Penisgröße

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Deshalb wird das Problem auch hier thematisiert, um die Freundin nicht zu nerven.:tongue:
Antwortmöglichkeiten hin oder her, ich finde es immer interessant wie Frauen drüber denken. Da gibt es immer wieder neue Ansichten, die man vorher nie so gehört hat.


Das mit den Ansichten mag ja so stimmen, aber deshalb wird dir Schwanz auch nicht länger! :zwinker:

Oder erwartet einer vielleicht den ultimativen Tipp, wie sein bestes Stück über Nacht plötzlich doch noch groß und stark wird? :ratlos:
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
munich-lion schrieb:
Das mit den Ansichten mag ja so stimmen, aber deshalb wird dir Schwanz auch nicht länger!

Oder erwartet einer vielleicht den ultimativen Tipp, wie sein bestes Stück über Nacht plötzlich doch noch groß und stark wird?

*lol* :grin:
 

Benutzer41214 

Verbringt hier viel Zeit
Mein einziges Argument dazu ist eigentlich meist:
Wenn es statt auf die Emotionen, die ihr bei einer Frau auslösen könnt, (nur) auf die Größe des besten Stückes ankommen würde, hätten Frauen keinen Sex mit Männern, sondern mit Besenstielen.
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem ist nicht ein kleiner Penis, sondern der enorme Mangel an Selbstvertrauen den die meisten Männer deshalb haben!
Ich hab auch nicht gerade den längsten, aber trotzdem guten Sex.
Die Sache ist einfach nur, dass ich mir nicht ständig darüber Gedanken mache, ob meine Länge ausreicht um meine Freundin zu befriedigen. Die Folge: Nachdem ich das erste Mal mit ihr Sex hatte wollte sie mir nicht einmal glauben, dass es mein erstes Mal gewesen sei - einfach weil ich mir keine Gedanken gemacht habe und mich entsprechend sicher & selbstbewusst verhalten hatte.
Also Männer: Hört auf euch darüber Gedanken zu machen und fangt lieber mal an etwas an eurer Einstellung zu tun
:kopfschue

Selbstbewusstsein ist grundsätzlich nie falsch. Doch in manchen Fällen ist es besser und eigentlich auch selbstbewusster mit seinem Problemchen offen umzugehen.
Außerdem - ich sage es immer wieder - ein kleiner Schwanz ist nicht nur ein psychisches Problem, sondern ein mechanisches.

Das mit den Ansichten mag ja so stimmen, aber deshalb wird dir Schwanz auch nicht länger! :zwinker:

Oder erwartet einer vielleicht den ultimativen Tipp, wie sein bestes Stück über Nacht plötzlich doch noch groß und stark wird? :ratlos:

Nö, aber ich erwarte die ultimative Frau, die mir eine PM schreibt:"Von 9 cm habe ich immer geträumt. Wollen wir Sex haben"?:herz:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist eben ein unendliches Thema für uns Männer.

Und ebenso wie ähnliche Antworten der Frauen scheinen auch die Reaktionen der Männer ähnlich sein:
Wenn man nämlich sagt "nein, die Größe ist mir egal", finden sie das toll, und man wird gelobt. Äußert man dann "Ich stehe schon auf große Schwänze" (was keine negative Aussage ist, jeder mag und empfindet so was eben anders, daher finde ich nicht, dass das ein Grund wäre, sich darüber aufzuregen), ist man eine oberflächliche Frau, die sich ihre Männer nach der Schwanzgröße aussucht. Ich habe manchmal das Gefühl, dass manche einfach nicht hören wollen, wie es eben ist. Und es ist IMMER so, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, und dabei eben auch die, die Männer am wenigsten hören wollen (vorzugsweise, wenn ihr Penis eher klein ist). Und nur, weil man dann schreibt, wie man es gerne mag, werden einem plötzlich ganz seltsame Dinge angedichtet und es scheint manche sehr aufzuregen, sodass dann Sachen kommen wie "Was willst du mit einem Großen, auch ein kleiner kann eine Frau befriedigen", "Und was, wenn dein Traummann..." oder eben, dass man oberflächlich ist, wenn einem die Schwanzgröße wichtig ist.
Der Beitrag war nicht direkt an dich gerichtet, ich wollte das nur auf den Teil beziehen, den ich da oben zitiert habe. Wenn ich mich recht erinnere, gehörtest du zu den wenigen Männern, die die Meinung von Frauen anerkannt haben, die eben ganz ehrlich gesagt haben: "Ich mag große Schwänze! Na und?" Da ist doch nichts Falsches dran. Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun, sondern mit persönlichen Vorlieben. Die kann man niemandem absprechen. (Ich behaupte nicht, dass ein kleiner Penis kein Problem sein kann. Aber das ist ja kein Grund, regelrecht verletzt zu antworten, nur weil sich eben eine Frau outet, dass sie einen großen Schwanz mag.)
Das ist übrigens auch sonst auf keine Aussagen von jemandem bestimmen bezogen, aber in diesem legendären langen Penisgrößen-Thread, den es hier gibt, sind mir diese Reaktion mehrfach aufgefallen, inklusive PNs.
 

Benutzer54574 

Verbringt hier viel Zeit
Ja Kuri,da muss ich dir absolut zustimmen.Finde auch nix schlimmes dran,wenn Frauen ganz offen sagen worauf sie stehen.Ganz im Gegenteil.Ich find's gut.Is doch nur ne Vorliebe.Is schon manchmal bitter,wenn man einfach ehrlich seine Meinung sagt und dann ziemlich hart angegriffen wird.Is ja kein Mann gezwungen sich so eine Frau auszusuchen,die auf Große steht.Gibt doch genug andere.Ich glaub wenn ich ne Frau bin würde ich auch eher auf Große stehen.Bewundere aber auch die Frauen denen es nix ausmacht.So bald Liebe mit in Spiel kommt is es ja sowieso kaum noch entscheidend.
 

Benutzer23093 

Verbringt hier viel Zeit
Ja Kuri,da muss ich dir absolut zustimmen.Finde auch nix schlimmes dran,wenn Frauen ganz offen sagen worauf sie stehen.Ganz im Gegenteil.Ich find's gut.Is doch nur ne Vorliebe.Is schon manchmal bitter,wenn man einfach ehrlich seine Meinung sagt und dann ziemlich hart angegriffen wird.Is ja kein Mann gezwungen sich so eine Frau auszusuchen,die auf Große steht.Gibt doch genug andere.Ich glaub wenn ich ne Frau bin würde ich auch eher auf Große stehen.Bewundere aber auch die Frauen denen es nix ausmacht.So bald Liebe mit in Spiel kommt is es ja sowieso kaum noch entscheidend.

Letzterer Satz ist für mich der Knackpunkt...

Ich hab absolut nichts dagegen, wenn eine Frau sagt "ich steh auf große Schwänze"... Denn a) kann sie nix dazu, man mag halt, was man mag und b) gibts doch genauso Jungs, die ordentlich Holz vor der Hütte wollen...

Bescheiden fände ich es allerdings, wenn ein Mädel sich in mich verliebt und dann mit mir Schluss macht, eben nur weil mein Schwanz ihr zu kurz ist... Denn wenn man solche Faktoren die Gefühle überwiegen lässt, dann ist man IMO kein Mensch der es verdient, geliebt zu werden und solche Frauen, dass sag ich ganz ehrlich, kann ich nicht für voll nehmen...

Genauso krieg ichs kotzen, wenn ein Typ ein Mädel an sich supersympatisch und hübsch findet und sie dann doch nicht nimmt, weil sie nur Körbchengröße A hat oder so... Was soll das denn? Ich denke, wenn man jemanden liebt, geht es um andere Dinge... Und mit der Zeit vergeht die Schönheit doch ohnehin...
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
Is ja kein Mann gezwungen sich so eine Frau auszusuchen,die auf Große steht.Gibt doch genug andere

hervorrragendes argument. gewzungen nicht ich dachte immer man findet sich einfach so zu sammen??? oder deute ich den satz jetzt total falsch? woher weiß ich das sie große schwänze mag? vielleicht sollte die länge doch im personalausweis stehen :grin:
 

Benutzer54574 

Verbringt hier viel Zeit
Ja,wahrscheinlich falsch gedeutet.Bezog sich nicht auf die Partnersuche in freier Wildbahn sondern mehr auf's Forum,da man hier ja die Vorlieben einiger Frauen direkt lesen kann.Bestimmte Männer reagieren hier halt so beleidigt auf die Vorlieben der Frauen,dass man fast den Eindruck bekommen könnte,dass sie total enttäuscht sind nicht in das Beuteschema ausgerechnet dieser Frauen zu passen.Eigentlich sollte ihnen das doch völlig egal sein.Mir wär es jedenfalls total egal,ob ich hier irgendeiner, mir völlig unbekannten Frau,gefalle oder nicht.
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Zum Theme ich kann mir nicht vorstellen das die Länge des P für ein Mädchen beim erstenmal so wichtig ist. Da kommt es echt auf andere Dinge an.



Frage an die Admins: was passiert wenn so eine arme Schülerin keine lovecoins hat? darf sie dann keine Meinung haben?

Ihr lügt
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mich recht erinnere, gehörtest du zu den wenigen Männern, die die Meinung von Frauen anerkannt haben, die eben ganz ehrlich gesagt haben: "Ich mag große Schwänze! Na und?" Da ist doch nichts Falsches dran.

Du hast schon recht, wenn du dieses etwas widersprüchliche Verhalten vieler Männer anprangerst.
Ich verstehs irgendwie auch nicht ganz, obwohl ich selbst einen sehr Kleinen habe. Mir hat dies von Anfang an in diesem Forum gefallen, dass Frauen offen und ehrlich ihre Meinung auch über dieses Thema äußern. Ich meine sogar erstaunlich differenziert.
 

Benutzer23093 

Verbringt hier viel Zeit
@ Kuri, kannst du noch mal zu meinem letzten Post (ich glaube # 28) Stellung beziehen?

Nachdem du hier so ne Brandrede für die große Schwänze liebenden Frauen gehalten hast :grin: würde es mich schon interessieren, wie ich das genau zu verstehen habe :smile:
 

Benutzer54387 

Verbringt hier viel Zeit
Frauen haben einfach kein Augenmaß. Es gab hier mal eine sehr intelligente Rechnung, nach der 15 cm für Frauen als 20 erscheinen:grin:


dem kann ich nur zustimmen. hatte mal eine kurzbeziehung und da dachte sie das mein schwanz 6cm länger wär als er tatsächlich ist. hab das natürlich nicht nach unten korrigiert und so stehen lassen. :grin: liegt wohl am allgemein schlechten schätz- und orientierungssinn der frauen.
 
2 Woche(n) später

Benutzer39345  (36)

Verbringt hier viel Zeit
grösse

es ist wie so oft im leben, die mitte ist für mich das optimal gewesen. zu klein bringt zuwenig gefühle und zu groß kann schon mal bei heftigem hemmungslosem ausgelassenem sex eher unangenehm sein. wobei ich wohl noch nie eine richte größe hatte, wenn die angaben im forum stimmen.


wieso, wie gross war denn der, wenn ich fragen darf
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren