peinlichstes/unangebrachtestes/merkwürdigstes Geschenk?

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ne gute freundin erzählte mir gestern, dass sie ihren eltern zum nikolaus gleitgel schenkt, weil ihre mama meinte, das hätten sie noch nie probiert mit gleitgel.

das fand ich doch etwas merkwürdig, ich will gar nicht wissen, wie meine eltern sex haben und würde ihnen so was nie schenken...

was habt ihr schonmal für ungewöhnliche, lustige, peinliche geschenke gemacht oder bekommen?
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
meine oma hat mir mal so papierunterhosen geschenkt,weil sie meinte das wär beim zugfahren sicher praktisch,wennich immer nach heidelberg fahre!...

aber ob mein ex das da so sexy gefunden hätte *g*
 

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
die frottee schlafanzüge meiner oma.
von der anderen hab ich mal ihre ausgelatschten bergsteigerstiefel bekommen, da sie mich fürs wandern begeistern wollte.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
:verknallt :verknallt
Wollte nur sagen, dass ich deine Freundin absolut cool finde. Allein schon die Tatsache, dass sie mit ihren Eltern ein so gutes Verhältnis hat, dass über den Einsatz von Gleitgel geredet wird.

Ich kann mich an keine peinlichen Geschenke erinnern, aber Sexspielzeug ist sicherlich immer ein guter Griff, wenn es darum geht peinliche Geschenke zu machen.
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
Einer guten Freundin von mir hat von ihrem Cousin zum 18. Geburtstag einen grünen Vibrator geschenkt bekommen. Beim Auspacken des "Geschenkes" war die ganze Verwandschaft da (Tanten, Onkel, Großeltern, Eltern). Das muss ziemlich unangenehm gewesen sein...
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also das mit abstand peinlichste Geschenk bestand aus einem Barbie-Puppenset.. ich konnte es kaum glauben.. hatte die Oma nur Enkel und Enkelin verwechselt?? Wenn ja, wer rennt nu mit meinem Geschenk rum?? Naja anstandshalber fand ich mich damit ab.. zum Glück war auch Ken mit von der Partie, so konnte ich gleich feststellen das auch bei ihm ein Stück Wahrheit fehlte.. *gg* Am nächsten Tag erfreuten sich dann die Nachbarsmädels über die unversehrten Puppen..
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fällt da spontan ein dass ich mal denselben Lego Baukasten von der Patentante und vom Patenonkel bekommen hab.

War dann ned so berauschend ,des Weihnachtsfest. :geknickt:
 
P

Benutzer

Gast
Aaalso der Firmpate von meinem Freund toppt alles und jeden mit seinen Geschenken *lol* gut. Zum Geburtstag hat mein Freund nen uralten bierkrug von ihm geschenkt bekommen, auf dem so ca 10 ein-cent-münzen klebten. Auf dem Deckel war eingraviert, "alles gute zum geburtstag" und als mein freund den deckel aufmachte, stand auf der unterseite eingraviert "meinen lieben papa zum geburtstag".... Im krug war ne schachtel marlboro lights,...ja äußerlich, innen drin waren die billig zigaretten vom aldi einsortiert. *lol*

Und seine Mutter bekam vom tollen Firmpaten Schuhe,..neue Schuhe? Neeiinnn,...die Schuhe hatte seine Frau schon getragen, aber das merkt man ja nicht *g*

Ach ich könnte noch mehr so geile stories erzählen, dafür reicht der platz nicht.

strange_girl
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Ex war Informatik-Student und das war das einzige, wirklich allereinzige, was ihn auch nur annähernd interessierte. Aus Anstand und Nettigkeit hab ich damals ab und an so getan, als würd mich das, was er tut, wirklich interessieren und hab mir deshalb mal ein bisschen zeigen lassen, wie man Java programmiert.
Als Folge davon hat er mir zu meinem 18. Geburtstag ein Handbuch zu dem Thema geschenkt. Das fand ich absolut grauenhaft und ist das allerletzte, was ich von einem Partner geschenkt bekommen möchte...
 

Benutzer15612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ROFL
ROFL
ROFL

endgeil!

wie ist die beziehung dann geendet? :grin: :grin:
 

Benutzer13139  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also das is echt schon hart mit dem handbuch... auf so ne idee zu kommen.. wäre genauso wenn ich meiner süßen ne eintrittskarte für ein fußballspiel schenken würd :grin:

ich hab aber eigentlich noch nie sooo grauenhafte geschenke bekommen... bis auf die klassischen wollpullis von diversen omas :tongue:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
oh geil fussballkarte :zwinker:

naja aber son lahmarschiges handbuch is ja wirklich nich die allerbeste idee^^''
 

Benutzer14614  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Opa hat mir und meinem Bruder zu Weihnachten mal 2 quitschgrüne Pullis geschenkt. Die Farbe fand ich selbst mit damals 15 Jahren noch okay (Bruder 18) allerdings war die Kindergröße 128 dann doch deutlich zu klein...

LG Sara

P.S. Das Handbuch find ich dann schon sehr angebracht und romantisch....wenigstens wärmt es wenn man's verkokelt :grin:
P.P.S. Das schlimmste Geschenk einer meiner Exfreunde (wobei es eigentlich eher die Verpackung war....) waren Handschellen, die er in ein Kondom gequetscht hatte und dieses dann auFgeblasen hatte.... :grin:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
:grin: :grin:

Verkokeln wär ne Idee gewesen, aber ich hab das Scheiss-Ding ja fast behalten müssen :grin: Aber ehrlich, in dem Moment konnte ich nix, wirklich gar nix sagen, hab nicht mal ein "danke" rausgekriegt, ne echt... :link:


Sahneschnitte1985 schrieb:
Das schlimmste Geschenk einer meiner Exfreunde (wobei es eigentlich eher die Verpackung war....) waren Handschellen, die er in ein Kondom gequetscht hatte und dieses dann ausgeblasen hatte....

DAS find ich aber auch sehr geil *lol*
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
~beatsteak~ schrieb:
naja aber son lahmarschiges handbuch is ja wirklich nich die allerbeste idee^^''
Lahmarschiges Handbuch? Hängt natürlich davon ab, was es genau war, aber gute Fachbücher kosten ein Vermögen. Hoffe mal diese Ex hatte genug Anstand ein richtiges Buch zu schenken und nicht so Schrott, wie man von Mart&Technik und solchen Verlagen oft sieht.
Gebe zu, dass es wenige Frauen gibt, die so was zu schätzen wissen, aber kann ja auch Ausnahmen geben.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Trogdor schrieb:
Lahmarschiges Handbuch? Hängt natürlich davon ab, was es genau war, aber gute Fachbücher kosten ein Vermögen. Hoffe mal diese Ex hatte genug Anstand ein richtiges Buch zu schenken und nicht so Schrott, wie man von Mart&Technik und solchen Verlagen oft sieht.

Ähm, das Ding hat so um die 12€ gekostet (war beim Buch-Code gekennzeichnet) und war ein Taschenbuch aus ner Buchladen-Kette... :zwinker:
 

Benutzer4977  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Großtante hat mir einen Campingplatzführer für die Usa zum 16 Geburtstag geschenkt und meiner Schwester einen Fön zum 13. Naja mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, als ich zu meinem 18. jetzt ein Handtuch gekriegt hab, war es mehr erwartet als entäuschend...
 

Benutzer17954 

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Ähm, das Ding hat so um die 12€ gekostet (war beim Buch-Code gekennzeichnet) und war ein Taschenbuch aus ner Buchladen-Kette... :zwinker:
da hät er sich dann doch ein bisserl mehr anstrengen können und dir nen buch von addison wesley besorgen können ^^ die sind richtig gut (ok, kosten auch 50€ aufwärts :zwinker: )

ok ich mein ich hab auch ka was ich wem wie schenken soll, also lass ichs meist ganz bleiben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren