Penis zu groß

X

Benutzer

Gast
Hallo leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen
ich hab das "problem" das ich ein ziemlich großen Penis habe
und wenn ich mit ner frau schlafen will dann klappt das meist garnicht erstmal weil die viel zu eng sind und es ihnen dann super weh tut !! habt ihr mit vielleicht paar tipps wie man die frau vorher etwas weiten kann oder ähnliches

thx max
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Dann hängt es wohl weniger mit der Größe, sondern mit der Dicke zusammen, wenn du nicht eindringst.
Es wäre nett, wenn du mal deine Maße benennen würdest, wenn du die weißt. Unter "groß" kann man sich nicht unbedingt etwas vorstellen, wobei das sowieso jeder selbst definiert.
Wenn deine Partnerin feucht ist und es trotzdem nicht klappt, dann versucht es zusätzlich mal mit Gleitgel. Das kann es einfacher machen, weil der Schwanz dann leichter reingleitet (wie der Name schon sagt). Was das "Weiten" anbetrifft, versuch es mal mit mehreren Fingern. Erst mit ein oder zwei und dann geh mal zu drei über. Pass aber auf, ob es ihr unangenehm ist oder weh tut. Hör sofort auf, wenn das der Fall ist, du willst ja schließlich das Gegenteil erreichen. Vielleicht hat deine Partnerin auch Angst davor, dass es wieder weh tut und verkrampft dadurch.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Der Rat mit dem Gel ist zwar der beste und auch naheliegendste, es kann aber trotzdem zu Problemen kommen. Meine Exfreundin war, wenn ich das mal so frei aufgrund meiner bisherigen Erfahrung sagen darf, überüberdurchschnitltich eng. Ich bin, in diesem Fall leider, ebenfalls sehr dick ausgestattet (Maße sind nicht bekannt). Bei dieser Kombination braucht es einfach seine Zeit. Die Frau muss sich 100% entspannen können. Hier reichen keine 97, 98 oder 99%.

Wer jetzt mit dem Argument kommt "zu gross geht nicht, da kann auch ein Baby rauskommen" hat sie nicht mehr alle! :cool1:
Dann dürfte ja jede Frau mind. eine Colaflasche reinbekommen was definitiv nicht der Fall ist. Zum einen hat das anatomische Gründe, zum anderen psyschiche, da für diesen Aufwand ein enormes Vertrauen vorhanden sein muss.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Da hast du Recht... aber wir wollen ja optimistisch denken und nicht voraussetzen, dass außer der Tatsache, dass der Threadstarter (zu) gut gebaut ist, seine Freundin auch noch extrem eng ist! Ich denke, das ist eher der Ausnahmefall. Und natürlich tuts dann nicht nur eine Portion Gleitgel. Allgemein ist es ja aber auch so, dass man beim Sex Vertrauen braucht und man sich dadurch entspannen kann.
Probiert's erst mal mit Gleitgel, dehn sie mit den Fingern, massier sie vielleicht vorher zur Entspannung... und dann schaut mal, obs klappt. Das wollen wir ja mal hoffen :zwinker: Komischerweise hat der Threadstarter aber geschrieben, dass "es meistens nicht klappt und es ihnen weh tut"... Mehrzahl, entweder hatte er dann extremes Pech mit der Enge der Frauen und seiner Ausstattung, oder es liegt wirklich an seiner Größe/Dicke. Mich würde jetzt interessieren, ob sein Schwanz einfach nur lang oder auch dick ist, denn das ist ja der Punkt an der Sache. Die Länge spielt bezüglich der Schmerzen eher am Muttermund eine Rolle.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Selbstverständlich gehört zum Sex immer eine Grundbasis an Vertrauen, ich nehme mir aber einfach mal die Unverschämtheit heraus und behaupte, niemand von uns oder der hier im Forum anwesenden hat auch nur die geringste Ahnung was wirkliche 100% (HUNDERT PROZENT) Vertrauen bedeutet.

Das es an der SchwanzLÄNGE liegt bezweifel ich. Wie schon geschrieben spielt die ja erst in Kombination mit dem Muttermund eine Rolle.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
EIGENTLICH spricht man beim Schwanz vom Umfang.
Wenn du dir so einen Schwanz mal genauer ansiehst wirst du feststellen, das die wenigsten wirklich rund sind, sondern eher eine ovale Form aufweisen.
Ausserdem verlaufen die wenigsten Schwänze gerade, die meisten laufen spitz zu oder verdicken sich zur Spitze hin.

Für Livedemonstrationen bitte eine eMail an mich! :cool1:
 

Benutzer11766  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also wer denkt 17 cm sind zu lang.. naja... also mein freund hat 18cm.. ja ich find ihn lang (groß hat so en standart durchmesser) aber nicht so das ich sagen würd o gott o gott....

mein bester freund hat 24 cm und dazu noch ne freundin die jungfrau war das ist zu groß.... find ich..


und übrigens MÄNNER....


ja es kommt auf die größe an!!!!! :zwinker::zwinker::zwinker::zwinker:
 

Benutzer40549 

Verbringt hier viel Zeit
Wie schon tausendmal geschrieben wurde: Jede Frau ist anders gebaut. Ich hatte schon eine, die wollte keinen grossen Freudenspender in sich haben da sie sehr eng gebaut war. Ne andre "Bekanntschaft" hingegen war so breit untenrum, dass ich fast mit der ganzen Hand reinkam (ich war voll gewesen und habs mal ausprobiert :grin: ), aber bei vier Fingern hat sie geschriehen, das war mir dann doch zuviel und nachdem sie durchs lecken 4-5 mal gekommen ist hab ich meinen Lümmel wieder eingepackt und bin gegangen. :tongue:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, 17 cm... das empfindet jeder anders. Mein Freund hat 18cm und stößt bei mir an, aber ich finde das geil. Aber wie ich schon vorher geschrieben habe: Mit der Länge hat es nichts zu tun, dass du nicht eindringen kannst. Wenn, dann liegt das an der Dicke, und wenn es das nicht ist, dann ist deine Freundin vielleicht verkrampft oder nicht feucht genug.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren