Peniswachstum und Vorhaut

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Bei meinem Cousin (16 J.) ist folgendes: Während der Peniswachstumsphase in der Pubertät wuchs die Vorhaut nicht richtig mit, d.h. die Eichel kam (beim schlaffen Penis) mehr und mehr zum Vorschein. Jetzt reicht sie nur noch bis zum Eichelrand. Sein Penis sieht also beschnitten aus, ist es aber nicht. Bei mir war das nicht so. Ist sowas eigentlich normal? Bei wem von euch ist das auch so ähnlich?
 
D

Benutzer

Gast
Also ich bin zwar kein Mann, aber wenn er auf Nummer sicher gehen will, würd ich das mal beim Urologen checken lassen, so eine Untersuchung kann ja schließlich nie schaden.

Ich weiss, is nich die Antwort, die ihr euch erhofft habt, aber ich würds so machen.

Die Kleine :engel:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ Die Kleine:
Aber er hat kein Problem damit und ich denke mal, da muss man nicht zum Arzt. Mir ist das nur aufgefallen, weil wir oft FKK baden waren, und mich (und ihn) würde interessieren, ob das bei anderen auch so ist.
 
3 Jahr(e) später

Benutzer22808 

Verbringt hier viel Zeit
Kurze Vorhaut

Bei mir ist die Vorhaut in der Pubertät auch kürzer geworden.
Als Kind hatte ich eine Rüsselvorhaut - Heute ist der Piss-Schlitz sichtbar.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Ich würde mal sagen: So lange die Pelle nur verhältnismäßig kurz, aber nicht zu eng ist, ist alles im Lot.
 

Benutzer34113 

Verbringt hier viel Zeit
zwei neue Einträge im PL Obskuritätenwörterbuch:

Rüsselvorhaut, die

und

Piss-Schlitz, der

:grin: mercy


Ich weiß zwar nicht ob das "normal" ist, ich kann mir aber denken dass es piepegal ist, erstens scheints ihn ja nicht zu stören geschweige denn zu behindern, und zweitens kann mans eh nicht mehr rückgängig machen oder anderweitig beeinflussen (es sei denn er zieht einen Besuch beim plastischen Chirurgen in Betracht ^^) . so what.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren