Penisdicke verändern??

Benutzer38890 

Verbringt hier viel Zeit
Hi @ all.. und besonders an die Männerwelt

Ist es möglich die Penisdicke zu verändern, also dicker zu machen? Die Länge ist "möglich", jedenfalls gibt es versch. Pumpen und Stretchmaschinen, das ist mir bewusst, doch die Dicke?

Hoffe ihr könnt mir auch diesmal weiter helfen :smile2:

LG :eckig:
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
rein thoretisch ja mit sogenannten penisringen (wenn ich mich nicht täusche) allerdings sollte der träge schon aufpassen zu lange ist nicht wirklich gesund und es gibt sie in den verschiedensten größen und formen varianten aber da musst mal welche fragen die sich damit bissel besser auskennen :link:
 

Benutzer38890 

Verbringt hier viel Zeit
Ist ein Penisring nicht für längeres Standvermögen??
 

Benutzer41432  (36)

Verbringt hier viel Zeit
es staut halt das Blut...
Sprich je mehr blut desdo dicker logischerweise.
Darf ich ma fragen wieso du ihn dicker willst? :link:
 

Benutzer38890 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nicht :smile2:

Ein Freund von mir.. der schwul ist.. findet ihn zu dünn.. und da ich jetzt schon länger mit ihm über eine lösung nachdenk.. dacht ich, ich versuch es hier mal :smile2:

Er ist aber dann nur dicker solang der Ring oben ist oder?

LG :herz:
 

Benutzer39721  (35)

Benutzer gesperrt
kommt glaub auch auf die Tagesform an!

Also meine ex hat immer gemeint das er manchmal viel dicker war als sonst! meistens morgens... hängt vielleicht mit der Prostata oder Blase zusammen. Sie hat mich auf jedenfall dann viel intensiver gespürt! Oder versuchs doch mal mit Prostatamassage! Dann geht anscheinend auch mehr blut in den Penis...
 

Benutzer28635  (42)

Verbringt hier viel Zeit
All diese Stretchmaschinen bringen genausoviel, wie man daran glaubt. Wer sein Geld dafür ausgibt, kann seinen Dödel genausogut vergolden lassen und hat dabei mehr davon.
Der Penisring dürfte allerdings wirklich ein paar Milimeter an Durchmesser bringen, da sich mehr Blut anstaut.
 

Benutzer40297  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ob ein paar Milimeter das wahre sein, wage ich zu bezweifeln...
 

Benutzer26846  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Also so "herkömmliche Gerätschaften" kann ich mir nicht sehr wirkungsvoll vorstellen. Was Helfen würde sind so zusätzliche Schwellkörper, die man in den Penis einoperieren kann. Dazu wird dann ne kleine Pumpe in den Sack eingebaut , die diese Ballons dann aufbläst wenn man drauf rum dürckt. Hab ich mal im Fernsehen gesehen und soll angeblich bei vollkommener Impotenz helfen.

:grin: :grin:
 

Benutzer38890 

Verbringt hier viel Zeit
Nette Idee @ Explorer

aba Impotent ist er ja nicht, und ich denke operieren will er sich dann auch nicht lassen...

Ist denn jeder vollkommen zufrieden mit seiner Penisdicke hier und hat noch nie daran gedacht etwas zu verändern?

Erfahrungsberichte wären nicht nicht schlecht :zwinker:

LG :eckig:
 

Benutzer28635  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Was soll ich an meinem guten Stück rumoperieren lassen, wenn ich beim Sex keine Probleme habe???
 

Benutzer26846  (47)

Verbringt hier viel Zeit
yap, absolut zufrieden... Kenne auch niemand, der unzufrieden wäre...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren