Peinliches Problemchen

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Klar passe ich auf.
Einnahmefehler.. würde sie stecken bleiben im Hals und ich würde es nicht merken, wäre das ja auch einer.. :zwinker:

aber vllt. bin ich einfach zu sehr verkrampft.. :ratlos:
Hab sowieso immer Probleme mit meinem Hals. Beispielsweise auch morgens, wenn ich zum ersten mal was esse. Hab dann auch beim Brot das Gefühl, es steckt noch.. bzw. das schlucken tut mir weh (oder die Speiseröhre..) oder was auch immer...

Im Moment hab ich eher das Gefühl dass ich meinen Hals verkrampfe.. :geknickt: :ratlos:

Off-Topic:
ich bin doch einfach komisch... :grin:


ich gehe jetzt mal zu Bett.. und werde morgen berichten wenn`s wieder soweit ist.. :zwinker:
Tu das :smile: Gute Nacht
Und mach dir einfach nicht so viele Gedanken! Das wird schon
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Müsste die Pille sich nicht auflösen, auch wenn sie im Hals stecken bleiben sollte? Sie ist doch eigentlich so konstruiert, dass sie sich auflöst, oder nicht?

Jedenfalls glaube ich auch einfach, dass das ein Kopfproblem ist. Du hast ja vorhin schon selber gesagt, dass dieses Gefühl weniger geworden ist, wenn du nicht mehr daran gedacht hast.

Ist also wohl etwas psychosomatisches, etwas eingebildetes. Denk einfach nicht mehr dran, mach dich locker. Die Pille kann nicht stecken bleiben. Und wenn doch, dann müsste sie sich eigentlich auflösen! :smile:

LG
 

Benutzer81851 

Verbringt hier viel Zeit
das habe ich verstanden.
hätte schreiben sollen " wenn du sonst keine einnahmefehler machst"
durchfall, erbrechen, AB, etc.pp.! :smile:)

wie gesagt, ich hatte das selbe problem.
aber ich denke auch das ich`s mir selbst gemacht habe :smile2:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Du könntest mit Tictacs üben. Also nicht zerbeißen, sondern ab in den Mund hinten auf die Zunge und schlucken.

Und wenn Du ganz souverän ganze Tictacs schlucken kannst, kombiniers mit der Pille (also nur einmal am Tag ;-)).
Zwei-drei Tictacs hintereinander und dann eine Pille und dann wieder ein Tictac... Vielleicht auch ohne hinzuschauen, also drei Tictacs und eine Pille in die Hand und dann jeweils ein Kügelchen in den Mund und direkt schlucken. (Ja, Tictacs sind größer als Pillen; einen Versuch isses trotzdem wert).

Ich denke, das Gefühl des Steckenbleibens ist eher Einbildung.

Du kannst natürlich auch mal zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt gehen. Was für eine Verengung im Hals ist das denn, von der Du oben sprachst?

Tablettenschlucken kann man üben. Meine Schwester hat sich da immer ziemlich angestellt, ich habe dann mal mit ihr trainiert, als sie im Urlaub mehrere Wochen jeden Abend eine Tablette zur Malariaprophylaxe nehmen musste, die nicht zerkaut werden darf. Sie hats dann hinbekommen, mags aber immer noch nicht gern.

Wenn Du die Pille schluckst und Wasser hinterhertrinkst, bleibt die Pille nirgendwo hängen, sie wird mitsamt dem Wasser direkt "runtergespült". Das Wasser bleibt ja auch nicht in der Speiseröhre hängen...
 

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
Noch danke für eure Antworten!

Ich hab jetzt mal versucht eine Schoko-Rosine (von Lidl :tongue: ) mit Eistee runterzuspülen. Das Steckenbleibgefühl hatte ich kurz, aber nicht so wie bei der Pille... :ratlos:

Du kannst natürlich auch mal zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt gehen. Was für eine Verengung im Hals ist das denn, von der Du oben sprachst?

Das weiss ich selber nicht so genau.
Auf jeden Fall hatte ich früher immer Probleme damit wenn ich erkältet war.. so ein "bellender" Husten.. schwer zu beschreiben.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Noch danke für eure Antworten!

Ich hab jetzt mal versucht eine Schoko-Rosine (von Lidl :tongue: ) mit Eistee runterzuspülen. Das Steckenbleibgefühl hatte ich kurz, aber nicht so wie bei der Pille... :ratlos:
Ui, die sind ja aber erheblich größer, als die Pille! Und das geht??
Dann ist es wirklich reine Kopfsache!!!
 

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
Ui, die sind ja aber erheblich größer, als die Pille! Und das geht??
Dann ist es wirklich reine Kopfsache!!!

Natürlich hab ich sie halbiert :zwinker:
hab auch was bemerkt... dasselbe Gefühl. Nur nicht so arg. :ratlos:
Bin wirklich ratlos...

Soeben hab ichs noch zweimal versucht.. etwa auf Pillen Grösse halbiert und dann mit Eistee runtergeschluckt.
Kein Steckenbleibgefühl! Woran liegt das?! :S
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Kein Steckenbleibgefühl! Woran liegt das?! :S

Viele haben ja schon geschrieben: Dein Steckenbleibengefühl der Pille ist reine Kopfsache.
Du schluckst mehrmals täglich Nahrung herunter, bei der jeder Speisebolus viel größer ist als die Pille. Noch dazu ist die Pille mit einr Schicht überzogen, damit sie viel leichter und schneller an deinem Rachen vorbeirutschen kann Richtung Speiseröhre.

Warum du dieses Gefühl anscheinend nur bei der Pille hast, weiß ich nicht. Vermutlich, weil es etwas Neues und Ungewohntes ist. Einen Bissen kaut man ja, bevor man ihn herunterschluckt, bei der Pille (und auch anderen Medikamenten) ist das ja nicht so. Also ist es etwas befremdlich.

Ich kann dir auch nur raten, das Schlucken der Pille einfach zu üben und hinterher nicht mehr drüber nachzudenken. Wenn du die Pille mit Wasser "heruntergespült" hast, ist sie auch garantiert weg. Sie ist im Magen und nicht mehr im Hals. Versuche dir das bewusst zu machen.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Streuselchen hat es nochmal auf den Punkt gebracht! Es ist wirklich absolut reine Kopfsache!
Mach das vielleicht die nächsten Tagen öfter, dass du deine Schokorosinen schluckst, oder eben mit Tic Tacs, wie mosquito vorgeschlagen hat.
Was ich auch ganz gut fand, war der Vorschlag von mosquito, nicht hinzugucken, ob du jetzt ein TicTac oder die Pille schluckst. Versuch das einfach alles! Das klappt schon! :smile:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Das klappt schon! :smile:

Ja, das wird es auch. :smile:

Ich hatte gestern ganz vergessen, noch zu schreiben, dass es mir frühr ähnlich ging. Jetzt nicht gerade mit so kleinen Sachen wie der Pille, aber halt mit richtigen Tabletten oder Kapseln, die man ganz schlucken muss.
Ich habe mich als Kind richtig gequält, diese großen Tabletten runterzubekommen. Man muss halt wirklich etwas anders schlucken mit einen unzerkauten Brocken. Und dieses "Steckenbleibengefühl" hatte ich dann auch hinterher immer noch eine Weile. Das kam aber nur vom Druck am Gaumen, weil da halt etwas Großes, Hartes entlangrutschte. Das war sogesehen nur der Druckschmerz.

Komischerweise ging das Tablettenschlucken eines Tages ganz von alleine. Auf einmal konnte ich es. Kapseln und schichtüberzogene Tabletten machen mir heute also keine Schwierigkeiten mehr, nur mit nichtüberzogenen Tabletten (meistens Schmerztabletten) habe ich manchmal noch Probleme. Da hilft dann aber einfach viel hinterhertrinken, dann rutscht auch diese weg.

Du schaffst das! :smile:
 

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr seid süss, vielen lieben Dank für eure Tipps und Aufmunterungen.
Ich muss sagen, dass ich gestern fast nichts gespürt habe betr. dem Steckenbleibgefühl.... nur gaanz kurz. Obwohl ich nicht viel Flüssigkeit genommen habe. Hoffe, das bleibt jetzt auch so.
Ansonsten würde ich mich nochmals hier melden oder mal meinen FA konsultieren. :smile:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich muss sagen, dass ich gestern fast nichts gespürt habe betr. dem Steckenbleibgefühl.... nur gaanz kurz. Obwohl ich nicht viel Flüssigkeit genommen habe.

Das ist doch toll. Ich denke, es ist wirklich einfach nur Gewohnheit. Irgendwann schluckst du die Pille ganz selbstverständlich runter.
 
2 Woche(n) später

Benutzer86552 

Benutzer gesperrt
In der Apotheke kannst so nen Stössel (glaub das heisst so) bekommen. Das benutzen auch manche Köche

Auf jedenfall kannst du mit diesem "Stössel" die Tablette zerstoßen... und das Pulver kannst dann entweder auf nen Löffel tun, so dass du es mit nem Joghurt oder so runter schluckst oder halt mit nem Getränk. Und Pulver bekommst ja runter :gluecklic
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Alex, das ist nicht für alle Tabletten und Medikamente geeignet.
Es gibt schon Gründe, warum man die Pille UNZERKAUT schlucken soll.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
und der stössel heißt übrigens mörser. und in den poren des mörsers bleibt auch was hängen, was man nicht mehr einsammeln kann.das sollte man wirklich nur machen, wenn man mit ner schwangerschaft zur not auch leben könnte :what:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren