider nicht. Was meint ihr? Was soll ich tun? Ich fühl mich schlecht weil ich weiß wie er empfindet und es tut mir leid das ich nicht so empfinde, denkt ihr das kann noch kommen?
 

Benutzer185561  (31)

Ist noch neu hier
Also wenn keine Liebe da ist, ist es einfach keine Beziehung. Wenn du ihn seit 20 Jahren kennst und keine Liebe, sondern nur freundschaftliche Gefühle spürst, wird sich daran wohl auch nichts mehr ändern. Da er dich aber offensichtlich liebt, solltest du ihm fair gegenüber sein und ihm sagen was du fühlst der eben nicht fühlst.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Sorry, hatte gedacht die Frage was TS bedeutet käme von der Threadstarterin. Also die Frage: was genau meinst du mit liebe? verliebtheitsgefühle? schmetterlinge im bauch? sexuelle anziehung? oder was anderes? geht an ErotikaApokalyptika ErotikaApokalyptika
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn keine Liebe da ist, ist es einfach keine Beziehung. Wenn du ihn seit 20 Jahren kennst und keine Liebe, sondern nur freundschaftliche Gefühle spürst, wird sich daran wohl auch nichts mehr ändern. Da er dich aber offensichtlich liebt, solltest du ihm fair gegenüber sein und ihm sagen was du fühlst der eben nicht fühlst.

... und was ist mit dem "wahnsinnssex"? wie kam der nun zustande??
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Seid einfach ehrlich zueinander und ihr werdet auch ohne dieses Gefühl eine gute Beziehung haben

Das bezweifle ich stark. Es wird eine lieblose Zweckgemeinschaft. Jua, wenn man selber so niedrige Ansprüche hat, kann man das schon machen. Gut ist die Beziehung dann trotzdem nicht. Vor allem wenn sie jetzt schon zweifelt.
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
er tut alles für mich, mit ihm währen meine Kinder und ich finanziell abgesichert, er ist liebevoll, witzig, liest mir jeden Wunsch von den Augen ab

Da könnte das Problem liegen.
Du musst quasi nichts tun und bekommst trotzdem alles.
Du musst Dich nicht anstrengen, das liest sich fast unterwürfig von ihm...
 
2 Woche(n) später

Benutzer186567  (20)

Ist noch neu hier
Hallo an alle,
Die Überschrift ist auch direkt Thema.
Ich bin seit fast 4 Wochen in einer beziehu g mein Partner ist im wahrsten Sinne des Wortes perfekt!! Wir kennen uns seit 2001 waren bis 2007 beste Freunde, haben uns dann aus den Augen verloren (Umzüge, Ehe, Kinder usw). Seit März 2021 haben wir wieder regelmäßig Kontakt, komisch war als wir uns sahen war es so als ob keine Zeit vergangen währe. Ich wusste von Anfang an das er mich liebt, er weiß das ich ihn gerne habe und genau das ist das Problem, ich liebe ihn nicht aber ich verstehe nicht warum, er tut alles für mich, mit ihm währen meine Kinder und ich finanziell abgesichert, er ist liebevoll, witzig, liest mir jeden Wunsch von den Augen ab und der Sex ist wirklich der absolute Wahnsinn. Er hat mich überredet das wir es einfach versuchen und sagt ständig das er es schafft mein Herz zu bekommen, nun nach fast 4 Wochen tut sich nichts, wie gesagt ich mag ihn sehr, ich liebe seine art, sein Wesen aber ihn leider nicht. Was meint ihr? Was soll ich tun? Ich fühl mich schlecht weil ich weiß wie er empfindet und es tut mir leid das ich nicht so empfinde, denkt ihr das kann noch kommen?
Wenn es eine ernsthafte Anziehung und Kompatibilität geben sollte, dann braucht diese keine 4 Wochen Anlaufzeit meiner Meinung nach

Klingt für mich eher als versuchst du dich einer Wunschvorstellung hinzugeben, die sich nicht mit der Realität deckt. Ich sehe keinen großen Sinn das ganze fortzuführen
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Der Kopf sagt ja, das Herz sagt Nein. Auf Dauer weiß ich nicht ob man die Beziehung aufrecht erhalten kann.
 

Benutzer186462  (27)

Ist noch neu hier
Hallo an alle,
Die Überschrift ist auch direkt Thema.
Ich bin seit fast 4 Wochen in einer beziehu g mein Partner ist im wahrsten Sinne des Wortes perfekt!! Wir kennen uns seit 2001 waren bis 2007 beste Freunde, haben uns dann aus den Augen verloren (Umzüge, Ehe, Kinder usw). Seit März 2021 haben wir wieder regelmäßig Kontakt, komisch war als wir uns sahen war es so als ob keine Zeit vergangen währe. Ich wusste von Anfang an das er mich liebt, er weiß das ich ihn gerne habe und genau das ist das Problem, ich liebe ihn nicht aber ich verstehe nicht warum, er tut alles für mich, mit ihm währen meine Kinder und ich finanziell abgesichert, er ist liebevoll, witzig, liest mir jeden Wunsch von den Augen ab und der Sex ist wirklich der absolute Wahnsinn. Er hat mich überredet das wir es einfach versuchen und sagt ständig das er es schafft mein Herz zu bekommen, nun nach fast 4 Wochen tut sich nichts, wie gesagt ich mag ihn sehr, ich liebe seine art, sein Wesen aber ihn leider nicht. Was meint ihr? Was soll ich tun? Ich fühl mich schlecht weil ich weiß wie er empfindet und es tut mir leid das ich nicht so empfinde, denkt ihr das kann noch kommen?
Auch Wenn es hart klingt! Ich würde es lassen - so lange schon und immernoch nicht „im Herzen“. Dann sind auch die anderen benefits (zum Beispiel Sex) leider irrelevant - du könntest dir ja eine Frist setzen - nochmal 4 Wochen warten? Aber klare Aussage ist wichtig, auch für ihn - sonst verschwendet ihr Zeit
 

Benutzer171790 

Öfter im Forum
Würde mit Ihm in einem klärenden Gespräch die jetztige Situation offen und ehrlich besprechen und ihm dabei klipp und klar, bzw unmissverständlich sagen, dass von deiner Seite her ihm gegenüber noch nie Liebesgefühle da waren. Wenn er trotzdem unter diesen Umständen mit euch, dir und deinen Kindern zusammenleben will, ist es nur mehr an dir, ob du ohne Liebe mit jemanden in einer quasi Vernunftbeziehung zusammen leben willst. Es wäre dabei noch festzulegen, ob ihr offen oder monogam zusammenleben wollt.
Aus Wertschätzung und Respekt würde ich aber die Beziehung beenden und mit ihm weiterhin nur mehr freundschaftlich verkehren.
Als alter Romantiker kann ich mir ohne Liebe keinen perfekten, zumindest keinen tollen, befriedigenden Sex vorstellen, aber da ist alles natürlich sehr breit gestreut und unterschiedlich bewertet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren