Penis "Neustart" nach längerer Pause...

Benutzer17424  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hab eben in nem topic gelesen dass bei nem freund von einer userin folgendes "problem" auftritt: nach längerer sexpause wird der schwanz bei den ersten versuchen nicht richtig steif

da ist mir eingefallen dass es bei mir umgekehrt ist, d.h. wenn ich länger als ca. 10 tage keinen sex hatte brauche ich 2-3 orgasmen (nicht durch sb) bis ich wieder so ausdauernd wie vorher bin, bei den 2-3 ersten versuchen komme ich deutlich schneller

kennt ihr das auch? würde mich echt mal interessieren...
 

Benutzer16795  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauch länger bis ich komme und der Schwanz bleibt dann meistens noch richtig steif, so das die nächste Runde sofort anfangen kann.
 

Benutzer17424  (38)

Verbringt hier viel Zeit
das ist also die positive variante davon :zwinker:

anders rum, also wie bei mir ist echt ziemlich scheiße für ONS, da man da so immer früher kommt als es später der fall wäre... gut dass ich nicht vorhabe mich nochmal zu trennen :grin:
 

Benutzer24764  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nach längerer Sexpause bekomm ich viel schneller ne Latte und beim Sex gehts dann auch um einiges schneller, da man dann einfach viel heißer ist als sonst und man sich schon soooo lange drauf freut :grin:
 

Benutzer24818  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nach längerer Pause neige ich zu "Schnellschüssen" :smile:
Gibt sich dann aber auch relativ schnell wieder.
 
P

Benutzer

Gast
Nachdem ich nach meiner langjährigen Beziehung mit einer anderen geschlafen habe, hat es ziemlich lange gedauert, bis es wirklich geklappt hat.
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
entweder ist er so aufgeregt, dass er schnell kommt, oder aber es geht um einiges länger.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
was heißt denn längere sexpause?

vor der beziehung mit mir hatte mein freund jahrelang keinen sex. also mitte der 90er zum letzten mal, ende 2003 dann mit mir.
und da scheiterte der koitus zu anfang an der nicht so kräftigen erektion.
nervosität, lampenfieber, ungewohnte situation...

erst monate später kamen wir bis zum koitus, vorher betätigten wir uns handwerklich und mündlich ;-).
zuerst wußte ich nicht, woran es lag, erst nach monaten habe ich mal gefragt - ich wollte ihn nicht verschrecken mit "sag mal, warum kriegste kaum mal einen hoch?" ;-). ich hatte ja trotzdem spaß und er auch.

seit wir so richtig durchstarteten im sommer gabs keine längere sexpause - das längste "getrenntsein" war ein paar tage von montag bis donnerstag oder mal die zeit meiner menstruation. nach so kurzer zeit pause ist es eher so, daß er "geiler" wirkt und dann schneller kommt beim sex.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
meistens kommt er dann ein bisschen früher,aber nicht wirklich auffällig.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
nach 2 wochen pause hatten wir mal 30 sekunden sex.... :link: ui das war ihm peinlich :schuechte
 

Benutzer17424  (38)

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
nach 2 wochen pause hatten wir mal 30 sekunden sex.... :link: ui das war ihm peinlich :schuechte

kann ich mir vorstellen :zwinker: naja solange er danach wieder länger konnte *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren